PIPO M9pro 3G Problem USB-Treiber

  • Antworten:2
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 4

19.09.2013 18:16:18 via Website

Hallo!
Ich bin seit ein paar Tagen stolzer Besitzer eines PIPO M9. Android 4.2.2
Nun zu meinem Problem:
Ich bin außerstande den USB-Treiber für das Gerät unter Windows7 X64 zu installieren.
Ich nutze die Home Premium Version von Windows.
Der überall genannte Treiber Rockchip V3.5 der mit dem Rockchip Batch tool 1.7 kommt wird von windows rundweg abgelehnt.
Das Tab wird von WIN als unknown Device im Gerätemanager angezeigt. Wenn ich Treiber aktualisieren will und den Treiber
direkt manuell anwähle, bekomme ich die Meldung das kein Treiber gefunden wurde.
Im X64 Verzeichniss des USB Treibers sind 3 Datein vorhanden - rockusb.sys;rockusb.inf;rockusb.cat
Klingt gut "rockt" aber gar nicht....:angry: Der Versuch die *inf Datei zum installieren zu bewegen wird mit " diese Installationsmethode wird nicht unterstützt" beantwortet. Den universal-ADF Treiber hab ich versucht. - Dann erscheint ein Samsung-Device im Gerätemanager und das PIPO fällt ins Koma:(.
Jemand ne Idee?

— geändert am 20.09.2013 15:11:29

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22.353

19.09.2013 19:19:58 via App

Hallo Günni,

bitte bearbeite doch nochmal etwas deinen Threadtitel, damit andere User besser erkennen können, worum es hier geht. (Hierfür einfach unter deinem ersten Beitrag auf "Bearbeiten" drücken, dann kannst du oben noch mal den Titel bearbeiten).
Danke :)

Viele Grüße,
Andy


OnePlus 3 (Resurrection Remix 5.8.2)
LG G Watch

Regeln | unsere Mods & Admins

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

20.09.2013 17:41:41 via Website

Hallo!
Problem gelöst!:grin:
Es ist folgendes zu tun:
1.Gerät über USB verbinden.*logisch* - Im Gerätemanager erscheint Unbekantes Gerät M9
Der Versuch hierfür den Rockchip USB-Treiber zu laden wird scheitern.
Daher:
2.Das Rockchip Batchtool starten. Es sollte ein Pinkes Symbol zu sehen sein.
3.Auf "Switch" klicken. - Das Tablet fällt ins Koma - der Bildschirm wird dunkel - macht nix.
4. Im Gerätemanager ist das M9 verschwunden , dafür erscheint ein anderes unbekanntes Gerät.
5. Dieses unbekannte Gerät mit dem Treiber manuell aktualisieren. - Die Rückfrage " wollen sie wirklich diesen Treiber...." mit ja beantworten.
6. Win7 aktualisiert den Treiber und im Batchtool wird das pinke Symbol grün.
Jetzt könnte die Firmware oder all diese Dinge von denen ich keine Ahnung hab hierüber geladen werden - trau mich aber noch nicht .
Gruß Günni

Antworten