Google Nexus 5 — vom nexus 5 enttäuscht.

  • Antworten:78
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 25

25.11.2013 00:12:43 via Website

Sven, hab kein problem damit, viel spass damit.
Leider kriegt man gewisse Einschränkungen erst mit, wenn man das Ding schon hat.
Gruß Jim
  • Forum-Beiträge: 169

25.11.2013 05:17:39 via App

das nexus 5 ist auch nur eins von vielen android phones und zeichnet sich durch keine besonderheiten aus !!!!!!
  • Forum-Beiträge: 33.139

25.11.2013 05:44:26 via App

©h®is
Doch..
Es kann weniger als andere. :-)

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 24.201

25.11.2013 05:47:43 via App

Hehe..

Code und Treiber sind open source, was es den Entwicklern einfach macht rom dafür zu (weiter zu) entwickeln.. :)

Ob man das mag oder nicht, es ist das Besondere an einem Nexus :)

— geändert am 25.11.2013 05:48:39

StayDirty ツ


⇨Dirty⇦nexus5x [7.1.1]

⇨Dirty⇦ nexus4 [5.0.2]

⇨Dirty⇦ nexus7 (Flo) [6.0.1]

⇨CodefireX⇦desire hd [4.2.2]

Izzys App Übersicht | AndroidPITiden Buch

  • Forum-Beiträge: 25

25.11.2013 10:31:36 via Website

©h®is
oder sich vorher informiert..

ich würde nie soviel Geld ausgeben, ohne das Gerät in Händen gehabt und ausprobiert zu haben!

nun, ich habs ausprobiert, war enttäuscht und habs zurückgeschickt.
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 71

25.11.2013 11:24:55 via Website

Ich kann zwar die Ursachen der Enttäuschung nicht wirklich nachvollziehen, wünsche aber viel Spaß mit dem Huawei und den bald nicht mehr eintreffenden Softwareupdates für europäische Geräte (besitze u.a. das Nexus 5 und Ascend Mate).

Ok, Updates und eine aktuelle Android-Version sind nicht jedermanns Kriterium, daher nur damit es erwähnt wird. Um eine andere Sache aufzugreifen, die Akkulaufzeit: man muss zwei bis drei Ladezyklen durchlaufen, vorher kann man keine Aussage zur tatsächlichen Nutzungszeit machen. Als Software läuft das reine Google-Android (nein, AOSP und Opensource ist das nicht), ohne Zusätze der Hersteller. Deshalb bleiben lizenzbehaftete Sachen von Fremdherstellern außen vor. Wie z.B. für den Microsoft WMA Codec.

Mir erschließt sich einfach nicht, was von dem neuen Gerät eigentlich erwartet wurde. Von daher ist die Enttäuschung vorprogrammiert, und verständlich. Für viele Leute sind also die Zusätze der Hersteller doch sinnvoll und nützlich.
  • Forum-Beiträge: 24.201

25.11.2013 11:31:06 via Website

Wolfgang D.

Mir erschließt sich einfach nicht, was von dem neuen Gerät eigentlich erwartet wurde. Von daher ist die Enttäuschung vorprogrammiert, und verständlich.

dito

StayDirty ツ


⇨Dirty⇦nexus5x [7.1.1]

⇨Dirty⇦ nexus4 [5.0.2]

⇨Dirty⇦ nexus7 (Flo) [6.0.1]

⇨CodefireX⇦desire hd [4.2.2]

Izzys App Übersicht | AndroidPITiden Buch

  • Forum-Beiträge: 169

25.11.2013 16:13:54 via App

©h®is
Hehe..

Code und Treiber sind open source, was es den Entwicklern einfach macht rom dafür zu (weiter zu) entwickeln.. :)

Ob man das mag oder nicht, es ist das Besondere an einem Nexus :)


das trifft auf alle android phone zu .... wäre dem anders, wäre das erstellen eines custom rom nicht möglich .....
  • Forum-Beiträge: 169

25.11.2013 17:00:05 via Website

das LG ist sicher kein Entwicklungs-Gerät !!!!!! Google verkauft es sehr wohl als mainstream-smart-phone. das erkundigen was ein "gerät" kann oder nicht, ich glaub das nennt sich WERBUNG !!!!!!!!!!
das lg ist nur dazu da, so wie die vorherigen nexus auch, um das OS zu puschen ..... was der effektivste weg ist
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 71

25.11.2013 17:00:59 via Website

fes frank
©h®is
Hehe..
Code und Treiber sind open source, was es den Entwicklern einfach macht rom dafür zu (weiter zu) entwickeln.. :)
Ob man das mag oder nicht, es ist das Besondere an einem Nexus :)
das trifft auf alle android phone zu .... wäre dem anders, wäre das erstellen eines custom rom nicht möglich .....

