Problem mit cyanogenmod

  • Antworten:22
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 11

06.01.2013 16:14:04 via Website

Guten Tag meine Freunde,

ich habe neuleich für mich die welt des andriods endeckt und habe auch dazu meine erste Firmware geflashed.
Was nach viel drum herrum auch funktionierte. Aktuel bin ich auf cyanogenmod 9, aber jetzt möchte ich auf 10 upgraden. Dazu ging ich wie gewohnt in das recoverymenü und formatiere alles--> dann einfach install zip from sdcard und dann plötzlich kommt ein fehler

Error 7 irgendwas mit prop und so :S ich habe keine ahnung wie ich das beheben kann.

Bitte helft mir.
  • Forum-Beiträge: 21

06.01.2013 18:26:26 via Website

Hallo,
Hast du ein Fullwipe gemacht? Hast du die richtige CM10 version dir runtergeladen? Welches Recovery ist auf deinem SGS+?
  • Forum-Beiträge: 11

07.01.2013 16:10:33 via App

Ja ich denke ich hab alles gemacht. Könntest du mir mal eine stable Version raus suchen ? Vielen Dank.
  • Forum-Beiträge: 21

07.01.2013 17:50:20 via Website

Ich meine mal gelesen zu haben, dass der Error 7 ein Problem des Recoverys ist. Ich weiß jetzt nicht welches Recovery und welche Version davon du auf dem Handy hast, aber eventuell könnte ein Update des Recoverys das Problem beheben.

Zu CM10: Für das SGS+ gibt es mittlerweile eine schöne Anzahl an JB-CustomROMs. Ich persönlich nutze CM10, aber es gibt ja noch unzählige andere ROMs die auf CM10 aufbauen. Du musst aber immernoch bedenken das die CM-Versionen für das SGS+ nicht offiziell vom CyanogenMod-Team supportet werden, zumindest wird das Gerät nicht auf der offiziellen Website aufgeführt in der Liste. Dennoch gibt es Portierungen. Diese hier ist die Portierung, die alle anderen JB-ROMs als Basis verwenden: forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2000828
Die aktuellste Version davon ist alpha6.

Kannst es ja mit der versuchen ob es klappt. Wenn nicht dann update dein Recovery und probier es erneut.
  • Forum-Beiträge: 11

07.01.2013 18:28:46 via App

Als erstes möchte ich mich für dieses informationsvollen Beitrag bedanke. :) Also ich werde mir diese Version mal downloaden diese ist doch von Invendor wenn ich mich nicht Irre. Ich werde mich gleich nochmal melden sobald ich die Rom gedownloaded habe. Aber es wäre sogar gut möglich das ich eine alte Recovery Version habe.
  • Forum-Beiträge: 21

07.01.2013 18:53:41 via Website

Gerne. Ich bin gespannt ob es geklappt hat. :bashful:

Ja, das ist die ROM von Ivendor. Dank ihm haben wir überhaupt JB-ROMs für das SGS+ :grin:
  • Forum-Beiträge: 11

07.01.2013 20:45:10 via App

So ich bedanke mich sehr, bei dir die ROM ,von invendor hat funktioniert gapps natürlich auch installiert. Was mir aufgefallen ist Cyanogenmod 10 ist viel schneller als 9. Ich hätte nun aber noch eine Frage: Wie overclocke ich mein Handy ?

— geändert am 07.01.2013 21:01:44

  • Forum-Beiträge: 21

07.01.2013 21:03:46 via Website

Das freut mich. :grin:
Mit einem entsprechenden Kernel, welcher dies unterstützt. Hier hast du mal zwei Kernel: Broodkernel ( forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1737717 ) und CastagnalT-Kernel ( forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1827428 ). Die anderen sind momentan off. Wie hoch du gehen kannst, hängt von dem Kernel ab. Die Taktfrequenz kannst du über Einstellungen -> Leistung -> Prozessor oder mit einer entsprechenden App einstellen. Falls du noch einen der anderen Kernel haben willst, welche nicht mehr verfügbar sind, schreib mir eine Nachricht. Ich kann dir dann vielleicht weiterhelfen. :grin:

— geändert am 07.01.2013 21:12:08

  • Forum-Beiträge: 11

07.01.2013 22:13:22 via App

So ich hatte jetzt mal den 2ten Kernel genutzt den du mir vorgeschlagen hättest ich hatte alles nach Anleitung gemacht wie es dort stand. Das Problem liegt nun dabei das wo der Bootsreen geladen wird die Animation ewig geht und nichts passiert. Ich werde jetzt mal den anderen Kernel downloaden und testen.
  • Forum-Beiträge: 21

07.01.2013 22:37:08 via Website

Kann sein das es beim ersten booten länger braucht, schließlich hast du den Cache und den Dalvik-Cache gewiped.
Beachte bitte das du vor dem Flashen ein NANDROIDBACKUP machst. Notfalls kannst du das wiederherstellen und alles Funktioniert problemlos.
Beachte ebenso beim übertakten, dass nicht jede Frequenz stabil ist. Es kann dazu kommen das dein Handy einfriert oder du gar es zerstörst. Außerdem ist der Akkuverbrauch höher.
Achte auch drauf die JB-Version zu flashen (also keinen der ICS in der Bezeichnung/Namen hat).
  • Forum-Beiträge: 11

08.01.2013 06:44:22 via App

Also ich hatte den falschen Kernel von Brood geflashed.. ^^ jetzt läuft alles wie es soll :D.

