Google Nexus 5 — Qi laden und Schreibtisch Uhr

  • Antworten:22
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 20

16.11.2013 16:26:47 via Website

Hi,
Ist es eigentlich irgendwie möglich so eine qi Ladefläche auch als Nachtischuhr neben dem Bett zu nutzen?
Also ich stell mir das so vor:
Die Ladefläche etwas angewinkelt (vielleicht mit nem holzkeil oder ähnliches) neben dem Bett stehen zu haben.
Dann ein anti rutsch pad drauf und sobald man das N5 drauflegt geht es in den Dock Mode und Zeigt mir meine Uhr die ganze Nacht.
  • Forum-Beiträge: 828

16.11.2013 19:54:02 via Website

Du könntest einen NFC Sticker der den Daydream Modus startet mit dem Nexus 4 Lade Orb kombinieren. Der ist schon schräg, dann brauchst du weder Keil noch Antirutschmatte. Das findest du alles im Zubehör-Thread.

PhotosphereViewer.net - Android Photospheres online und ohne Google Views, Google+ oder Google Maps betrachten!

  • Forum-Beiträge: 276

16.11.2013 21:34:46 via App

antirutschpad wäre glaube ich nicht so schlau,da das glaube ich dir ladefähigkeit beeinflusst,da lieber noch einen Holzkeil ans untete ende,ich weiß nicht ob es sowas schon fürs nexus 5 gibt aber für das s4 habe ich letztens irgendwo so einen "laser" projektor für die microusb gesehen, der das ganze dann an die Wand projizieren könnte
  • Forum-Beiträge: 20

17.11.2013 00:17:21 via Website

Mhh Danke für die Antworten, das lade orb vom n4 hat nicht gerade die besten Bewertungen. Und mit nem Schreiner in der Familie bekommt man da bestimmt was schickes gebaut. @jackennils dein thread habe ich schon studiert und bei einer der qi dinger war sogar so ein anti rutsch Aufkleber dabei. Also müsste das mit dem rutsch pad ja auch gehen. Nfc ist ne gute Idee! Funktionieren die tectingels(heißen die so?) von Samsung mit dem n5? Hatte die mal für mein s3 gekauft aber mit dem s4 sollen sie ja schon nicht mehr funktionieren
:-\
  • Forum-Beiträge: 828

17.11.2013 15:11:46 via Website

Ich nutze die TecTiles mit dem N5, funktionieren bestens. Samsung Artikel EAD-X11SWEGSTD

PhotosphereViewer.net - Android Photospheres online und ohne Google Views, Google+ oder Google Maps betrachten!

  • Forum-Beiträge: 20

17.11.2013 16:04:27 via Website

ah super!
Aber bleibt dann der Daydream Modus eigentlich auch sichtbar an während des ladens auf dem Qi oder geht das Display aus? Weil in der Dockingstation bleibt das Display ja die ganze Nacht an :-)
  • Forum-Beiträge: 20

17.11.2013 20:46:46 via Website

Auch ne Idee, aber eigentlich nicht so meins.
Qi war ne Überlegung weil es mich momentan mit meinem s3 jeden abend nervt das Handy irgendwie auf die originale docking station von Samsung zu fummeln :-)
So im halb Dunkeln einfach das Handy auf ne schräge qi knallen, Nachttischuhr geht an und schlafen hört sich verdammt interessant an :-)
  • Forum-Beiträge: 828

17.11.2013 23:19:25 via Website

Müsste während des Daydreams schon an bleiben, das Display. Aber selbst wenn nicht, pack das einfach mit in das NFC Tag rein: Wenn aktiv, dann kein Display Timeout...

PhotosphereViewer.net - Android Photospheres online und ohne Google Views, Google+ oder Google Maps betrachten!

  • Forum-Beiträge: 20

18.11.2013 09:07:26 via Website

Na dann muss jetzt nur noch mein N5 kommen und dann werde ich das ganze mal testen.Danke!
  • Forum-Beiträge: 828

18.11.2013 12:14:38 via Website

Na dann hoffe ich mal, dass es bald so weit sein wird. :)

PhotosphereViewer.net - Android Photospheres online und ohne Google Views, Google+ oder Google Maps betrachten!

  • Forum-Beiträge: 20

20.11.2013 08:45:29 via Website

Geil genau so hab ich mir das vorgestellt.
Bleibt der daydream modus auch die ganze Nacht aktiv?
  • Forum-Beiträge: 32

20.11.2013 17:36:43 via Website

Ja, habe es gestern Nacht getestet.

Mich stört nur die weiße LED der Nokia QI Ladestation. Empfinde sie als etwas zu hell.

Diese werde ich vermutlich abkleben.


Daydream lässt sich so einstellen, dass es während dem Laden aktiv ist.
Und zumindest bei der Nokia QI Ladestation ist es so, dass das Nexus5 während der gesamten Dauer, in der es dort abgelegt ist, im Ladezustand verbleibt.
  • Forum-Beiträge: 55

24.11.2013 10:24:50 via Website

Ist es überhaupt ratsam, das Display die ganze Nacht eingeschaltet zu lassen? Nicht, dass es dann einbrennt...
  • Forum-Beiträge: 20

24.11.2013 11:05:56 via Website

Hab das Nokia Teil jetzt auch hier und muss sagen, ich bin begeistert! Über den eingebauten nicht Chip starte ich alarmclock plus und habs Oki genau das was ich brauchte. Eine docking station als qi. Echt prima!
Wegen dem einbrennen kann ich eigentlich nur vom s3 sagen das es zumindest mal ein Jahr keine Anzeichen gemacht hatte
  • Forum-Beiträge: 275

24.11.2013 22:24:14 via App

Ben G.

Wegen dem einbrennen kann ich eigentlich nur vom s3 sagen das es zumindest mal ein Jahr keine Anzeichen gemacht hatte

Ich habe mein S3 nach ca. einem Jahr einschicken müssen, weil sich die untere Symbolreihe ins Display eingebrannt hat. Also Vorsicht, wenn ein statisches Bild längere Zeit angezeigt wird. Wurde von der Telekom aber anstandslos als Garantiefall innerhalb von 24 Stunden abgewickelt. .
  • Forum-Beiträge: 20

25.11.2013 15:07:32 via Website

ich nutze den Bildschirmschonermodus von Alarmclock Plus...da sich die Uhr über den Bildschirm bewegt gabs es wohl auch keine einbrennprobleme.
  • Forum-Beiträge: 25

25.11.2013 15:36:01 via Website

hey, gibt es denn so eine lösung auch für ein samsung galaxy s4?? ich freue mich, wenn mir jemand weiterhelfern kann.
  • Forum-Beiträge: 589

25.11.2013 16:53:34 via App

Carsten Meier

Ich habe mein S3 nach ca. einem Jahr einschicken müssen, weil sich die untere Symbolreihe ins Display eingebrannt hat. Also Vorsicht, wenn ein statisches Bild längere Zeit angezeigt wird. Wurde von der Telekom aber anstandslos als Garantiefall innerhalb von 24 Stunden abgewickelt. .
Das S3 setzt meines Wissens nach auf AMOLED wo Bauart bedingt ein Einbrennen (technisch wohl eher ausbrennen) möglich ist. Das nexus 5 setzt auf eine andere display Technik.