Das ist ein beliebter Irrtum. Nur beim Nexus funktioniert ein ausschließlich aus dem AOSP gebautes System. Und dann muss man noch die Closed Source Apps von Google installieren, damit der Androide so wird, wie wir ihn kennen und kaufen können. Custom ROMs sind eigene Zusammenstellungen vorhandener Apps und Hersteller-ROMs.

http://www.androidnext.de/aosp-android-open-source-project/

— geändert am 25.11.2013 17:01:58

  • Forum-Beiträge: 169

25.11.2013 17:56:59 via Website

Wolfgang D.
fes frank
©h®is
Hehe..
Code und Treiber sind open source, was es den Entwicklern einfach macht rom dafür zu (weiter zu) entwickeln.. :)
Ob man das mag oder nicht, es ist das Besondere an einem Nexus :)
das trifft auf alle android phone zu .... wäre dem anders, wäre das erstellen eines custom rom nicht möglich .....

Das ist ein beliebter Irrtum. Nur beim Nexus funktioniert ein ausschließlich aus dem AOSP gebautes System. Und dann muss man noch die Closed Source Apps von Google installieren, damit der Androide so wird, wie wir ihn kennen und kaufen können. Custom ROMs sind eigene Zusammenstellungen vorhandener Apps und Hersteller-ROMs.

http://www.androidnext.de/aosp-android-open-source-project/


"jeder" hersteller ist in der lage das aosp zum laufen zu bringen ... siehe die "ganzen" china-phones .....
  • Forum-Beiträge: 27

25.11.2013 18:11:23 via App

Habe auch Nexus5. Bin uneingeschränkt begeistert. Das Tempo ist unschlagbar. Hatte vorher LG P700. Wie Tag und Nacht. Fehlende Programme bietet Google doch ausreichend zum download. Wenn ich etwas vermisse, dann die Möglichkeit den Homscreen zu speichern. Vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben.
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 71

25.11.2013 18:35:14 via Website

fes frank
"jeder" hersteller ist in der lage das aosp zum laufen zu bringen ... siehe die "ganzen" china-phones .....
Wenn sie ihre eigenen Treiber bauen/kaufen/klauen...

— geändert am 25.11.2013 18:35:38

  • Forum-Beiträge: 25

25.11.2013 18:51:45 via Website

[quote=fes frank][quote=Wolfgang D.]
fes frank
©h®is
Hehe..
Code und Treiber sind open source, was es den Entwicklern einfach macht rom dafür zu (weiter zu) entwickeln.. :)
Ob man das mag oder nicht, es ist das Besondere an einem Nexus :)
das trifft auf alle android phone zu .... wäre dem anders, wäre das erstellen eines custom rom nicht möglich .....

Das ist ein beliebter Irrtum. Nur beim Nexus funktioniert ein ausschließlich aus dem AOSP gebautes System. Und dann muss man noch die Closed Source Apps von Google installieren, damit der Androide so wird, wie wir ihn kennen und kaufen können. Custom ROMs sind eigene Zusammenstellungen vorhandener Apps und Hersteller-ROMs.

http://www.androidnext.de/aosp-android-open-source-project/[/quot


"jeder" hersteller ist in der lage das aosp zum laufen zu bringen ... siehe die "ganzen" china-phones .....[/quote]

Genau, wie die all korea.......
  • Forum-Beiträge: 25

25.11.2013 19:05:58 via Website

fes frank
das LG ist sicher kein Entwicklungs-Gerät !!!!!! Google verkauft es sehr wohl als mainstream-smart-phone. das erkundigen was ein "gerät" kann oder nicht, ich glaub das nennt sich WERBUNG !!!!!!!!!!
das lg ist nur dazu da, so wie die vorherigen nexus auch, um das OS zu puschen ..... was der effektivste weg ist
Genau.
Wusste garnicht dass es millionen von andriod Entwickler. Customrom- installer gibt.
Eher glaube ich, dass die Mehrheit sich von Android-pur mehr erspricht, als Google zu liefern bereit ist.
Dann die Foren-Experten, die unbedingt Ihr abgeschriebenens "Testberichte" Wissen verbreiten müssen, die kein nexus5 oder p6 oder note
benutzen oder hatten.