Google Nexus 7 — unbekannte push Nachrichten

  • Antworten:24
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 132

25.11.2013 08:55:42 via App

kannst nichts weiter mit der Nachricht anfangen weil das nexus 7 eigentlich nicht dafür gedacht ist SMS zu schreiben. kannst dir aber mal gosmspro laden, dann kannst du damit SMS verschicken als auch lesen (und später drauf zugreifen)
  • Forum-Beiträge: 19

01.12.2013 10:39:32 via App

Hi, also die Nachrichten kommen über den Einfachen Nachrichten Dienst rein. Der läst sich auch nicht deinstallieren. Welche Funktion hat der Dienst? Grüße Andre
  • Forum-Beiträge: 19

03.12.2013 20:21:54 via Website

Das kommt dabei raus wenn man im Suff mit anderen Frauen rum macht...und die einen dann nicht mehr in Ruhe lassen :-)

Spaß beiseite, mich würde interessieren wie das ausgegangen ist hehe.
  • Forum-Beiträge: 19

03.12.2013 21:57:01 via App

Ich auch *g* wie gesagt diesen einfachen Nachrichten Dienst kann man nicht deinstallieren
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.151

03.12.2013 22:22:34 via Website

Deaktivier den Dienst und nimm die sim raus. Und glaube mir keine SMS kommt an.
Tab ist ja laut deiner Aussage nur im WLAN. Hau dir eine Firewall rein und verbiete den Empfang von SMS mit unbekanntem Absender ist auch eine Alternative.

Und für die, die meinen Tabs währen Kommunikationsmuffel hier die Belehrung:

Mit so gut wie jedem Tablet ist es möglich SMS zu verschicken und zu empfangen. Zumindest wenn ein entsprechendes 3G oder LTE-Modul verbaut ist. Dennoch installieren die meisten Hersteller nicht die entsprechende App dafür und das gilt auch für das neue Nexus 7 (2013) mit LTE. Wie beim Vorgänger ist es aber auch hier möglich SMS zu verschicken und zu empfangen.Beim ersten Nexus 7 konnte man über einen Umweg die normale SMS-App für Android installieren, sofern das Tablet gerootet war. Möglicherweise ist das auch beim jetzigen Nexus 7 mit LTE möglich, da müssen wir auf die Jungs und Mädels aus dem XDA-Developer Forum warten.Um mit dem neuen Nexus 7 SMS zu verschicken, braucht man aber nicht die Standard SMS-App. Stattdessen kann man eine der vielen Alternativen aus dem Play Store herunterladen. Ich habe mich für GO SMS Pro entschieden und wie ihr auf dem Bild oben seht, funktioniert das einwandfrei. SMS konnten mit den jeweiligen Rufnummern von Tablet und Smartphone ohne Probleme hin und her geschickt werden.Eine Voraussetzung ist natürlich, dass ihr mit eurem Mobilfunkvertrag SMS verschicken könnt. Je nach Anbieter sind die Verträge für mobiles Internet dafür freigeschaltet oder nicht. Ich habe einen Datenvertrag bei Vodafone, dort funktioniert das. Ob das auch bei den neueren Verträgen der Fall ist, kann ich jedoch nicht sagen.

— geändert am 03.12.2013 22:29:02

„Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.“