whatsapp bespitzelung

  • Antworten:17
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 3

17.07.2013, 09:14:13 via Website

Hallo liebe Forumteilnehmer,

seit kurzem besitze ich ein androidhandy und habe auch schnell whatsapp draufgemacht. seit einigen tagen beschäftigen mich nun sehr negativ die sicherheitslücken bei whatsapp, von denen ich vorher nichts wusste. ganz speziell geht es bei mir um folgende frage: kann man in an einem öffentlichen wlan-ort wie zb einem cafe vom anbieter des wlans (also zb cafebetreiber) spioniert werden was whatsapp betrifft, dh kann er mitlesen oder braucht er dazu imei und telnr. (diese hat er nicht!)??? also kann er mich trotzdem in seinem wlan bespitzeln, wenn er das nötige knowhow hat??

ich bin aktuell wirklich bei dem gedanken sehr besorgt, da ich mich seit einem monat in einem öffentlichen wlannetz bewege und erst jetzt von den sicherheitslücken erfahren habe.

schon mal ein herzliches dankeschön an alle antworter.

IzzyBenny

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7.924

17.07.2013, 09:17:50 via Website

Welche sicherheitslücken ?

Und um andere Apps machst dir keine Gedanken? Jeglicher Datenverkehr kann in einem öffentl. WLAN mit geschnitten werden! Deswege soll man so etwas auch nur mit Vorsicht benutzen!

Desire HD > Note 2 LTE > Moto G > OnePlus One [Cyanogen OS | CM11S | root]

und jetzt noch ein Nexus 10 [Android 5 | root]
:D

BennyHaakon T.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7.254

17.07.2013, 09:19:47 via Website

Der WhatsApp-Sniffer ist wohl eine der gefragtesten Tools/Apps, aber wohl auch eine der unmoralischsten Apps auf dem Markt. Was genau kann der Whatsapp-Sniffer?

Der WhatsApp-Sniffer ist ein Spytool für Android-Smartphones, welche es anderen ermöglicht, ganze Chats mitzulesen. WhatsApp-Sniffer erlaubt es dem Nutzer, Unterhaltungen in Echtzeit zu verfolgen, wenn man im gleichen WLAN unterwegs ist. Davon kann der Ausspionierte nichts mitbekommen.

Natürlich wurde die WhatsApp-Sniffer App bereits aus dem Google Play Store gelöscht, aber in Zeiten von Google und auch vielen Seiten im Internet, fällt es nicht sonderlich schwer diesen WhatsApp Sniffer Download für Android-Smartphones zu finden.

Der einzige glückliche Zufall ist, dass der WhatsApp-Sniffer eine Root-Anwendung ist, was bedeutet, dass der Nachtbar von nebenan es schon auf eure Messages abgesehen haben muss und zumindest das selbe WLAN nutzen muss.

Eine iPhone WhatsApp-Sniffer App gibt es noch nicht und wäre durch Zensur durch Apple auch nicht im iTunes-Store zu laden. Ganz unmöglich erscheint der Gedanke dennoch nicht, da es eventuell möglich sein könnte, den WhatsApp-Sniffer auf einem Jailbreak iPhone zu installieren.



Die Funktionsweise des Sniffers ist recht einfach: Nach dem Start der App wird der komplette Datenverkehr im aktuellen Netzwerk gescannt - unglücklicherweise werden per WhatsApp gesendete Nachrichten im Klartext übertragen. Sobald die App auf ein WhatsApp-Gespräch stößt, wird es wie eine eigene Konversation auf dem Smartphone dargestellt. Ausgelesen werden aber nicht nur reiner Text, sondern auch über WhatsApp gesendete Fotos und Videos.

So chatten Sie weiterhin sicher

Das Mitlesen durch den WhatsApp Sniffer lässt sich verhindern: Solange Sie sich über ein passwortgeschütztes WLAN oder das Mobilfunknetz Ihres Providers mit dem Internet verbinden, kommt die Schnüffel-Software nicht an Ihre Unterhaltungen. Verwenden Sie deshalb auch an öffentlichen Orten mit freiem WLAN-Zugang im Zweifelsfall lieber das mobile Datennetz zum Surfen - WhatsApp-Gespräche nehmen das Datenvolumen ohnehin kaum in Anspruch.



