Was tun gegen Notebook abstürzte

  • Antworten:26
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2.885

18.09.2013 21:25:27 via App

Hallo,

ich habe ein Acer Notebook und der wird immer recht heiß unten beim Lüfter und stützt dadurch ab ( eigentlich schaltet der sich ja aus, damit er nicht überhitzt wird).

Wenn ich ein Programm drauf habe und damit Spiele, merke ich wie warm der wird und schaltet sich nach 15 - 30 min. von alleine aus. Was echt nervt.

Kennt ihr vielleicht Tipps wie man sowas umgehen kann. Ich habe Windows 8 drauf und habe keine Lust immer unter den Laptop etwas drauf zu tun, damit der Lüfter frei steht.

PS. Hab bereits einmal den Lüfter auch gereinigt

— geändert am 18.09.2013 23:00:54

Apple iPhone 6s
iPad Air 2

Wenn mal etwas nicht auf Anhieb funktioniert, bedenkt immer: Ein Computer ist von Natur aus eine dumme Maschine.

  • Forum-Beiträge: 2.548

18.09.2013 22:02:09 via App

Wie stellst du dir das vor?Wenn man sowas deaktiviert(falls es geht) geht früher oder später der Laptop kaputt.
Und Luft kommt nur dran wenn man den Laptop höher stellt.

Challenger me von Quizduell : yolopolooreo
(Schreibt mir dann da auch euren AndroidPIT Namen :D )

  • Forum-Beiträge: 2.885

18.09.2013 22:21:03 via App

Vielleicht die Leistung reduzieren, was dann dazu führt, dass der Lüfter nicht gleich anspringen muss.

Apple iPhone 6s
iPad Air 2

Wenn mal etwas nicht auf Anhieb funktioniert, bedenkt immer: Ein Computer ist von Natur aus eine dumme Maschine.

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 656

18.09.2013 22:24:06 via App

kommt darauf an.... was zockst du denn darauf?
  • Forum-Beiträge: 2.885

18.09.2013 23:00:18 via App

$amuel
kommt darauf an.... was zockst du denn darauf?
Eigentlich nichts. Der ist nur zum schreiben da und Surfen. Aber damit hat der schon Probleme

Apple iPhone 6s
iPad Air 2

Wenn mal etwas nicht auf Anhieb funktioniert, bedenkt immer: Ein Computer ist von Natur aus eine dumme Maschine.

  • Forum-Beiträge: 420

18.09.2013 23:09:45 via App

Volkan aus HH
$amuel
kommt darauf an.... was zockst du denn darauf?
Eigentlich nichts. Der ist nur zum schreiben da und Surfen. Aber damit hat der schon Probleme

Vielleicht mal aufschrauben und reinigen oder eben mit einem staubsauger die Lüftungsschlitze durch blasen

mfg

''The only time you should ever look back is to see how far you've come.'' | Huawei Mate 9

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 656

18.09.2013 23:15:45 via App

ich denke das wird ein platinenfehler oder ein falsch angeschlossenes kabel sein! es ist ja nicht üblich dass ein laptop bei solch kleinen dingen schon den geist aufgibt!

=> Einschicken, da wird mit reinigen nichts mehr zu machen sein....
  • Forum-Beiträge: 33.139

19.09.2013 05:40:25 via App

Hi Volkan,

wie alt ist denn das Gerät?

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 218

19.09.2013 08:02:12 via Website

ich kenne sowas nur wenn der Lüfter extrem zugestaubt ist. am besten wirklich aufschrauben oder eben 5 € investieren und ich PC laden gehen das die den eben reinigen. Eine Überhitzung kann 2 Ursachen haben wobei die erste immer der Lüfter ist, wie schon beschrieben, extrem verstaubt ist oder sogar defekt. Das zweite kann die Platine sein was ich mir aber nicht vorstellen kann da dies äußerst selten ist (aus meinen erfahrungen da ich viel in der Branche unterwegs bin)
  • Forum-Beiträge: 18.575

19.09.2013 14:02:03 via Website

Volkan aus HH
Der ist nur zum schreiben da und Surfen. Aber damit hat der schon Probleme
Vielleicht ist er zu schwachbrüstig zum Spielen, liste mal die Hardware auf, speziell Grafikkarte und CPU.

** Android in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf **

  • Forum-Beiträge: 2.548

19.09.2013 16:20:36 via App

Volkan aus HH
$amuel
kommt darauf an.... was zockst du denn darauf?
Eigentlich nichts. Der ist nur zum schreiben da und Surfen. Aber damit hat der schon Probleme


Wieso dann der Satz?

Volkan aus HH

Wenn ich ein Programm drauf habe und damit Spiele, merke ich wie warm der wird und schaltet sich nach 15 - 30 min. von alleine aus. Was echt nervt.

Challenger me von Quizduell : yolopolooreo
(Schreibt mir dann da auch euren AndroidPIT Namen :D )

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.640

19.09.2013 16:40:48 via App

Torsten
ich kenne sowas nur wenn der Lüfter extrem zugestaubt ist. am besten wirklich aufschrauben oder eben 5 € investieren und ich PC laden gehen das die den eben reinigen. Eine Überhitzung kann 2 Ursachen haben wobei die erste immer der Lüfter ist, wie schon beschrieben, extrem verstaubt ist oder sogar defekt. Das zweite kann die Platine sein was ich mir aber nicht vorstellen kann da dies äußerst selten ist (aus meinen erfahrungen da ich viel in der Branche unterwegs bin)

Es hilft auch, wenn man mit dem Akku rausnimmt und den Staubsauger anwirft. Auf den Lüfter richten und der staub und sonstiges wird kommen

Ich sammle gerne Namen in meinem Death Note.

