Notizen-App mit offline Funktion

  • Antworten:13
  • OffenNicht stickyBentwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.132

19.03.2014, 16:02:07 via App

Ich suche nach einer übersichtlichen Notizen-App, bei der man Notizen unter anderem auch offline speichern kann. Eine Synchronisations-Funktion ist nicht wichtig. Ich bin auch gerne bereit etwas Geld zu bezahlen, allerdings nur einmalig. Kein Abo.

Die App sollte können:
Textnotizen
Bildnotizen
Text mit Bild
Dokumente als Anhang an Notizen
im Pro-Version werbefrei
saubere Berechtigungen

Nette "Addons" wären:
Zeichnungen
Sprachnotizen
kostenlos

Ich suche sozusagen nach einer App, die Evernote sehr ähnelt. Aber eben ohne dieses blöde Abo-Bezahlsystem.

Wer hätte da eine Idee ?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 24.246

19.03.2014, 16:58:05 via App

Für diese Zwecke benutze ich Diaro.
Es wird als Tagebuch beschrieben, aber erfüllt fast alle deine Anforderungen (bis auf die Sprachnotizen)

💞🐾„Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann?“ (Arthur Schoppenhauer) 🐾💞

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.151

19.03.2014, 19:59:39 via Website

Ein sehr umfangreiches Buch ist dieses:


Gab es als Gratis App des Tages bei Amazon. Add ons kostenlos oder - pflichtig gibt es auch.

„Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.“

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.560

19.03.2014, 21:16:39 via Website

OneNote wäre auch eine Möglichkeit

— geändert am 19.03.2014, 21:16:53

ALLERGIKERINFO:
Beiträge können Spuren von Humor, Ironie, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.132

19.03.2014, 21:33:30 via Website

Ich werde mir die Vorschläge mal anschauen und dann berichten. OneNote will ich nicht so gerne, weil man da einen Microsoft-Account braucht und ich keinen habe.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.287

19.03.2014, 22:18:41 via App

Es gibt Evernote auch ohne Abo.
Für mich die beste Notiz-App.
Nutzung durch fast jedes System.

— geändert am 19.03.2014, 22:20:20

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.132

19.03.2014, 22:35:55 via App

Ja. Aber ich habe gelesen, dass die Offline-Funktion nur mit Abo nutzbar ist.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.287

19.03.2014, 22:48:32 via App

Ich habe kein Abo und kann trotzdem Offline die Daten nutzen. Probier es einfach mal aus, dann bist du schlauer.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.132

20.03.2014, 19:23:49 via App

Hab Evernote installiert und ausprobiert. Bin soweit eigentlich ganz zufrieden. Offline scheint es auch zu funktionieren, auch wenn in der Playstore-Beschreibung steht: Premium-Funktion: Notizbücher offline verfügbar machen.
Aber was solls es klappt ja alles. Nur mit dem Design muss ich mich noch zurechtfinden.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 656

21.03.2014, 08:03:55 via Website

Texte sind in Evernote offline verfügbar, Bilder teilweise nicht.

Was ich noch empfehlen könnte hinsichtlich der Wünsche oben:

Note Everything

Hat jedoch keine echte Synchronisation(was viele und auch ich benötigen)

GNotes - Sync Notes with Gmail

Abgelegt werden die Notizen als E-Mails in Gmail, praktisches Konzept.

Sehr leistungsfähig ist auch Springpad . In englisch. Und ich meine aus dem Kopf, ebenfalls offline verfügbare Notizen (?).

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.132

21.03.2014, 08:28:36 via App

Sitze gerade in der Schule. Heute Nachmittag schau ich mit die an.
Evernote ist zwar ok, aber irgendwie ist es nicht die optimale Lösung.

Edit: Springpad sieht auf den Bildern gut aus will aber, wie Evernote auch, meine Telefon und Kontaktdaten lesen.
Note Everyting hat wenig Berechtigungen. Das ist schonmal gut. Allerdings ist das Design nicht so ganz mein Geschmack.

— geändert am 21.03.2014, 14:38:39

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 656

21.03.2014, 17:17:01 via App

Da fällt mir übrigens noch "OneNote" ein... :)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.132

21.03.2014, 19:43:49 via App

Hatten wir schon :)
Ich glaube ich hab zu hohe Ansprüche an eine Notizapp. Irgendwas stört mich immer.
Im Alltag werde ich Evernote und Springpad testen. Danach fälle ich meine Entscheidung.

Edit:
Nach dem Erstellen eines Microsoft-Accounts teste ich jetzt auch mal OneNote.
Außerdem haz GSync auch den Weg aufs Handy gefunden

Nach einer einwöchigen Alltagsprobe werde ich hier meine endgültige Entscheidung mitteilen. :)

— geändert am 21.03.2014, 22:45:57

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.132

29.03.2014, 13:41:25 via App

Ich wollte mal eine Rückmeldung geben zu welcher App ich mich jetzt entschieden habe.
Ich habe mir Gsync, OneNote, Evernote, Springpad und Note Everything angeschaut. Und das ist mein Ergebnis:

Es ist jetzt OneNote von Microsoft geworden. Von den Funktionen her ist es ähnlich wie alle anderen. Evernote ist vielleicht ein bisschen besser, aber ich finde OneNote hat das übersichtlichste Design. Außerdem fordert die Microsoft-App nicht so viele Berechtigungen, wie Evernote und Springpad. Der einzigste Nachteil von OneNote ist, dass sich neue Ordner nur mit der Desktopanwendung einrichten lassen und eine wirkliche Offline-Funktion fehlt.
Gsync und Note Everything sind zwar beide nicht schlecht, aber mir persönlich hat OneNote insgesamt am besten gefallen.
Wer Microsoft nicht mag sollte zu Evernote greifen. Und wer kein Online-Konto für eine Notiz-App einrichten will wird sich mit dem, in meinen Augen unschönen, Desgin von Note Everything zufrieden geben müssen oder nach einer anderen Notiz-App suchen müssen.

— geändert am 29.03.2014, 13:43:59

Mario.P

Antworten

Empfohlene Artikel