RAZR/RAZR MAXX mit Jelly Bean einfach rooten und flashen (Bsp.: Dirty Unicorns ROM)

  • Antworten:83
  • OffenStickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 122

29.06.2013 19:53:32 via Website

Hallo!
Ich wurde per Mail gefragt, ob ich nicht mal eine Anleitung zum Flashen des RAZRs (mit offiziellem Motorola Jelly Bean) posten kann.
Das tue ich hiermit, seid euch bitte aber folgende Punkte bewusst:
1.) Ihr macht das alles auf eigener Verantwortung! Ich übernehme KEINE Garantie! Ihr könnt euer RAZR dadurch unwiderruflich zerstören und eure Garantie ist auch futsch!
2.) Bitte seid euch sicher, dass ihr mit Punkt 1 einverstanden seid!
3.) Diese Anleitung gilt nur für die GSM-Variante des RAZRs. Bitte nicht befolgen, wenn ihr die CDMA-Variante habt.
4.) Falls ihr Fragen habt, bitte in diesem Thread stellen und nicht per Mail! Es könnten euch vielleicht auch andere User helfen, falls ich nicht sofort antworte. Seid bitte auch nicht ungeduldig, ich versuche so schnell zu helfen, wie es geht. Aber diese ganze Geschichte ist nur ein kleines Hobby von mir und ich habe auch noch andere Dinge zu tun. :)

Bitte nicht weitermachen, wenn ihr mit den oben genannten Punkten nicht einverstanden seid.

Als Erstes braucht ihr Root! Solltet ihr nicht wissen, was das ist, lasst euer RAZR so, wie es ist.
Dafür gibt es unter JB zwei Varianten, die doch eigentlich ziemlich gleich sind. Ich werde mich auf die neuere Variante beziehen, da der Großteil von euch wohl ein Windows-Betriebssystem hat. USB-Debugging in den Enwickleroptionen aktivieren!
1.) Downloaded euch VirtualBox: Klick
2.) Installiert VirtualBox
3.) Downloaded euch die .ova-Datei und öffnet diese in der Virtual Box: Klick
4.) Den Anweisungen in der Linux-Konsole folgen!




Variante 2 (falls Variante 1 nicht klappt, hoher Schwierigkeitsgrad)
Entweder, ihr habt ein 32bit Linux schon am laufen oder ihr downloaded euch eine Ubuntu Live-CD (bitte die 32 bit Variante nehmen)
Wenn ihr davon gebootet habt, geht bitte ins Terminal oder die Konsole. Ganz wichtig ist, dass ihr genau die Groß- und Kleinschreibung beachtet!
Tippt bitte folgende Zeilen ein (beachtet nicht die Zahlen, die vor jeder Zeile stehen):

1sudo apt-get update

1mkdir /tmp/share

Installiert Samba:
1sudo apt-get install samba

Editiert die Samba-Config:
1sudo gedit /etc/samba/smb.conf

Fügt folgende Zeilen hinzu:
1[share]
2path = /tmp/share
3available = yes
4valid users = guest
5read only = yes
6browsable = yes
7public = yes
Speichert und verlasst den Editor!

Dann erstellt euch im Terminal einen Usernamen:
1sudo useradd guest -m -G users

Erstellt euch ein Passwort:
1sudo passwd guest

Und ein weiteres Passwort (bitte das gleiche Passwort nutzen!)
1sudo smbpasswd -a guest

Startet den Samba Server neu:
1sudo restart smbd

Jetzt downloaded euch die benötigten Dateien:
1cd /tmp/share
2wget http://vulnfactory.org/public/motoshare2.tgz
3tar xvf motoshare2.tgz
4sudo chmod 755 run.sh

Jetzt solltet ihr wissen, wie die IP eures Linux-Hosts ist. diese müsste so ähnlich aussehen: 192.168.x.x
Das bekommt ihr mit folgendem Befehl heraus:
1ifconfig

Stellt sicher, dass ihr mit dem RAZR W-LAN am selben Router angemeldet seid, wie euer PC! Dann stellt bitte sicher, dass ihr USB-Debugging aktiviert habt!
Stöpselt das Gerät noch NICHT an den Rechner!

