Samsung Galaxy S3 — Nach Update auf Android 4.3 Daten verschwunden (SGS3)

  • Antworten:2
  • GeschlossenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 3

03.01.2014 16:08:42 via Website

Hallo Community,

Ich habe gestern das Update 4.3 für mein SGS3 installiert, und seitdem sind komischerweise all meine Bilder, Lieder, Videos etc. verschwunden, während meine Kontakte, Lesezeichen etc. noch vorhanden sind (Alles im internen Speicher!)
Habe auch schon Samsung kontaktiert und mir wurde gesagt, dass es ein paar Tage dauern würde, bis meine Daten wieder angezeigt werden.

Ahja, unter Einstellungen>Optionen>Speicher sehe ich ein, dass 7,65GB durch 'Sonstige Dateien' belegt werden, obwohl ich in diesem Ordner keine meiner alten Dateien finde..
Und bevor es heisst: 'wieso hast du deine Daten nicht gesichert?' Bei meiner Mutter (ebenfalls SGS3 auf 4.3 geupdated) hat es einwandfrei funktioniert, deshalb war ich bei meinem S3 so bedenkenlos, dass da etwas schief laufen könnte.

Hat bis jetzt jemand die selben Erfahrungen gemacht?


Vielen Dank im Voraus :bashful: :)
Klaus
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 19.115

03.01.2014 16:23:11 via Website

Hallo Mikail!

Herzlich Willkommen hier bei uns im Forum!

Da wir bereits einen Thread zu diesem Thema haben und die Übersicht wahren wollen, mache ich hier mal zu und im von Daniel verlinkten Thread (Danke dafür) gehts dann bitte weiter...

| LG Klaus |
| Google Nexus 6P - Dirty Unicorns | Google Nexus 6 - Dirty Unicorns |
| Das AndroidPITiden-Buch | Die Androiden-Toolbox | AndroidPIT-Regeln |