Also ich wollte noch einmal zum Overclocken etwas wissen: Also ich kann meinen CPU bis zu 1800 MHz übertakten. Ist das nicht zu viel ? Bzw ist da die Chance das dieser Fehler den du genannt hast auftretet?
  • Forum-Beiträge: 21

08.01.2013 15:43:17 via Website

Ja kannst du. Wenn das schädlich fürs Gerät wäre, würden die Developers es ja nicht anbieten. Die Sache ist aber bei höheren Taktfrequenzen das die nicht gerade zwangsläufig stabil laufen. Es kann durchaus passieren das sich das Gerät abschaltet oder einfach einfriert. Außerdem entwickelt sich unter Volllast schon ordentlich Wärme (jetzt mal rein subjektiv). Desweiteren ist der Akkuverbrauch auch höher, aber wer sein Gerät übertaktet nimmt das wohl locker in Kauf.
Ein Beispiel: Ich hatte einen Kernel mit dem ich bis auf 1881MHz übertakten konnte. Aber beim Antutu Benchmark ist mir dann jedes mal das Gerät eingefroren und hat nicht mehr reagiert. Akku raus und neustarten hilft. Aber man sollte es nicht übertreiben. Es soll Kernel geben die bis zu 2,xGHz übertakten könnte. ABER: Taktfrequenzen jenseits der 1881MHz können dein Gerät ganz schnell zum heißen Eisen machen. Meines Wissens verträgt die CPU nicht mehr (auch wenn sich da bei den XDA Developers einige drum gestritten haben). :grin:
Du hast wahrscheinlich einen 2.6.35 Kernel. Momentan läuft aber alles darauf hinaus das unser SGS+ mal mit einem 3.x Kernel laufen kann. Diese sind viel flüssiger im Betrieb. Diese 3.x Kernel sind aber noch in der Entwicklung und es funktioniert noch nicht Alles so, wie es sollte.
Es gibt aber sehr gute 2.6.35 Kernel für das SGS+. Dank BIGMEM (mehr Hauptspeicher zur Verfügung) und OC/UV kriegste da eigentlich ein rund um sorglos Paket.
Wenn immernoch Fragen bestehen einfach fragen. Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen und ein wenig Wissen vermitteln. :grin:
Also immer einen kühlen Kopf bewahren :grin:
  • Forum-Beiträge: 11

08.01.2013 16:19:56 via App

Vielen dank für diesen informationsreichen psot :) .
Also wie ich das richtig verstanden habe ermöglicht uns dieser Big man kernel mir mehr RAM?! könntest du mir Das genauer erklären ?
  • Forum-Beiträge: 21

08.01.2013 18:25:01 via Website

Ich weiß jetzt nicht genau wie das mit dem BIGMEM-Patch funktioniert, aber dem Nutzer stehen mehr RAM zur Verfügung. Es gibt einen 3.0.55 Kernel mit 402MB RAM die dem Nutzer dann zur Verfügung stehen. Aber bei diesem Kernel funktioniert die Kamera und die USB-Verbindung nicht.
  • Forum-Beiträge: 11

08.01.2013 19:49:12 via App

Achso OK danke gibt es sonst irgendwelche Mods die mein Handy verbessern können?
  • Forum-Beiträge: 21

08.01.2013 20:51:08 via Website

Diverse Scripts & Tweaks die man übers Recovery flashen kann. Einfach mal bei den XDA Developers rumstöbern in der SGS+ Sektion.
  • Forum-Beiträge: 11

08.01.2013 21:03:43 via App

Okay das war es dann mit meinen Fragen ich danke dir nochmals von ganzen Herzen. Du hast mir den Einstieg in die Andriod Scene erleichtert. Ich mache diese Therad nun als beantwortet.
  • Forum-Beiträge: 11

09.01.2013 14:25:16 via App

OK ich habe nun ein neues Problem ich kann Sprachanrufe entgegennehmen bzw ich höre nichts. Ich bitte helft mir im Notfall gehen ich sogar wieder auf meinen original rom.
  • Forum-Beiträge: 21

10.01.2013 23:11:26 via Website

Ich würde es mal mit Wipe Cache & Wipe Dalvik-Cache probieren. Falls dies nicht klappt, Wipe Data. Falls das auch nicht klappt ROM (aber sauber) neu flashen.