Ps Ausspioniert kann man ueberall werden

— geändert am 17.07.2013, 09:22:46

||♠HTC OneX♠:)Aicp||
||♠Nexus⑤♠:)Dirty Unicorns||

||★ Halte dich immer für dümmer als die anderen⇨ Sei es aber nicht!★

Haakon T.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7.254

17.07.2013, 09:24:54 via Website

man sollte als erst lesen bevor man auf den daumen runter drückt !!!:smug:

— geändert am 17.07.2013, 09:25:10

||♠HTC OneX♠:)Aicp||
||♠Nexus⑤♠:)Dirty Unicorns||

||★ Halte dich immer für dümmer als die anderen⇨ Sei es aber nicht!★

Haakon T.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

17.07.2013, 10:32:33 via Website

oh mann, das ist ja echt eine katastrophe...

hatte iwo gelesen, dass wenigstens nicht mehr im klartext anderer nachrichten gelesen werden können. ist da was dran?

— geändert am 17.07.2013, 10:34:29

Antworten
  • Forum-Beiträge: 731

17.07.2013, 10:39:38 via App

So eine app gibt es nicht nur für WhatsApp. Von einer tu gibt es eine app da geht das bei Facebook, da kann man im account anderer, im freien wlan, sich frei austauben.
Das sind dann bestimmt also auch nicht die einzigen apps die sowas können.
Also Finger weg vom freien Wlan.

— geändert am 17.07.2013, 10:41:52

ähm.....ja genau......das meinte ich doch

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7.924

17.07.2013, 10:53:01 via Website

gsefhj fhfdg
oh mann, das ist ja echt eine katastrophe...

hatte iwo gelesen, dass wenigstens nicht mehr im klartext anderer nachrichten gelesen werden können. ist da was dran?

ist alles verschlüsselt.

Alle heulen rum wegen whatsapp, weil die app so unendlich bekannt ist und da mal was entdeckt wurde. Es gibt genug Ahnungslose die irgendwelche DrecksApps und Messanger nutzen, die komplett die Daten verkaufen und sich sonst was drauf runterholen....

Also warum heulen alle wegen whatsapp rum? Dann einstalliert die App doch!

Desire HD > Note 2 LTE > Moto G > OnePlus One [Cyanogen OS | CM11S | root]

und jetzt noch ein Nexus 10 [Android 5 | root]
:D

Antworten
Bastian Siewers
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 9.224

17.07.2013, 11:05:24 via Website

Weil Whatsapp sicherheitstechnisch eine Katastrophe ist, aber leider nicht nur Whatsapp. Warum alle darauf rumhacken? Na weil es die beliebteste Messenger App ist... ganz einfach.

Beispiel zur Sicherheit von Whatsapp: mir ist vorletzte Woche aufgefallen, dass man WA über eine nicht mehr existierende aber eben registrierte Nummer nutzen kann, ohne dass auch nur ansatzweise kontrolliert wird, ob das auch meine Nummer ist/war. Ich hatte meine Nummer gewechselt, dann musste ich WA neuinstallieren. Ich war mir an der Stelle nicht sicher, welche Nummer ich nutzen sollte, die neue oder die alte. Testweise habe ich also einfach mal meine alte, nicht mehr aktive, Nummer eingegeben. Interessanterweise funktioniert diese nach wie vor einwandfrei. D.h. also ich könnte mich nun über irgendein Telefon einloggen und einfach in meinem Namen drauf los schreiben....

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

17.07.2013, 11:12:29 via Website

TazZ.HD
gsefhj fhfdg
oh mann, das ist ja echt eine katastrophe...

hatte iwo gelesen, dass wenigstens nicht mehr im klartext anderer nachrichten gelesen werden können. ist da was dran?

ist alles verschlüsselt.


nehme an, dass war ironisch gemeint!?!

noch eine frage: kann der späher rückwirkend spionieren oder nur wenn wir im selben moment im wlan sind und er live spioniert?


und wie ist es bei geschlossenen wlan , zb zuhause mit wpa (oder wie es heisst) gesichert. können mitbewohner, die auch den sicherheitsschlüssel kennen, auch spähen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.319

17.07.2013, 12:13:34 via Website

Natürlich nur, was gerade live passiert. Er spioniert ja nicht deine logs aus...

