Htc One Bootloop nach Flash jeglicher Roms/backups

  • Antworten:6
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 4

04.05.2014, 22:58:19 via Website

Hallo Community.
Ich habe folgendes Problem:
Nach dem Flashen eines Custom Rom bootet mein HTC One nicht mehr vernünftig, sondern Bootloopt ständig.
Es ist S-Off und die Rom passte auch zum Handy. Nachdem auch das Nandroid Backup nach dem wiederherstellen ständig Bootloopt habe ich diverse andere Roms per Sideload geflasht, allerdings jedesmal mit dem selben Ergebnis. Nur ein einziges mal ist das Handy hochgefahren, sodass der Einrichtungsassistent erschien, allerdings auch nur bis zur W-lan eingabe, dann hat es sich neugestartet. Als letztes habe ich den Guru-Reset probiert (Ohne Stock Recovery & Radio), aber auch das endet nur im Bootloop. So langsam bin ich mit meinem Latein am Ende, und habe auch im Internet nichts brauchbares mehr gefunden. Ich hoffe jemand hat einen Tipp für mich.
Schöne Grüße, Elm

— geändert am 04.05.2014, 23:51:59

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.525

04.05.2014, 23:41:48 via Website

Hallo Florian.

Bitte bearbeite noch mal deinen Threadtitel gemäß unserer Regeln, damit auch klar wird was du meinst und worum es hier geht.
http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/392082/AndroidPIT-Regeln
Um den Threadtitel zu ändern musst du im ersten Posting einfach auf "Bearbeiten" klicken.

Dazu bitte nicht wundern, ich habe deinen Thread mal in den passenden Bereich verschoben.

LG

— geändert am 04.05.2014, 23:43:59

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.173

05.05.2014, 00:30:27 via Website

Ich kenne mich mit dem One nicht aus, nur OneX.
Mit S-OFF sollte ja der Kernel mW eigentlich automatisch mit der ROM per Recovery mit geflasht werden.
Vllt.ist an der Ecke ein Problem? Ich würde den Kernel mal explizit per fastboot flashen. Kann aber sein, dass ich vollkommen falsch liege...
Viel Glück!

if all else fails, read the instructions.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 86

05.05.2014, 08:10:29 via App

Der Kernel wird beim One auch mit s-on im Recovery geflasht, daran sollte es also nicht liegen.

Ist vielleicht deine Firmware zu alt? Kannst ja mal den output von "fastboot getvar all" posten. Obwohl du mit dem Guru Reset bestimmt die aktuellste Firmware aufgespielt hast.
Hast du es schon mal mit einer "normalen" RUU versucht?

— geändert am 05.05.2014, 08:17:19

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.739

05.05.2014, 09:13:40 via App

Ein Bootloop deutet auf ein falsches Radio hin. Das hast Du nach eigener Aussage nicht geflasht.

Um auf einen definierten Stand zu kommen, rate ich zur Installation einer passenden ruu.exe. S-Off hast du. Bootloader aber vorher schließen (vgl. Anleitung).

— geändert am 05.05.2014, 09:14:12


Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Antworten
  • Forum-Beiträge: 86

05.05.2014, 09:58:26 via App

Aries Stenz

Ein Bootloop deutet auf ein falsches Radio hin. Das hast Du nach eigener Aussage nicht geflasht.

Um auf einen definierten Stand zu kommen, rate ich zur Installation einer passenden ruu.exe. S-Off hast du. Bootloader aber vorher schließen (vgl. Anleitung).

Dass ein Bootloop auf ein falsches Radio hindeutet, halte ich eher für abwegig. Aber ja, eine RUU ist wohl die beste Möglichkeit, um Partitionsfehler etc. auszuschließen. Wenn er s-off hat, muss er auch nicht den Bootloader schließen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

05.05.2014, 16:14:26 via App

Erstmal danke an alle für die Lösungsansätze, auf euch ist verlass ;). Ich habe das Problem tatsächlich lösen können.
Auf die Idee eine RUU auszuführen war ich auch gekommen, leider dauerte der Download aber so lange, dass ich in der Zeit den Forenpost schon eröffnet habe. Als erstes habe ich also noch einmal den Guru-Rest geflasht, allerdings dieses mal mit Stock-Recovery & Radio. Leider wieder Bootloop. Heute morgen war dann der Download abgeschlossen, ich habe also den Bootloader geschlossen, und die RUU ausgeführt. Danach war das Handy funktionstüchtig auf auslieferungszustand (Android 4.1.2). Ich habe dann Testweise OTA's bis KitKat installiert, um zu gucken ob es dabei bleibt. Danach habe ich den Inhalt des Speichers auf den PC geschoben und Bootloader wieder geöffnet, und TWRP geflasht, gefolgt von einer Custom-Rom. Jetzt läuft wieder alles wie es sein soll. Wo das Problem war, weiß ich allerdings immer noch nicht. Kernel kann ich ausschließen, genau wie Radio, diese habe ich nämlich probiert.
Danke nochmal, ich hoffe das hilft jemandem der ein ähnliches Problem hat.
LG Florian.

Antworten

Empfohlene Artikel