Jetzt wird es ein wenig kniffliger: Bitte öffnet den standard Motorola-Dateibrowser. Dort tippt bitte auf "Remote Storage" (oder halt den deutschen Begriff dafür) und dann auf "Add storage". Tragt dor folgende Sachen ein:

1Host IP address: [Eure IP, die ihr vorhin durch "ifconfig" herausgefunden habt]
2Domain name: WORKGROUP
3Shared folder name: share
4User: guest
5Password: [Das Passwort, was ihr oben vergeben habt]

Stöpselt das RAZR bitte jetzt in euren PC und tippt folgendes ein:

1cd /tmp/share/
2sudo ./run.sh

Fertig!

Jetzt solltet ihr Root haben! Dies war eigentlich schon der schwierigste Schritt, es kann sein, dass es beim Ersten Mal nicht klappt und der Vorgang bei "Waiting for phone to be connected to USB..." hängt. Das RAZR kann dabei abgezogen werden und noch einmal angestöpselt werden. Es kann auch sein, dass in der VirtualBox das RAZR bei USB-Geräte erst aktiviert werden muss.

Jetzt braucht ihr eine Custom Recovery, um den gelockten Bootloader (danke dafür an Motorola :P ) zu umgehen. Beim RAZR gibt es mehrere! ClockworkMod (nicht mehr ab Jelly Bean), Boot Menu Manager und SafeStrap.

Meine Anleitung bezieht sich auf den Boot Menu Manager. Diesen findet ihr im Google Play Store. Einfach runterladen, installieren, starten, Root dauerhaft erlauben (das ist sehr wichtig) und ihn machen lassen.Wenn ihr euer RAZR jetzt neustartet, kommt für 3 Sekunden eine neue Bootanimation mit einem Androiden. Den tippt ihr an! Jetzt landet ihr in einem Menü, wo auf "Recovery" getippt wird. Jetzt wird erst einmal ein Backup gemacht, dass ihr immer zurück könnt:
1.) Tippt dafür auf "Backup & restore"
2.) Auf "Full backup" tippen
3.) Auf "Yes" tippen
4.) Warten bis er fertig ist
5.) Geht zurück bis zum "Hauptmenü"
6.) Tippt auf "Reboot options" und dann auf "Reboot"

Jetzt benötigt ihr eine ROM eurer Wahl! Bitte achtet darauf, dass ihr nur GSM-ROMs nutzt! Ansonsten könnt ihr euer RAZR töten! Und niemand möchte ein RAZR töten... :)
Meine derzeitige erste Wahl ist "Dirty Unicorns". Diese findet ihr hier: Klick
Bitte ladet euch unbedingt die GSM-Version runter!
Zusätzlich braucht ihr noch die Google Apps für 4.2.2 Diese findet ihr hier: Klick
Diese ROM hat eine sehr hohe Performance, gepaart mit einer guten Akkulaufzeit. Die Kamera ist wie bei allen ROMS nicht ganz so gut wie die Stock-Motorola-Cam und HD-Aufnahmen funktionieren (noch?) nicht. Zusätzlich kann es bei dieser ROM noch einen kleinen Bug geben. Wenn man das RAZR neustartet kommt eine Meldung (kann auch sein, dass diese zweimal kommt), dass Apollo beendet werden muss. Dies ist bekannt und wird gefixt. Auch schränkt es die Funktion nicht ein.

Habt ihr die ROM und die Google Apps, kopiert ihr die .zip-Dateien (NICHT entpacken) auf die SD-Karte eures RAZRs, ladet das Gerät voll auf, startet es neu und geht in die Recovery, wie weiter oben beschrieben!
1.) Seid sicher, dass eurer Akku zu 100 % geladen ist
2.) Seid sicher, dass ihr ein Backup habt!
3.) In der Recovery tippt ihr auf "Wipe & clean"
4.) Tippt auf "Wipe data&cache (Factory Reset)" und bestätigt dies mit "Yes"
5.) Tippt auf "Wipe dalvik cache" und bestätigt das mit "Yes"
6.) Geht zurück ins "Hauptmenü"
7.) Tippt auf "Install zip package"
8.) Tippt auf "Install zip from storage"
9.) Sucht mit den Lautstärketasten die ROM (in dem Fall sieht diese so ähnlich wie "du_umtsspyder_201x-xx-xx.zip" aus). Ist diese markiert, drückt ihr kurz euren Power-Button und bestätigt mit "Yes"
10.) Wartet ab!
11.) Wenn er fertig ist, zurück ins Hauptmenü und rebooten, wie oben beschrieben.
12.) Wartet ab, der erste Start kann durchaus länger dauern (10 Min.)
13.) Ist das RAZR hochgefahren, einmal neustarten und wieder in die Recovery gehen.
14.) Führt Schritt 7 und 8 noch einmal aus und sucht die Google Apps (ähnlich wie "pa_gapps-full-4.2-201xxxxx-signed.zip") und installiert diese, wie in Schritt 9 beschrieben.
15.) Führt Schritt 10; 11 und 12 aus!
16.) Habt Spaß! :)

Denkt bitte daran, dass das RAZR und das RAZR MAXX baugleiche Geräte sind und sich nur durch den Akku unterscheiden! Diese Anleitung bezieht sich ausschließlich auf diese beiden Geräte!