Bei all den Zweifeln, die du hast, gibt es für dich nur eine Lösung:
Kein WLAN nutzen, in dem sich Personen befinden können, denen du nicht vertraust!

Gruß, Steffen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

17.07.2013, 14:11:33 via Website

Also ich habe mal eine Reportage über die Gefahren von öffentlichen Netzwerken gesehen. Mit einer "Hackerapp" ist es wohl recht leicht für Fremde in Programme wie Facebook und sicherlich auch Whatsapp einzudringen, wenn du im öffentlichen Netzwerk unterwegs bist. Ist gibt wohl, z.B. bei Facebook auch Sicherheitseinstellungen, die das Eindringen verhindern, aber trotzdem wäre ich immer sehr vorsichtig!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16.346

17.07.2013, 22:28:16 via Website

Meine Oma hat schon vor über 15Jahren gesagt:
" Seit ihr im Netz, seit ihr gläsern "
und " Das Internet vergisst nichts"

Damals habe ich das noch nicht verstanden... heute aber schon. Damit sollte man leben und es sollte jedem klar sein....

Ja ja meine Oma :grin:

Grüße
Mia

Liebe Grüße
Mia

👑 👑 👑


Nexus <3


👑Screenshots richtig posten
👑Dirty Unicorns - Nexus 6P
👑Dirty Unicorns - Nexus 5

Antworten
  • Forum-Beiträge: 463

18.07.2013, 06:50:36 via Website

Mein Gott! Glaubst du wirklich, dass sich irgendjemand ernsthaft für den Sch... interessiert, den wir auf WhatsApp verfassen?

Und falls doch irgendein Irrer da rumschnüffeln sollte- sensible Daten gehören nicht in ein ungesichertes Netz. Du hast doch selbst in der Hand, was du schreibst und fotografierst pp.

Pani ** Jeder denkt an sich, nur ich denk´ an mich ** Bitte beachten : http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/392082/und

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

18.07.2013, 07:35:41 via Website

gsefhj fhfdg
Hallo liebe Forumteilnehmer,

seit kurzem besitze ich ein androidhandy und habe auch schnell whatsapp draufgemacht. seit einigen tagen beschäftigen mich nun sehr negativ die sicherheitslücken bei whatsapp, von denen ich vorher nichts wusste. ganz speziell geht es bei mir um folgende frage: kann man in an einem öffentlichen wlan-ort wie zb einem cafe vom anbieter des wlans (also zb cafebetreiber) spioniert werden was whatsapp betrifft, dh kann er mitlesen oder braucht er dazu imei und telnr. (diese hat er nicht!)??? also kann er mich trotzdem in seinem wlan bespitzeln, wenn er das nötige knowhow hat??

ich bin aktuell wirklich bei dem gedanken sehr besorgt, da ich mich seit einem monat in einem öffentlichen wlannetz bewege und erst jetzt von den sicherheitslücken erfahren habe.

schon mal ein herzliches dankeschön an alle antworter.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.151

18.07.2013, 08:28:10 via Website

Bodo P.
Mein Gott! Glaubst du wirklich, dass sich irgendjemand ernsthaft für den Sch... interessiert, den wir auf WhatsApp verfassen?

Und falls doch irgendein Irrer da rumschnüffeln sollte- sensible Daten gehören nicht in ein ungesichertes Netz. Du hast doch selbst in der Hand, was du schreibst und fotografierst pp.

Bist du am Wochenende mit deiner Partnerin/deinem Partner (um politisch korrekt zu sein) im Biergarten? Dann setze ich mich einfach mal dazu und hör zu ok!
B)

„Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.“

Izzy

Antworten

Empfohlene Artikel