[GUIDE] IMEI wiederherstellen ohne EFS-Backup

  • Antworten:453
  • OffenStickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 48

19.01.2013 22:52:44 via Website

19.1.2013 um 17:29 uhr

warum was bedeuten diese einträge?

has du noch irgend eine idee warum es nicht geht? is ja shcon komisch das ich den ordner nicht komplett löschen kann oder?
  • Forum-Beiträge: 3.584

20.01.2013 16:45:28 via Website

Das bedeutet, dass schonmal alles wie geplant funktioniert hat. Es scheitert wohl nun an der Zuweisung der UID für die "nv_data.bin".
Also am letzten Schritt. Hast du denn BusyBox installiert?
  • Forum-Beiträge: 48

20.01.2013 16:48:17 via Website

ja hatte ich installiert nach dem man alles gemacht hat und zurück setzt is es ja dann wieder weg. mich wudnert nur bei dem einen mal konnte ich bei busybox überall haken setzen und beim zweiten mal dann nicht mehr. und da war beim ersten mal bei chown kein haken drin das hat mich gewundert hab aber erstmal alles so gelassen
  • Forum-Beiträge: 48

25.01.2013 10:00:46 via Website

ich hab mich per email noch etwas mit ihm unterhalten und er arbeitet derzeit an einer übersetzung für eine weitere lösung. dabei editiert man eine nv datei wo man die originale imei wieder eintragen kann es funktioniert aber nur mit der originalen und somit sollte das auch nicht verboten sein da man nix fälschen kann. hier mal ein tutorial in english

http://www.youtube.com/watch?v=_AlQmfMJBK0
  • Forum-Beiträge: 24

27.01.2013 16:26:20 via Website

Habe leider das selbe Problem ,habt ihr schn eine Übersetzung gemacht? Ich will ja nicht stürmen bin aber halt gespannt.
MfG
Rudolf
  • Forum-Beiträge: 24

27.01.2013 22:36:19 via Website

Ich kann dieser Anleitung gar nicht folgen weil ich die verlangten Apps nicht habe und gar nicht ins Netz komme! Beim Abfragen der IMEI kommt keine Zahl. Mein Neffe wollte mir etwas gutes tun und eine neue Soft laden. Seither ist die Imei weg.
MfG
  • Forum-Beiträge: 48

28.01.2013 11:28:37 via Website

das kann teuer werden für deinen neffen :P ne spaß. also ich konnte per wlan weiterhin in den playstore. hoffe natürlich du hast einen w-lan router oder zumindest einen kumpel.
  • Forum-Beiträge: 24

28.01.2013 17:52:45 via Website

Ich habe das Teil nun verkauft mit allen Angaben über den Zustand . Der Käufer meint er könne das richten. Wie sagt er mir nicht!
Tschau
  • Forum-Beiträge: 48

30.01.2013 17:53:09 via Website

so ich hatte das handy eingeschickt da die ganzen tutorials nicht gefunkt haben. jetzt geht es erstmal wieder undi ch hab den efs ordner doppelt und dreifach gesichert^^ das passier mir kein zweites mal. da jetz der thread name geändert wurde und ich nun wieder mein altes problem besprechen will werde ich mal nen neuen thread aufmachen.


edit: ich merk grad das war ja ein anderer thread ^^ sry falscher alarm

— geändert am 30.01.2013 17:53:53

  • Forum-Beiträge: 8

17.05.2013 00:19:05 via Website

Hallo...

Ich habe folgendes problem mit einem Samsung Galaxy S3 LTE ( GT-9305 )

Basisband version ist unbekannt
IMEI Nr ist unbekannt
MEISV Nr ist unbekannt

Siehe Screenshot´s :







Leider finde ich im EFS Ordner keinerlei .nvdata*.* dateien. Die einzigste datei die mit einem "." anfängt ist die " .nv_state ". Und im IMEI Ordner existiert auch nur eine " mps_code.dat " datei.

Nun meine frage, bekomm ich das Galaxy noch mal gerettet oder ist es nun ein Recht Teurer MP3 Player bzw Briefbeschwerer ??

MFG
  • Forum-Beiträge: 3.584

17.05.2013 01:40:11 via App

Hallo Andreas,

ohne Backupdateien sehe ich leider wenig Hoffnung, dass Gerät noch zu retten. Hier wird dir wohl nur der Hersteller weiterhelfen können.
Was das kostet, kann ich dir aber leider nicht sagen.
Aber normalerweise müssen diese Backupdateien vorhanden sein, weil sie automatisch generiert werden, wenn die Ursprungsdatei verändert wird.
Hast du bereits versucht dein Telefon komplett zurückzusetzen und hast dann nochmal geschaut?