PS: Der Dank geht an Dan Rosenberg, ohne ihn wäre das alles nicht möglich. Wer ihm etwas spenden will, kann dies hier tun: Klick

— geändert am 24.11.2013 20:07:03

Motorola Milestone -> Motorola RAZR XT910 -> Motorola Moto G -> Nokia Lumia 1320 -> Nokia Lumia 830 -> Microsoft Lumia 950 -> Elephone P8000 -> Honor 5C

  • Forum-Beiträge: 787

29.06.2013 22:56:58 via App

vielen dank :) da hab ich morgen was zutun :D
nur eine kleine Frage , wo kann ich sehen welche der beiden Varianten ich habe ? ( GSM- CDMA )

Motorola razr + cm 11 = <3 Nexus 7 + AOKP = :wub:

  • Forum-Beiträge: 122

29.06.2013 23:22:42 via Website

Wenn du es in Deutschland gekauft hast, dann hast du mit Sichereheit GSM. CDMA ist die US-Variante! ;)

Motorola Milestone -> Motorola RAZR XT910 -> Motorola Moto G -> Nokia Lumia 1320 -> Nokia Lumia 830 -> Microsoft Lumia 950 -> Elephone P8000 -> Honor 5C

  • Forum-Beiträge: 734

30.06.2013 11:38:59 via App

Und wenn man (wie ich) es gebraucht gekauft habe, wo sieht man es dann ?
Philipp B.
Wenn du es in Deutschland gekauft hast, dann hast du mit Sichereheit GSM. CDMA ist die US-Variante! ;)

Oneplus X
Acer Iconia Tab A210

  • Forum-Beiträge: 787

30.06.2013 12:19:58 via App

Theo B
Und wenn man (wie ich) es gebraucht gekauft habe, wo sieht man es dann ?
Philipp B.
Wenn du es in Deutschland gekauft hast, dann hast du mit Sichereheit GSM. CDMA ist die US-Variante! ;)

vlt. daran , das der Handy Karton einen deutschen Aufdruck hat :D

Motorola razr + cm 11 = <3 Nexus 7 + AOKP = :wub:

  • Forum-Beiträge: 122

30.06.2013 12:39:06 via App

CDMA Varianten laufen im Normalfall auch nicht mit deutschen SIM-Karten.

Motorola Milestone -> Motorola RAZR XT910 -> Motorola Moto G -> Nokia Lumia 1320 -> Nokia Lumia 830 -> Microsoft Lumia 950 -> Elephone P8000 -> Honor 5C

  • Forum-Beiträge: 734

30.06.2013 13:12:32 via App

Okay... Und woher sehe ich bei CM 10.1 ob es die GSM oder die CDMA Version ist ?
Philipp B.
CDMA Varianten laufen im Normalfall auch nicht mit deutschen SIM-Karten.

Oneplus X
Acer Iconia Tab A210

  • Forum-Beiträge: 122

30.06.2013 13:43:02 via Website

Bei CM sollte es das "umts_spyder" für GSM sein: Klick

— geändert am 30.06.2013 13:43:47

Motorola Milestone -> Motorola RAZR XT910 -> Motorola Moto G -> Nokia Lumia 1320 -> Nokia Lumia 830 -> Microsoft Lumia 950 -> Elephone P8000 -> Honor 5C

  • Forum-Beiträge: 734

30.06.2013 13:54:12 via App

Flasht man das wie die oben ? und welche soll ich nehmen ? Stable, Release Candidate M Snapshot oder Nightly ? Sollte ganz stabil laufen, aber wenn es nicht ganz so gut ist ist auch nicht schlimm
Philipp B.
Bei CM sollte es das "umts_spyder" für GSM sein: Klick

