Fritz!box mit Android freischalten ?!

  • Antworten:40
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 57

13.02.2014, 11:27:33 via App

hallo meine Frage ist ob man den Fritzbox dsl Router mit seinem Android Smartphone freischalten kann damit meine ich Verbinden und dann im Internet Fritz.box eingeben tuhe und dann Die Internet verbindung freischalten kann

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.842

13.02.2014, 11:29:23 via App

Warum sollte das nicht gehen?

Viele Grüße, Daniel

Phones: OnePlus 5T | Apple iPhone 6S Plus
Tablet: Apple iPad Pro 12.9
Smartwatch: Fossil Q Explorist 3. Gen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 57

13.02.2014, 11:35:03 via App

dass weis ich ja nicht .... Bei verschiedenen Anbietern geht des nur mit dem Pc

— geändert am 13.02.2014, 11:35:24

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.604

13.02.2014, 11:37:14 via Website

einfach testen und berichten

LG MM ** If You Don't Dig The Blues, You Got A Hole In Yer Soul

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

13.02.2014, 11:43:16 via Website

Also wenn ich in den Standard Browser fritz.box eingebe startet automatische eine google suche. Weis jemand wie man das los wird? oder habe ich endlich einen Ausrede einen custom Browser zu installieren?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 57

13.02.2014, 11:44:22 via App

Friedrich
Also wenn ich in den Standard Browser fritz.box eingebe startet automatische eine google suche. Weis jemand wie man das los wird? oder habe ich endlich einen Ausrede einen custom Browser zu installieren?
du musst Natürluch mit deinem wlan verbunden sein wenn dus eingibst

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 636

13.02.2014, 11:48:36 via App

Ja, und bei Chrome muss er 192.168.178.1 eingeben am Handy. Auf Fritz.Box oder Fritz.Repeater reagiert der nur mit der Google-Suche.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 57

13.02.2014, 11:50:08 via App

Benjamin E.
Ja, und bei Chrome muss er 192.168.178.1 eingeben am Handy. Auf Fritz.Box oder Fritz.Repeater reagiert der nur mit der Google-Suche.
also muss ich deine Zaheln eingeben um es zu aktivieren also zur aktivierungseite zu kommen

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 636

13.02.2014, 11:54:03 via App

Aktivierungsseite... Das ist kein Gaming-Account, sondern die Einrichtung des Internetzuganges. Ja, das die Seite der FRITZ! Box

Antworten
  • Forum-Beiträge: 57

13.02.2014, 11:57:30 via App

Benjamin E.
Aktivierungsseite... Das ist kein Gaming-Account, sondern die Einrichtung des Internetzuganges. Ja, das die Seite der FRITZ! Box
also : 192.168.178.1 ...hast dus auch mit deinem Handy so gemacht

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

13.02.2014, 12:05:28 via Website

fritz.box mit "http : //" davor tut es auch (Ich darf keine Links posten :( )
Nach dem Login komme ich dann auf die mobile version wo man nur den Infos einsehen kann. Wenn man aber unten auf "zur klassischen Version" klickt kann man die Box bedienen wie vom PC aus auch.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 134

13.02.2014, 12:06:15 via App

einfacher geht einfach http://fritz.box

edit: gleicher Gedanke :D ich darf links

edit 2: toll, die app schneidet das x weg -.-

— geändert am 13.02.2014, 12:08:19

Antworten
  • Forum-Beiträge: 57

13.02.2014, 12:16:05 via App

Felix Görner
einfacher geht einfach http://fritz.box

edit: gleicher Gedanke :D ich darf links

edit 2: toll, die app schneidet das x weg -.-
okey danke euch Probiere ich später

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.938

13.02.2014, 13:38:46 via App

Hi,

Wenn ich die Frage von Yasin richtig verstehe weil er die Fritz!Box aus dem Internet heraus erreichen. Und das geht definitiv nicht mit FRITZ . Box oder lokaler IP.
In dem Fall hilft nur myfritz oder ein Dyn-DNS Dienst.
Bernhard

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.151

13.02.2014, 15:01:31 via Website

Bernhard
Hi,

Wenn ich die Frage von Yasin richtig verstehe weil er die Fritz!Box aus dem Internet heraus erreichen. Und das geht definitiv nicht mit FRITZ . Box oder lokaler IP.
In dem Fall hilft nur myfritz oder ein Dyn-DNS Dienst.
Bernhard

Wahrscheinlich hast du da sogar recht, aber wie auch immer muss er doch zuerst dieses in seiner Fritz Box einrichten, nachdem er zuvor ein Sicherheitsupdate gemacht hat. BTW wimmelt es im Internet im Augenblick von Anleitungen rund um die Fritz Box.

„Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.“

Antworten
  • Forum-Beiträge: 197

13.02.2014, 18:11:22 via Website

Eigentlich sollte man jeden router per smartphone konfigurieren können.
Du musst meistens die ip-adresse des routers im browser eingeben, wie die bei deiner Fritzbox ist, kann ich dir nicht sagen aber da haben hier andere anscheinend mehr Ahnung (hab keine Fritz Box).
Die IP müsste unten auf dem router (oder in der Anleitung?) stehen oder du nutzt z.B.: Fing (App)
Wichtig ist, dass du mit dem Wlan verbunden bist, also das Wlan vom router aktiv und mit deinem Telefon verbunden ist.
Bei manchen Routern ist das wlan standardmäßig ausgeschaltet, dann musst du mit nem rechner mit netzwerkkabel ran.
Wenn das der Fall ist gilt das gleiche mit der IP im browser.
Sobald du mit der Fritz Box verbunden bist musst du wahrscheinlich nutzername und Passwort eingeben, steht auch in der Anleitung,
dann kannst du alles konfigurieren.

P.S. Ich kann nur über mein Smartphone auf meine Router-Config zugreifen, da mein Rechner nicht mit der Seite klarkommt, warum auch immer...

— geändert am 13.02.2014, 18:12:56

www.gidf.de

Antworten
  • Forum-Beiträge: 375

14.02.2014, 14:08:20 via Website

Wenn er per Handy über die Fritzbox online gehen will, einfach per Wlan verbinden. Installiert er dann auch noch die FritzPhone APP kann er Anrufe die er auf dem Festnetz erhält mit dem Handy in seinem Wlan Bereich entgegen nehmen und auch mit dem Handy mit der App Festnetz Gespräche über die Fritzbox aufbauen.

Will er vom Net aus auf die Fritzbox zugreifen, in der Fritzbox einen MyFritz Account anlegen und die MyFritz App installieren. KEIN DynDns notwendig. Über Myfritz hat er dann auch Zugriff auf an der Fritzbox angeschlossene USB Geräte (Fritz NAS), den Fritzbox internen Anrufbeantworter und Fritz Smart Home.

Ein direkter Zugriff auf die Fritzbox per Net ist zwar möglich aber dazu benötigt man DynDns. Dann muss allerdings auch ein Fritzbox Benutzer angelegt werden. /System/Fritz!Box-Benutzer) In der dortigen Oberfläche kann man dann den Namen, Passwort und auf was er wie zugreifen kann/darf festlegen.

Eine Konfiguration der Fritzbox ist per Wlan auch mit dem Handy möglich, jedoch nicht zu empfehlen.

— geändert am 14.02.2014, 14:23:25

Gruß, Werner

SGS 4 VE Black Edition Android 5.0.1 (rooted)

Nokia 6310

BOINC: https://www.rechenkraft.net/wiki/BOINC

Threema: https://play.google.com/store/apps/details?id=ch.threema.app

Alice A.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.151

14.02.2014, 14:46:48 via Website

Werner


Eine Konfiguration der Fritzbox ist per Wlan auch mit dem Handy möglich, jedoch nicht zu empfehlen.

Und warum net? Wer jetzt zur fraktion der >5" never, gehört braucht sich jetzt natürlich nicht zu beschweren, aber es geht mit einem Handy wunderbar die Fritz Box zu konfigurieren.

„Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.“

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.246

14.02.2014, 14:54:00 via App

Wunderbar ist relativ. In der normalen Ansicht wohl eher eine Notlösung auf die ich gerne verzichte.
Und in der mobilen Ansicht kannst du nicht alles confen. ;-)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.151

14.02.2014, 15:06:01 via Website

Nein keine Notlösung vielmehr die einzige Lösung und mobile Version nutz ich generel nicht.

„Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.“

Antworten

Empfohlene Artikel