Gruß,
Marcus
  • Forum-Beiträge: 8

17.05.2013 04:40:12 via Website

Marcus W
Hallo Andreas,

ohne Backupdateien sehe ich leider wenig Hoffnung, dass Gerät noch zu retten. Hier wird dir wohl nur der Hersteller weiterhelfen können.
Was das kostet, kann ich dir aber leider nicht sagen.
Aber normalerweise müssen diese Backupdateien vorhanden sein, weil sie automatisch generiert werden, wenn die Ursprungsdatei verändert wird.
Hast du bereits versucht dein Telefon komplett zurückzusetzen und hast dann nochmal geschaut?

Gruß,
Marcus

Danke für die schnelle antwort.

Das problem bei dem LTE Galaxy war / ist das beim Flashen was schief gegangen ist, und der vorbesitzer hat leider per Windows Pc versucht, den EFS Ordner von einem anderen Telefon zu kopieren. Daher sind wahrscheinlich nicht mehr genug EFS Daten auf der EFS Partition vorhanden. Selbst ein Backup mit EFS Pro schlägt fehlt :

-------------------------------------------------------
Device Manufacturer: SAMSUNG
Device Model: GT-I9305
ROM Build: m3xx-user 4.1.2 JZO54K I9305XXBLL5 release-keys
BusyBox Version: 1.20.2-cm9 bionic (2012-07-14 01:52 +0200) multi-call binary.


Checking Device Connection... Device Connected!
Restarting ADB Server... Okay!
Checking ROOT Access... Device Has ROOT Permissions!
Backing Up Device's '/efs' Folder, Please Wait...
Pushing Required Files To Device... Okay!
Creating EFS Backup TAR Archive... EFS Backup Failed!
Cleaning Temporary Files... Okay!
Copying EFS Backup To PC Storage... EFS Backup To PC Storage Failed!
Operation Finished!
-------------------------------------------------------

Wenn ich versuche den EFS Ordner per ROOT EXPLORER auf die SD Karte zu kopieren, bootet das S3 LTE ohne vorwarnung einfach neu und kopiert nur ca 2% von dem EFS Ordner.

Hatte wirklich gehofft das es irgenwie möglich ist, das Handy wieder hinzubekommen weil es dafür keine Rechnung oder sonstiges gibt.

Hab auch schon mehrmals vesucht das S3 LTE wieder auf Werkseinstellungen zurück zu setzen, vom Menü aus und auch übern CWM. Leider ohne erfolg
  • Forum-Beiträge: 8

23.05.2013 12:53:59 via Website

maik g
so ich hatte das handy eingeschickt da die ganzen tutorials nicht gefunkt haben. jetzt geht es erstmal wieder undi ch hab den efs ordner doppelt und dreifach gesichert^^ das passier mir kein zweites mal. da jetz der thread name geändert wurde und ich nun wieder mein altes problem besprechen will werde ich mal nen neuen thread aufmachen.


edit: ich merk grad das war ja ein anderer thread ^^ sry falscher alarm


Hallo
So nun meine frage, was hast du bezahlen müssen ?? Habe da selbe problem mit nem S3 9305 LTE
  • Forum-Beiträge: 3.584

23.05.2013 15:01:15 via Website

Es wurde versucht von einem anderen Gerät den EFS-Ordner einfach über Windows rüberzukopieren?? :huh::O
Du liebe Güte. Da ist dann wohl wirklich nichts mehr zu retten. Tut mir leid.
Momentan handelt es sich wohl um einen Briefbeschwerer. Ich bin mir auch nicht sicher, ob der Hersteller da überhaupt noch etwas machen kann. Ohne Geräte-ID, IMEI, oder sonst etwas kannst du ja kaum nachweisen, dass dies wirklich dein Gerät ist.
Schaff es am besten mal zum nächsten Samsung-Partner und frag nach, was man da machen kann. Am besten steckst du alle Unterlagen und Beläge, die du zum Handy hast, direkt mit ein.
Viel Erfolg!

Gruß,
Marcus
  • Forum-Beiträge: 8

24.05.2013 00:08:47 via Website

Heute beim Vodafon Shop gewesen wegen dem Samsung GT-I9305 mit gefraggten EFS Ordner, Also das Vodafone Shop Männeken hat ja mal echt keine Ahnung was ich von ihm wollte, er konnte mir nicht mal sagen ob es Reparabel wäre oder das Board getauscht werden müsse, Nicht mal ein preisvorstellung konnte er mir nennen ...
  • Forum-Beiträge: 11

28.05.2013 13:14:55 via Website

Hey.

Habe beim versuch zu rooten meine EMEI zerschossen.
jetzt hat es zwar root aber keine emei

wollte den guide durchführen der hier auch exestiert bzw hatte ich angefangen.

also hab efs ordner gesichert auf sd karte. dann das s3 zurückgesetzt.
die zwei dateien in den neu erstellten efs orner gelöscht nun wollte ich in den gesicherten efs ordner gehen aber er ist verschwunden.
nun steh ich halt vor den Problem dass ich keine sicherung mehr besitze.

gibt es noch eine möglichkeit? kann mir jemand helfen?


mfg René