Garantieverlust beim Aufspielen vom CWM?

  • Antworten:14
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 119

15.10.2013, 13:51:27 via App

Hallo,

sollte der Thread hier falsch sein, bitte verschieben ;)

Wenn ich eine Recovery auf mein S3 mini spiele, um Nandroid-Backups zu machen, und sonst nichts weiter, hat dies dann auch einen Garantieverlust zur Folge?

Gruß

Samsung Galaxy Tab 10.1 (GT-7501) - Root - CyanogenMod 10.1 (03/11/13) Samsung Galaxy S1 (GT-I9000) - Verkauft --- > Samsung Galaxy S3 mini (GT-I8190) - Root - CyanogenMod 10.2 (16/11/13 - 02)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.739

15.10.2013, 13:56:54 via Website

Das wird im Zweifel nur ein Gericht entscheiden können.

Es gibt angeblich ein Urteil, wonach die Garantie nicht pauschal verloren gehen darf, jedoch sind Urteile immer Einzelfallentscheidungen.

Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 571

15.10.2013, 14:01:55 via App

Es geht nur die Garantie auf die Software verloren, die auf die Hardware nicht. Allerdings wird ein Herstellers immer versuchen, einen Hardwaredefekt auf die Softwareänderung zu schieben.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.739

15.10.2013, 14:18:11 via Website

Nochmal!

Das hat ein Gericht in EINEM Fall entschieden! Diese Entscheidung gilt auch nur für diesen einen Fall!

Natürlich kann sich jeder auf das Urteil berufen. Kein Richter in Deutschland ist jedoch an das Urteil gebunden und kann vollkommen anders entscheiden.

Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.823

15.10.2013, 14:39:06 via App

In diesem Beitrag
könnt ihr nachlesen, wie es rechtlich gesehen mit dem Rooten und der Garantie aussieht.

— geändert am 15.10.2013, 14:47:40

Liebe Grüße, Florian.
OnePlus 3T (7.0) - Xiaomi Mi3 (6.1) - Samsung Galaxy Tab S (6.0) AndroidPIT Regeln

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 656

15.10.2013, 15:11:43 via App

wenn du ein recovery aufspielst und backups machen willst, muss es ja gerootet sein, somit gelten die garantieregeln fürs rooten!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.739

15.10.2013, 17:19:26 via Website

Nairolf ™

Ein ganz schlechter Artikel von AndroidPit!

Die Richtlinie (nicht Gesetz!!!) betrifft die Garantien. Also die freiwillige Leistung des Herstellers, deren Umfang der Hersteller in gewissen Grenzen selbst bestimmen kann.
Nico Heister schreibt regelmäßig von Gewährleistung, einer gesetztlich vorgeschriebenen Leistung des Verkäufers von bereits bei Kauf vorhandenen, aber nicht erkennbaren Mängeln.

Garantie kann durch Eingriffe in technische Geräte verloren gehen, muss aber nicht verloren gehen. Es ist immer eine Einzelfallentscheidung! Zunächst zwischen den Vertragsparteien. Wenn die Positionen verhärtet sind, manchmal von Richtern.

Die Gewährleistung darf nicht eingeschränkt werden, aber man verschlechtert durch Eingriffe seine Beweiskette, dass der Mangel bereits beim Kauf vorlag.

— geändert am 15.10.2013, 17:23:49


Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Antworten
  • Forum-Beiträge: 119

15.10.2013, 22:15:38 via App

$amuel
wenn du ein recovery aufspielst und backups machen willst, muss es ja gerootet sein, somit gelten die garantieregeln fürs rooten!
Es muss also gerootet sein, um CWM draufzuspielen? Ich hatte jetzt gedacht, dass das auch ohne Root geht. Falls es Voraussetzung ist, erübrigt sich meine Frage ja.

Gruß

— geändert am 15.10.2013, 22:17:48

Samsung Galaxy Tab 10.1 (GT-7501) - Root - CyanogenMod 10.1 (03/11/13) Samsung Galaxy S1 (GT-I9000) - Verkauft --- > Samsung Galaxy S3 mini (GT-I8190) - Root - CyanogenMod 10.2 (16/11/13 - 02)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.739

15.10.2013, 22:29:29 via Website

Nein, es muss zum Aufspielen einer ROM nicht gerootet sein. Aber Du musst ein Custom Recovery aufspielen, was wiederum nur durch Manipulation des Bootloaders geht. Bereits das ist ein Eingriff, der zum Verlust oder einer Einschränkung der Garantie führen kann.

Korrektur:
Außerdem ist CWM bereits gerootet.

CWM = ClockWorkMod-Recovery. Ein Recovery ist natürlich nicht gerootet.

Ich habe CWM fälschlicherweise für die ROM CyanogenMod gehalten, die wiederum geroortet ist.

Zudem ist das Verfahren bei Samsung-Geräten etwas abweichend. Hier gibt es ein PC-Programm Odin, mit dem man diverse Dinge flashen kann.

— geändert am 16.10.2013, 11:12:28


Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Antworten
  • Forum-Beiträge: 119

15.10.2013, 22:34:29 via App

Gut, danke, dann kann auch hier dichtgemacht werden :)

Gruß

Samsung Galaxy Tab 10.1 (GT-7501) - Root - CyanogenMod 10.1 (03/11/13) Samsung Galaxy S1 (GT-I9000) - Verkauft --- > Samsung Galaxy S3 mini (GT-I8190) - Root - CyanogenMod 10.2 (16/11/13 - 02)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 355

16.10.2013, 09:11:33 via App

Aries Stenz
Nein, es muss zum Aufspielen einer ROM nicht gerootet sein. Aber Du musst ein Custom Recovery aufspielen, was wiederum nur durch Manipulation des Bootloaders geht. Bereits das ist ein Eingriff, der zum Verlust oder einer Einschränkung der Garantie führen kann.

Außerdem ist CWM bereits gerootet.
Was du hier schreibst ist leider komplett falsch.
Zum flashen einer Rom ist Rooten Pflicht.
ClockWorkMod ist ein Recovery und ist Nicht gerootet.
LG Felix

Sony Xperia Z Root Stock Samsung Galaxy Note 10.1 PAC Rom App Center AndroidPITiden Buch

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.173

16.10.2013, 09:40:28 via Website

Felix Jahn
Was du hier schreibst ist leider komplett falsch.
Zum flashen einer Rom ist Rooten Pflicht.

Nein! Das ist nur bei Samsung (,Sony,...) so, da ist die Terminologie etwas merkwürdig, das Verfahren aber natürlich ähnlich. Hier muss ein "Root"-Kernel geflasht werden, der das Custom-Recovery enthält bzw. erst dann kann dieses geflasht werden. "Gerootet" wird ganz normal durch flashen von SuperSU o.ä..

Bei HTC oder den ganzen Nexen braucht zum flashen einer Custom-ROM das alte System vorher natürlich nicht gerootet zu werden, es wird ja beim flashen vom ROM überschrieben :smug:

:V

— geändert am 16.10.2013, 09:44:09

if all else fails, read the instructions.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.739

16.10.2013, 11:12:58 via Website

Ich habe meinen Fehler im Post korrigiert.

Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Antworten

Empfohlene Artikel