Probleme beim Galaxy S2 nach Update auf 4.1.2

  • Antworten:8
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 7

01.05.2013 10:29:42 via Website

Hallo,

habe vorgestern das Update drauf und einige Probleme. Das mit dem Akku werde ich mal abwarten, aber die Tasten fürs telefonieren sind auf einmal kleiner, auch wenn ich das Handy drehe. Ausserdem lassen sich Apps nicht mehr, wie vorher, per Wisch auf meine Startseite verschieben.

Wie bekomme ich denn jetzt alle Apps, die ich haben will, auf meine Startseite? Manchmal öffnet sich, wenn ich länger drücke, plötzlich das FB-Fenster mit den neuesten Nachrichten. Ich kann zwar auf Apps drücken, aber die verschwinden dann woanders hin, komisch alles.
  • Forum-Beiträge: 3.672

01.05.2013 10:39:30 via App

Nach einem Firmware Update sollte man immer das Handy auf Werkseinstellungen zurück setzen.
Unbedingt vorher alle Daten sichern.

Mit ES Dateiexplorer ein Backup aller Apps auf die externe SD legen ,dann kannst Du nach dem Reset alles blitzschnell wieder installieren
Einfach mit einem Dateimanager den Backup Ordner öffnen und nacheinander alle apks anklicken und installieren.

Nach dem Reset sollte das Handy wieder fehlerfrei arbeiten.

Galaxy Note 8000 ,Lenovo A1 ,Acer iconia a200 ,Samsung I7500 Galaxy S1 ,S2, S3, Note3 ,Archos 70IT,Archos 80G9,Man muss nicht alles wissen ,man muss nur wissen , wo es steht ! ;-)

  • Forum-Beiträge: 7

02.05.2013 07:26:38 via Website

Guten Morgen,

so, alles auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, leider ist die Telefontastatur jetzt auch in der Queransicht kleiner als vor dem Update. Gibts da ne Option?
  • Forum-Beiträge: 3.672

02.05.2013 14:29:20 via App

Nein ,nur mit einem alternativen Dialer aus dem Playstore.

Galaxy Note 8000 ,Lenovo A1 ,Acer iconia a200 ,Samsung I7500 Galaxy S1 ,S2, S3, Note3 ,Archos 70IT,Archos 80G9,Man muss nicht alles wissen ,man muss nur wissen , wo es steht ! ;-)

Klaus
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 19.115

02.05.2013 14:37:32 via Website

Hallo Heike!

Hast du dein Device in den Einstellungen auf "Werkseinstellung" zurückgesetzt, oder hast du ein "Wipe" im Recovery gemacht?

Das normale Zurücksetzen in den Einstellungen bewirkt nicht, dass die "Reste" von der alten Firmware beseitigt werden und somit kann es weiterhin zu Problemen mit der neuen Firmware kommen!

Ich würde mal ein Wipe im Recovery machen, das empfiehlt sich nach jedem größeren Firmware Update.

Aber Achtung: Daten sichern! Diese gehen dadurch alle verloren!

— geändert am 02.05.2013 14:38:28

| LG Klaus |
| Google Nexus 6P - Dirty Unicorns | Google Nexus 6 - Dirty Unicorns |
| Das AndroidPITiden-Buch | Die Androiden-Toolbox | AndroidPIT-Regeln |

  • Forum-Beiträge: 7

02.05.2013 16:35:42 via Website

Hallo Klaus,

" dein Device in den Einstellungen auf "Werkseinstellung" zurückgesetzt, oder hast du ein "Wipe" im Recovery gemacht?"

kannst du mir das mal bitte übersetzen? Ich verstehe nämlich nur Bahnhof.:(

Ich hab auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, denkst du denn, die verkleinerte Tastatur hat was mit den alten Einstellungen zu tun?


LG Heike

— geändert am 02.05.2013 16:37:28

Klaus
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 19.115

02.05.2013 16:38:37 via Website

Hallo Heike!

Na, ich versuchs mal :grin:

Du schaltest dein Device aus. Nachdem es heruntergefahren ist drückst du die Tasten <Vol Up> + <Home> und <Power> Taste und hälst diese gedrückt, bis das S2 bootet.

Im Recovery bewegst du dich mit der Vol Up bzw. Vol Down Taste zu "Wipe Data Factory Reset". Dies bestätigst du dann mit der Power Taste und anschließend nochmals.

Danach wird alles gelöscht und dein S2 wieder in den Ursprungszustand versetzt, sprich alle Daten gehen verloren!

Anschließend kannst du noch "Wipe Cache" ausführen, dass funktioniert gleich mit dem Bestätigen, wie beim davor beschriebenen...

Abschließend wählst du "Reboot System Now", bestätigst mit der Powertaste und dein Device sollte wieder booten...

Ich hoffe das war so einigermaßen verständlich erklärt!? :*)

Edit: Ich kann dir nicht sagen, ob das was mit der Tastatur zu tun hat, da ich kein S2 besitze, damit ich das vergleichen kann/hätte können, aber ich würde diese Vorgehensweise nach jedem größeren Update empfehlen, denn damit kann man schon ein paar Probleme beseitigen, bevor diese eventuell auftreten.

— geändert am 02.05.2013 16:41:42

| LG Klaus |
| Google Nexus 6P - Dirty Unicorns | Google Nexus 6 - Dirty Unicorns |
| Das AndroidPITiden-Buch | Die Androiden-Toolbox | AndroidPIT-Regeln |