Samsung Galaxy S2 — Komplett Backup vor Root?

  • Antworten:21
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 9

07.08.2013 22:12:11 via Website

Hy,
Kann ich bevor ich mein Sgs2 roote ein Backup aller Dateien machen, das ich das Handy, falls es Probleme macht wieder zurücksetzen kann? Hab schon bei Google gesucht, nur da sagen einige es geht, und die anderen sagen das es nicht geht.
mfg :grin:
  • Forum-Beiträge: 9

07.08.2013 22:18:43 via Website

Gibts da eine Anleitung? Kenn mich nicht so gut aus ;)
  • Forum-Beiträge: 9

07.08.2013 22:27:24 via Website

Ok, danke für den Link.. Aber, ich will bevor ich es roote eine komplettes Backup von allen Dateien machen. Denn wenn es nach dem rooten nicht mehr geht hab ich ja nichts was ich wiederherstellen kann!? Oder muss ich es dann nur auf Werkseinstellungen zurücksetzen das es dann wieder funzt?
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 442

08.08.2013 00:46:41 via App

Wenn man sich genau informiert und weiß was man tut ist ein Brick sehr unwarscheinlich :) Ausserdem kann man ein Smartphone immer wieder "reparieren" und zum laufen bringen wenn es sich nur um Software handelt.. :D

Hi, bin 13 Jahre alt :D Erstes Android Spiel "Strategic Labyrinth": http://goo.gl/Q0Wbd

  • Forum-Beiträge: 1.895

08.08.2013 14:48:20 via App

Vor dem rooten braucht man kein Backup... Selbst wenn schief geht kann man immernoch irgendwie die Daten retten.
Das zurücksetzen bringt dann übrigens eh nichts, weil dabei völlig andere Bereiche verändert werden.
  • Forum-Beiträge: 9

08.08.2013 15:22:56 via Website

Danke für eure Hilfe. Ich habs jetzt schon gerootet und es funktioniert eh noch alles... Eine Frage hätte ich dann noch; sollte ich Clockworkmod Recovery installieren, oder benötige ich das nicht?
  • Forum-Beiträge: 1.895

08.08.2013 15:39:54 via App

Das musst du selbst entscheiden, braucht man z. B. zum installieren von custom Roms.
  • Forum-Beiträge: 9

08.08.2013 15:44:14 via Website

Ok. Eine custom Rom mach ich mir eh nicht drauf, weil mein altes Handy ist dadurch ein Brick geworden haha
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7.924

08.08.2013 15:47:30 via Website

borkax
Ok. Eine custom Rom mach ich mir eh nicht drauf, weil mein altes Handy ist dadurch ein Brick geworden haha

CWM ist gut. ich mache regelmäßig NANDroid Backups ;)

Desire HD > Note 2 LTE > Moto G > OnePlus One [Cyanogen OS | CM11S | root]

und jetzt noch ein Nexus 10 [Android 5 | root]
:D

  • Forum-Beiträge: 9

08.08.2013 15:50:23 via Website

Wie viel Speicherplatz belegt ein Backup? Macht das eine Sicherung vom ganzen Handy? Also nicht nur die gespeicherten Bilder, Musik Kontakte..etc?
  • Forum-Beiträge: 1.895

08.08.2013 16:00:29 via App

Das macht ein Backup vom ganzen System, Apps, Einstellungen usw. Nicht Bilder, Musik und co, die liegen ja normal auf dem internen Speicher (bzw SD).
Die Größe hängt hauptsächlich von den installierten Apps ab (bei mir ca. 3GB mit 150 Apps).
So ein Backup ist aber mMn übertrieben, wenn man nicht mit custom Roms hantiert...
  • Forum-Beiträge: 9

08.08.2013 16:09:57 via Website

Achso. Also muss ich das nicht machen wenn ich nur gerootet hab?
  • Forum-Beiträge: 5

08.08.2013 17:17:00 via Website

himoin zusammen brache mal eure hilfe bitte habe ein tagi 950 und schaffe es nicht zu rooten hilfe bitte
  • Forum-Beiträge: 22.351

08.08.2013 17:27:04 via Website

Hallo Rene,

ich empfehle Dir, statt den Thread eines anderen zu "kapern", in dieser Kategorie einen eigenen Thread zu erstellen, dann geht deine Frage hier auch nicht so einfach verloren ;)

Viele Grüße,
Andy


OnePlus 3 (Resurrection Remix 5.8.2)
LG G Watch

Regeln | unsere Mods & Admins

  • Forum-Beiträge: 7.732

08.08.2013 18:25:18 via App

- ein Backup tut nicht weh.
- ein Backup vom ungerootetem ROM könnte mal nützlich sein.
- eigentlich sollte man vor solchen Eingriffen immer ein Backup machen

Aber wie schon gesagt...der 'Eingriff' ist minimal und wahrscheinlich passiert ja auch nix...aber zu keinem Backup zu raten ist schon irgendwie fahrlässig.....

:V

if all else fails, read the instructions.

  • Forum-Beiträge: 1.895

09.08.2013 00:31:47 via App

Na dann mach doch mal ein Backup ohne root Rechte, vorallem eins das die relevanten Bereiche (/system), die man beim rooten verändert, abdeckt. Das funktioniert schlichtweg nicht! Also was soll man machen?
Natürlich tut ein Backup nicht weh, ist billig und geht schnell :), daran zweifelt ja auch keiner...