Grundsätzliches zur Wasserdichdigkeit des Sony Xperia Z1

  • Antworten:46
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 38

25.01.2014, 10:52:51 via Website

So da es so viele Gerüchte und Unwahrheiten darüber gibt was das Z1 aus hält oder nicht hab ich mal versucht die Wahrheit herauszufinden!
Das Z1 ist laut Sony IP55/58 zertifiziert. Was heißt das?
Die 5 steht für:
Geschützt gegen Staub in schädigender Menge/Schutz gegen Strahlwasser (Düse) aus beliebigem Winkel
Die 8 steht für:
Schutz gegen dauerndes Untertauchen.
Nachzulesen auf Wikki:
http://de.wikipedia.org/wiki/Schutzart

Ferner garantiert Sony:
IP-Zertifizierung, Tests und Ergebnisse für das Xperia Z1
Das Xperia Z1 wurde von einem unabhängigen Unternehmen bewertet, um die Konformität mit IP-Zertifizierungen zu bestätigen. Das Smartphone wurde in einer externen Testumgebung gestestet, für eine Dauer von 30 Minuten 1,50 Meter tief in Süßwasser getaucht und dann wieder herausgenommen. Die grundlegenden Funktionen wurden überprüft und alles funktionierte einwandfrei.
Quelle Sony:


Ich möchte auch noch erwähnen das, das Z1 NICHT luftdicht ist. Was heißt das jetzt? Beim Duschen entsteht Wasserdampf der erheblich dünner als Wasser ist. Mehre User berichteten mir das der Lautsprecher nach einem solchen Duschvorgans dumpf klang. Erst nach mehreren Stunden trocknen des Z1 funktionierte er wieder einwandfrei.

Da auch oft danach gefragt wird warum der 3.5mm Anschluss fürs Headset keinen Verschluss hat, er ist Innenraumversiegelt und damit ohne Kappe auch Wasser dicht!




Es empfiehlt sich auch ein sogenanntes Magnetisches Ladekabel zu verwenden um das Z1 auf zu laden. Das schont die Dichtung am USB Port da der magnetische Dock Anschluss unterhalb des USB Ports verwendet wird.

http://www.amazon.de/Magnetische-Ladeger%C3%A4t-Ladekabel-Xperia-L39H-schwarz/dp/B00GTN9WJ2/ref=sr_1_1?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1390937695&sr=1-1&keywords=magnetisches+ladekabel+z1

Hier noch zwei kleine Amateurvideos der Kamera auch unter Wasser:
http://www.youtube.com/watch?v=DSgxikOsnfE
und in einem eiskalten Bach:
http://www.youtube.com/watch?v=uY7GvR7R4ak

Wer sich die drei Schutzkappen, USB,Sim Slot, SD Slot, nachbestellen möchte falls sie nicht mehr den Anschein machen wasserdicht zu sein,macht das am besten hier, (der ist von Sony direkt autorisiert und wird von Sony Support genannt wenn man nach Ersatz fragt):


http://www.battery-cover.de/index.php?cat=c29_Xperia-Z1-Xperia-Z1.html

Ich hoffe, ich konnte ein wenig Klarheit in die Sache bringen!

— geändert am 28.01.2014, 21:47:36

SchmirgelbrunftUbIx

Antworten
  • Forum-Beiträge: 29.925

25.01.2014, 10:55:41 via Website

och nö....

Wassertest

Liebe Grüße, Frauke
- - - - - - - - - - - - - - - - --

Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller. ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 38

25.01.2014, 10:58:52 via Website

In dem Thread steht aber sehr viel was nicht stimmt und außerdem wurde er geschlossen!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 29.925

25.01.2014, 11:14:09 via Website

Hulk Hardy

Das Z1 ist laut Sony IP58 zertifiziert. Was heißt das?
Die 5 steht für, Geschützt gegen Staub in schädigender Menge und die 8 steht für, Schutz gegen dauerndes Untertauchen.
Nachzulesen auf Wikki:


Ferner garantiert Sony:
IP-Zertifizierung, Tests und Ergebnisse für das Xperia Z1
Das Xperia Z1 wurde von einem unabhängigen Unternehmen bewertet, um die Konformität mit IP-Zertifizierungen zu bestätigen. Das Smartphone wurde in einer externen Testumgebung gestestet, für eine Dauer von 30 Minuten 1,50 Meter tief in Süßwasser getaucht und dann wieder herausgenommen. Die grundlegenden Funktionen wurden überprüft und alles funktionierte einwandfrei.
Quelle Sony:

na dann sollte es doch wie ich vermutet habe den Sturz in den Putzeimer oder die Toilette schadlos überstehen?

Liebe Grüße, Frauke
- - - - - - - - - - - - - - - - --

Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller. ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 29.925

25.01.2014, 11:15:18 via Website

Maestre C.
Frauke, den wassertest gibt es nicht mehr :-)
..
Gruß Maestre

gelöscht? warum denn das?

dieser onepostthread der keineswegs zur Übersichtlichkeit beiträgt ist doch auch noch da:cold:

— geändert am 25.01.2014, 11:24:21

Liebe Grüße, Frauke
- - - - - - - - - - - - - - - - --

Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller. ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 38

25.01.2014, 11:23:33 via Website

@ Frauke N, ja genau auch in die Badewanne kannst du es mit nehmen! Nur bei starken Wasserdampf über längere Zeit wäre ich vorsichtig.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 29.925

25.01.2014, 11:26:49 via Website

mein letztes hat den Fall in die Toilette:*) nicht überlebt.....
war aber auch kein Z1:wink:

deshalb hat mich das wirklich mal interessiert!