Samsung Galaxy Note 2<3 -> Samsung Galaxy Note 3 <3

  • Forum-Beiträge: 244

19.09.2013 22:43:39 via Website

Ich würde erstmal das Läpi reinigen oder proffessionell reinigen lassen.

Ansonsten ggf mal das Betriebsystem Prüfen per Taskmanager,
ob da nicht im Hintergrund ein oder mehrere Programme das System total aussreizen.

Ansonsten das Windows??? Betriebsystem mal neu aufspielen....könnten auch Dateisystemfehler sein,
die das ganze ausbremsen.

Defragmentieren der Festplatte sollte natürlich schonmal gemacht worden sein,oder?

Auch sollte die Festplatte nicht zu 95% voll sein.........dann bremst das System auch.

Mobistel Cynus T5.........gute Technik muß nicht teuer sein

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.640

19.09.2013 23:09:15 via App

Ruhr-Steiger

Auch sollte die Festplatte nicht zu 95% voll sein.........dann bremst das System auch.

Mein Lapi (Win 8 Pro, 64 Gb festplatte) steckt das locker ohne PerformanceyVerlust weg. Also muss das nicht immer stimmen.

— geändert am 19.09.2013 23:09:41

Ich sammle gerne Namen in meinem Death Note.

Samsung Galaxy Note 2<3 -> Samsung Galaxy Note 3 <3

  • Forum-Beiträge: 2.548

19.09.2013 23:26:39 via App

Alex Wieser
Ruhr-Steiger

Auch sollte die Festplatte nicht zu 95% voll sein.........dann bremst das System auch.

Mein Lapi (Win 8 Pro, 64 Gb festplatte) steckt das locker ohne PerformanceyVerlust weg. Also muss das nicht immer stimmen.


Bei Windows 8 denke ich mal hast du eine SSD,da merkt man kaum was.Bei HDDs ist das anders.

Challenger me von Quizduell : yolopolooreo
(Schreibt mir dann da auch euren AndroidPIT Namen :D )

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.640

20.09.2013 00:44:44 via App

Nein...
Es ist ein Sony Vaio VPC-Z
GT-330m, 64 Gb festplatte und i7 (1.6 Ghz)
Außerdem ist es sogar ein gebrauchter, weshalb ich über die Leistung sehr froh sein kann.

Ich sammle gerne Namen in meinem Death Note.

Samsung Galaxy Note 2<3 -> Samsung Galaxy Note 3 <3

  • Forum-Beiträge: 2.885

20.09.2013 06:46:04 via App

Okay ich werde es mal Professionell reinigen lassen. 10 € dafür ist ja kein Problem.

Was ich aber noch anmerken sollte, ist dass das Notebook am Anfang einen Betriebssystem mit Windows 7 hatte.

Ich habe dann Windows 8 rauf gespielt. Hab vorher natürlich diesen Assistent Software von Microsoft drauf gespielt und geguckt ob es überhaupt geeignet ist. Da waren nur paar Sachen die nicht ganz funktioniert hätten.
Aber ansonsten ist er wie immer.

Das mit dem überhitzen ist auch mit dem Windows 7 passiert.

— geändert am 20.09.2013 06:49:58

Apple iPhone 6s
iPad Air 2

Wenn mal etwas nicht auf Anhieb funktioniert, bedenkt immer: Ein Computer ist von Natur aus eine dumme Maschine.

  • Forum-Beiträge: 18.575

20.09.2013 19:55:37 via App

Ruhr-Steiger


Ansonsten das Windows??? Betriebsystem mal neu aufspielen....könnten auch Dateisystemfehler sein,
die das ganze ausbremsen.

Lange nicht solchen Unsinn gelesen.
Sowas kann Windows auch selbst reparieren bzw.beheben,ohne es gleich neu zu installieren !

— geändert am 20.09.2013 19:56:38

** Android in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf **

  • Forum-Beiträge: 2.885

21.09.2013 02:19:45 via App

Ruhr-Steiger
Ich würde erstmal das Läpi reinigen oder proffessionell reinigen lassen.

Ansonsten ggf mal das Betriebsystem Prüfen per Taskmanager,
ob da nicht im Hintergrund ein oder mehrere Programme das System total aussreizen.

Ansonsten das Windows??? Betriebsystem mal neu aufspielen....könnten auch Dateisystemfehler sein,
die das ganze ausbremsen.

Defragmentieren der Festplatte sollte natürlich schonmal gemacht worden sein,oder?

Auch sollte die Festplatte nicht zu 95% voll sein.........dann bremst das System auch.

Haha stimmt. Defragmentiert habe ich es noch nicht. Sollte eigentlich als erster Stelle kommen :-)

Apple iPhone 6s
iPad Air 2

Wenn mal etwas nicht auf Anhieb funktioniert, bedenkt immer: Ein Computer ist von Natur aus eine dumme Maschine.