Suche Navi - Alternative zu Google Maps mit Stauinfo

  • Antworten:18
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 40

31.07.2013 16:21:22 via Website

Hallo,
nach dem neuesten Update kommt das neue Goolge Maps als Navi fuer mich nicht mehr in Frage.
Die Bedienung hat sich meiner Meinung nach extrem verschlechtert (Zoom weg,
umständlicher Aufruf der Alternativrouten, Verkehrsdichte nicht mehr nur in Fahrtrichtung, schlechte Favouriten-Verwaltung,
Neueingabe nach Anrufannahme, usw....).
Bisher habe ich mir mit einer Deinstallation geholfen, aber ihr wisst ja wie das ist, einmal Update und der neue Mist
ist wieder drauf.
Die Genauigkeit der Verkehrsdichte-Informationen möchte ich aber dennoch nicht missen.
Meine Frage: Gibt es als Alternative zu Google Maps eine Navi-Software, die auf die Verkehrsinformationen von Goolge zugreift?
Also nicht TMC oder sonst irgendwas, sondern die (sehr gute) Verkhersinformation aus Google Maps?

Gruss
Olaf
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7.924

31.07.2013 16:28:49 via App

Glaube ich nicht.

Desire HD > Note 2 LTE > Moto G > OnePlus One [Cyanogen OS | CM11S | root]

und jetzt noch ein Nexus 10 [Android 5 | root]
:D

  • Forum-Beiträge: 17

31.07.2013 19:46:36 via Website

Ich nutze Navigon Europa und bin damit sehr zufrieden.
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7.924

31.07.2013 20:15:33 via App

Und ich Copilot

Desire HD > Note 2 LTE > Moto G > OnePlus One [Cyanogen OS | CM11S | root]

und jetzt noch ein Nexus 10 [Android 5 | root]
:D

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 656

31.07.2013 23:25:28 via App

Trachau
Ich nutze Navigon Europa und bin damit sehr zufrieden.


würde ich auch empfehlen, läuft bei mir einwandfrei!
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.068

01.08.2013 01:17:10 via App

Olaf Ramge
Die Bedienung hat sich meiner Meinung nach extrem verschlechtert (Zoom weg,

Zoomen geht doch!

Doppel-Tippen aber den Finger beim zweiten Tipoen nicht vom Display nehmem, sondern drauf lassen:

hoch wischen = rein zoomen
runter wischen = raus zoomen

Geht sogar bei recht schrägem Wischen.

Ach ja: Ich bin seit Jahren mit Navigon Europe zufrieden.

— geändert am 01.08.2013 01:18:22

Die Tatsache, dass ich paranoid bin, heißt noch lange nicht, sie seien nicht hinter mir her!

  • Forum-Beiträge: 828

01.08.2013 09:10:19 via Website

Bin ebenfalls zufriedener Navigon Nutzer.

PhotosphereViewer.net - Android Photospheres online und ohne Google Views, Google+ oder Google Maps betrachten!

  • Forum-Beiträge: 18

26.11.2013 10:16:06 via Website

Hi !

Ich bin gerade ziemlich verwirrt muss ich sagen: Angeblich kann die Google Maps App doch seit März auch Staus automatisch umfahren:
http://www.androidpit.de/Google-Maps-Navigation-Beta-nun-auch-mit-Stauumfahrung
Aber die dort genannten Funktionen und Oberflächen gibt es bei meiner App nicht. Man kann Staus nur anzeigen, aber nicht umfahren.
Da mein Nexus 4 immer automatisch die App aktualisiert, sollte ich aber die aktuellste Version haben.

Gibts das nun oder nicht? Was muss ich tun, um die Funktion ggfs. zu aktivieren? In den Einstellungen habe ich nirgendwo etwas gefunden.
  • Forum-Beiträge: 18

28.11.2013 09:53:50 via Website

Hallo nochmal !

Gibts niemanden, der die Frage beantworten kann?

Ich überlege gerade, ob ich mir die TomTom-App hole, weil man über die Zugriff hat auf den besten Verkehrsdienst HD-Traffic (wenn auch kostenpflichtig). Aber wenn Google-Maps auch eine echte Stauumfahrung bieten würde, wäre das ja überflüssig.
  • Forum-Beiträge: 2.187

28.11.2013 11:31:38 via Website

totto214
Aber wenn Google-Maps auch eine echte Stauumfahrung bieten würde, wäre das ja überflüssig.

Nein, eine (aktive) Stauumfahrung gibt es in Maps bzw. Navigation nicht. Vor dem Start der Navigation kann man sich alternative Routen anzeigen lassen, in welche zur Berechnung der Zeit auch Verkehrsinformationen einfließen, ja, mehr aber auch nicht.

Selbst die neuen Straßensperrung, welche ihren Ursprung aus Waze haben, werden zwar angezeigt, es wird aber dennoch lustig hindurch navigiert..

  • Forum-Beiträge: 18

28.11.2013 14:27:30 via Website

Ein Kollege erzählte mir jetzt, dass bei Ihm kürzlich auch während der Fahrt eine neue Route zur Zeiteinsparung vorgeschlagen wurde. Komisch - gabs bei mir noch nie.

— geändert am 28.11.2013 14:28:34

  • Forum-Beiträge: 2.187

28.11.2013 14:35:49 via Website

totto214
Was muss man tun, damit man verschiedene Alternativen angezeigt bekommt? Ist bei mir noch nie der Fall gewesen.

Es wird immer erst die "schnellste" Route angezeigt. Dort hat man dann oben ein kleines Fenster wo Von und Nach steht, daneben ein X zum Beenden der Routenfunktion. Wenn man auf den Von-Nach-Bereich klickt, bekommt man - falls vorhanden - alternative Routen angezeigt

Edit: Ok, die Frage schien wohl schon beantwortet, da sie nach dem Editieren fehlt.

— geändert am 28.11.2013 14:38:29

  • Forum-Beiträge: 18

28.11.2013 16:11:01 via Website

Hehe - ja. Habe es in diesem Moment nochmal ausprobiert und festgestellt, dass die App (neuerdings?) weiter unten noch Alternativen anzeigt, was ich vorher nie gesehen habe. Es sieht aber in jedem Fall völlig anders als auf der Internetseite gezeigt.

Ob da auch was dynamisch angepasst wird, kann ich so natürlich nicht prüfen.
  • Forum-Beiträge: 2.187

22.01.2014 16:47:28 via Website

Luigi

Selbst die neuen Straßensperrung, welche ihren Ursprung aus Waze haben, werden zwar angezeigt, es wird aber dennoch lustig hindurch navigiert..

Immerhin werden jetzt auch die Infos von Waze ausgewertet und die Sperrungen werden umfahren (siehe im Vergleich zu oben):