Liebe Grüße, Frauke
- - - - - - - - - - - - - - - - --

Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller. ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 38

25.01.2014, 11:43:22 via Website

Auf Amazon hat einer in die Bewertungen geschrieben das er bei der dlrg regelmäßig mit dem Z1 Schulungsvideos unter Wasser dreht! Von daher dürfte dem Z1 die Toilette oder die Badewanne nichts aus machen.

— geändert am 25.01.2014, 11:44:53

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.871

25.01.2014, 11:57:10 via Website

Ich mag russisch Roulett auch.
Wenn du die Dichtung der Öffnungen so gut wie nie nutzt geht das sicher relativ lange gut, aber so nach etwa 1 Jahr, wenn du schon 30x den USB-Deckel abgemacht hast, kann das auch böse ins Auge gehen ..... aber ist ja nicht mein Problem ....

Google PIXEL 2 XL ; Android 9 Pie
"The only source of knowledge is experience" (Albert Einstein)
"BE IN THE MOMENT" (ASOT/AvB)

UbIx

Antworten
  • Forum-Beiträge: 38

25.01.2014, 12:15:20 via Website

Ich empfehle auch jedem sich ein Magnetisches Ladekabel zu kaufen damit braucht man die USB Abdeckung nur zur Datenübertragung zu öffnen. Diese Schutzkappen kosten auch nicht die Welt und wer will kann sich ja 1 oder 2 Stück dazukaufen:

UbIx

Antworten
  • Forum-Beiträge: 29.925

25.01.2014, 13:15:37 via App

Hulk Hardy
Ich empfehle auch jedem sich ein Magnetisches Ladekabel zu kaufen
wie funktioniert das denn?

Liebe Grüße, Frauke
- - - - - - - - - - - - - - - - --

Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller. ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 38

25.01.2014, 14:10:37 via Website

Ich kann leider noch keine Links posten aber es wird an der Dock Aussparung unter dem USB Eingang angeschlossen. Ich denke du weißt wo ich mein!

UbIx

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

25.01.2014, 14:22:37 via App

Hulk Hardy
Die grundlegenden Funktionen wurden überprüft und alles funktionierte einwandfrei.
Grundlegende Funktionen! Das bedeutet nicht zwangsläufig, dass das gesamte Smartphone anschließend noch funktionieren muss...

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Wuffze w.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 38

25.01.2014, 14:32:01 via Website

Keine Ahnung warum die sich so schwammig ausdrücken aber auf YT sind man schon ein paar Unterwasser Tests! Wie gesagt Sony garantiert dir IP55/58 das beinhaltet nun mal komplettes eintauchen des Gerätes! Ich kann halt noch keine Links posten aber bei Sony kannst du dir den ganzen Test downloaden. Sind 15 Seiten wo beschrieben wird wo und wie getestet wurde!

UbIx

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

25.01.2014, 14:34:27 via App

Hulk Hardy
Keine Ahnung warum die sich so schwammig ausdrücken
Also ich weiß das schon...

Ich brauche keinen Test zu lesen, vielen Dank.

Herzliche Grüße

Carsten

— geändert am 25.01.2014, 14:35:34

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.871

25.01.2014, 14:46:05 via Website

Wenn Sony sich seiner Sache so sicher wäre würden Sie Garantie da drauf geben .... somit, .... sicher ist nur der tot ... auch der des Sony-Smartphones .... gibt ja genug Threads da drüber.
Wenn die Abdeckung nähmlich nicht ganz 100% geschlossen ist, spröde oder vom Fingernagel angerissen oder sonst beschädigt, dann ist die Dichtheit dahin und das Handy auch ....
Aber bei starkem Regen oder Schnee kann man es draussen locker in den Händen halten, da muss man bei den anderen Smartphones schon glück haben wenns keinen Wasserschaden gibt.
Dass Sony Werbung macht mit dem Untertauchen des Gerätes ist ja ok, das geht ja auch, aber dann sollten sie auch Garantie geben.
Ich kann ja wohl schlecht behaupten mein Gerät ist Wassersdicht, aber wenns dann doch einen Wasserschaden hat ist es leider Pech.

Google PIXEL 2 XL ; Android 9 Pie
"The only source of knowledge is experience" (Albert Einstein)
"BE IN THE MOMENT" (ASOT/AvB)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 38

25.01.2014, 15:01:30 via Website

Also Feuchtigkeitsindikatoren hat das Z1 nicht so wie andere Smartphones. Die werden schon wissen warum sie die weg gelassen haben! Allerdings zu beweisen das, das Z1 undicht war oder ist und man keine Schutzkappe vergessen hat zu schließen wird recht schwierig werden!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 133

25.01.2014, 16:53:38 via App

Hat man die Schutzkappen etwa nach dem laden nicht wieder geschlossen erscheint am Display ein Hinweis es könnte sein das es ein internes Programm gibt das mitverfolgt ob dann die Abdeckung geschlossen wurde. Am meisten interessiert mich ob die freigelassene Headsetöffnung wasserdicht ist. Ich denke das es sich kein Unternehmen leisten kann bei Outdoor Smartphones die Garantieleistung zu verweigern bei Eintritt eines Garantiefalls sollte unbürokratisch das Outdoor Smartphone ersetzt bzw umgewandelt werden.

— geändert am 25.01.2014, 16:59:05

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.773

25.01.2014, 17:35:15 via App

Ein Programm, das erkennt ob die Klappen auf, oder zu sind :D

Quatsch!
Das ist die SmartConnect App, die dir die Meldung bringt, nachdem du das Netzteil entfernt hast

Keep cool :D

UbIx

Antworten

Empfohlene Artikel