Oneplus X
Acer Iconia Tab A210

  • Forum-Beiträge: 122

30.06.2013 13:57:20 via Website

Offiziell funktioniert CM nur mit SafeStrap, aber ich habe es auch schon mit BMM ohne Probleme geflasht. Ich würde erstmal die Stable nutzen. Man kann diese dann auch updaten. Das funktioniert einfach OTA! :)

Übrigens: Dirty Unicorns basiert auch auf CM, mit diversen Anpassungen. ;)

— geändert am 30.06.2013 13:58:03

Motorola Milestone -> Motorola RAZR XT910 -> Motorola Moto G -> Nokia Lumia 1320 -> Nokia Lumia 830 -> Microsoft Lumia 950 -> Elephone P8000 -> Honor 5C

  • Forum-Beiträge: 787

30.06.2013 13:57:56 via App

wenns stabil laufen soll nimmst du am besten die stabel

Motorola razr + cm 11 = <3 Nexus 7 + AOKP = :wub:

  • Forum-Beiträge: 734

30.06.2013 14:02:06 via App

Wie meinst des updaten ? auf z. b. release Candidate? oder nur in der Version Bugfixes etc
Philipp B.
Offiziell funktioniert CM nur mit SafeStrap, aber ich habe es auch schon mit BMM ohne Probleme geflasht. Ich würde erstmal die Stable nutzen. Man kann diese dann auch updaten. Das funktioniert einfach OTA! :)

Oneplus X
Acer Iconia Tab A210

  • Forum-Beiträge: 122

30.06.2013 14:15:31 via Website

Release Candidate ist normalerweise vor der Stable. Danach kommen Nightlys mit eventuellen Anpassungen.
Mit dem Updaten meine ich, dass du ganz normal wie auch bei der Moto-Stock, auch bei CM nach Updates suchen kannst.

Motorola Milestone -> Motorola RAZR XT910 -> Motorola Moto G -> Nokia Lumia 1320 -> Nokia Lumia 830 -> Microsoft Lumia 950 -> Elephone P8000 -> Honor 5C

  • Forum-Beiträge: 734

30.06.2013 14:18:42 via Website

Ich habe schon mal gerootet, aber wie macht man das jetzt ? ich habe mir beides runtergeladen und mit VIrtualbox geöffnet und jetzt ?:unsure:

Oneplus X
Acer Iconia Tab A210

  • Forum-Beiträge: 122

30.06.2013 14:26:48 via Website

RAZR anstöpseln und den Anweisungen folgen. ;)
Ich habe vergessen zu erwähnen, dass USB-Debugging in den Entwickleroptionen aktiviert sein muss, habe das mal oben ergänzt. Sorry!

— geändert am 30.06.2013 14:31:26

Motorola Milestone -> Motorola RAZR XT910 -> Motorola Moto G -> Nokia Lumia 1320 -> Nokia Lumia 830 -> Microsoft Lumia 950 -> Elephone P8000 -> Honor 5C

  • Forum-Beiträge: 787

30.06.2013 14:42:34 via Website

ist das normal das die gapps mit 178 mb mehr speicher braucht als die eigentliche rom ?

Motorola razr + cm 11 = <3 Nexus 7 + AOKP = :wub:

  • Forum-Beiträge: 734

30.06.2013 14:43:43 via App

Steht immer da, dass es nicht angeschlossen wäre auch nach mehrmaligen ein und ausstecken
Philipp B.
RAZR anstöpseln und den Anweisungen folgen. ;)

Oneplus X
Acer Iconia Tab A210

  • Forum-Beiträge: 122

30.06.2013 15:08:18 via Website

Theo B
Steht immer da, dass es nicht angeschlossen wäre auch nach mehrmaligen ein und ausstecken
Philipp B.
RAZR anstöpseln und den Anweisungen folgen. ;)
Sieht es bei dir bei Geräte so aus:


Wobei ich nicht weiß, ob das RAZR dort zweimal drin stehen muss, war bei mir aber bisher immer so. Wie gesagt, du musst beim RAZR in den Entwickleroptionen USB-Debugging aktivieren.

Klicke einfach mal oben im Dropdown-Menü in der VirtualBox bei Geräte auf ein RAZR. Dann hat er es bei mir auch gemacht.

Motorola Milestone -> Motorola RAZR XT910 -> Motorola Moto G -> Nokia Lumia 1320 -> Nokia Lumia 830 -> Microsoft Lumia 950 -> Elephone P8000 -> Honor 5C