Samsung Galaxy S3 — Sudden Death Diskussionsthread

  • Antworten:132
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 3

22.12.2012 17:55:30 via App

Hi meine Lieben,

beachtet bitte das Garantie eine freiwillige Leistung ist.
Die gesetzliche Gewährleistung hat damit nichts zu tun.
Zu dem kaputten Display:
Es ist völlig in Ordnung das dir die Garantie versagt wird. Les dir doch mal die Garantie Bestimmungen durch. Sicher sind da Geräte ausgenommen die so offensichtlich kaputt sind.
Nun aber mal zur Gewährleistung:
Paragraf 434 BGB Abs. 1:
"Die Sache ist frei von Sachmängeln wenn sie bei Gefahrübergang die vereinbarte Beschaffenheit hat. Soweit die Beschaffenheit nicht vereinbart ist, ist die Sache frei von Sachmängeln,

1. wenn sie sich für die nach dem Vertrag vorausgesetzte Verwendung eignet,

sonst

2. wenn sie sich für die gewöhnliche Verwendung eignet und eine Beschaffenheit aufweist, die bei Sachen der gleichen Art der Sache erwarten kann.

Zu der Beschaffenheit nach Satz 2 Nr. 2 gehören auch Eigenschaften, die der Käufer nach den öffentlichen Äußerungen des Verkäufers, des Herstellers (Paragraf 4 Abs. 1 und 2 des Produkthaftungsgesetzes) oder seines Gehilfen insbesondere in der Werbung oder bei der Kennzeichnung über bestimmte Eigenschaften der Sache erwarten kann, es sei denn, dass der Verkäufer die Äußerung nicht kannte und auch nicht kennen musste, das sie zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses in gleichwertiger Weise berichtigt war oder dass sie die Kaufentscheidung nicht beeinflussen könnte.

(Anmerkung Abs. 2 und 3 brauchen wir hier nicht)"

Ich gehe davon aus das du das Gerät ausgesucht hast und zur Kasse gegangen bist und einfach nur gezahlt hast und nicht beschrieben hast das und das muss so und so sein... also greift für Satz 2, Nr. 2
Zu erwarten war das die Speicherten funktionieren.... tun sie aber nicht.
SCHLUß AUS ENDE

Bei der (gesetzlichen) Gewährleistung liegt die Beweispflicht aber beim Käufer...
... Umkehr der Beweispflicht für die ersten 6 Monate (Also muss der Verkäufer es in den ersten 6 Monaten beweisen das du es kaputt gemacht hast)

Aber mal so am Rande,
sagt SAMSUNG nicht das ihr Gorilla Glas Nähezu unzerstörbar ist?
Sollte man vielleicht mal rügen... und nach Satz 3 mal versuchen. ..

Nein ich bin kein Jurist muss mich aber im Beruf mit Gesetzen beschäftigen.

LG Flo

Antworten
  • Forum-Beiträge: 386

23.12.2012 10:24:44 via App

Das stimmt das Problem gibt es und gab es bei anderen Herstellern auch, bei meinem LG Optimus Speed hatte ich das gleiche.

Apple 3G,3Gs, Moto Milestone 1, Moto Atrix, LG Optimus Speed P990, Samsung Galaxy S3, Galaxy S4 LTE, LG-D802 G2, IPhone 5S

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

23.12.2012 18:11:34 via Website

Meins wurde 184 Tage alt...

Habe es gestern über einen E-Plus Shop einschicken lassen. Die Versandkosten von 6,90 Euro musste ich schon mal selbst zahlen...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 31

23.12.2012 18:40:47 via Website

Okay, also wie aus dem Thread herauszulesen ist, sind nur ein "kleiner" Teil aller S3s davon betroffen, und zwar alle, die eine bestimmte Revisionsnummer haben.
Könnte mal jemand sagen, wie man seine Revisionsnummer herausfindet, und welche Nummer den fehlerhaften NAND-Speicher hat?

Klaus

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

24.12.2012 10:23:24 via Website

Bin auch vom Problem betroffen. Orange Schweiz weigerte sich zunächst, das Gerät überhaupt anzunehmen und es als Garantiefall einzusenden. Nachdem ich ziemlich heftig protestiert habe, nahm man das (noch nicht ganz 6 Monate alte) Geräte dann doch an. Nach 3 Wochen habe ich dann einen Kostenvoranschlag erhalten (300 Franken!!!!). Man weigerte sich, das Gerät auf Garantie zu reparieren (Boardwechsel), weil ich angeblich illegale Software installiert haben soll. Da dies a) nicht stimmt und b) ein Hardwarefehler nicht aufgrund eines Softwarefehlers möglich sein kann, habe ich dann gleich angekündigt, dass ich nicht bereit sei, diesen horrenden Betrag zu bezahlen und auch nicht bereit sei, 60 Franken dafür zu bezahlen, dass ich das unreparierte Gerät wieder zurück bekomme. Ausserdem kündigte ich an, diesen Fall meiner Rechtsschutzversicherung zu übergeben. Nach 2 Tagen bekam ich umgehend die Antwort, dass man _ausnahmsweise_ bereit sei, das Gerät nun doch auf Garantie zu reparieren.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 136

27.12.2012 13:36:46 via App

Ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass es durchaus sein kann - obwohl man nie geerootet hat - dass das OS auf custom steht (Würde ja probleme machen). Gleichzeitig stand dabei auch eine Erklärung warum das sein kann. Ich weiss aber nicht ob in diesem Forum oder in einem anderen - wer weiss was? Danke

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.930

27.12.2012 14:11:14 via Website

XeonB
Ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass es durchaus sein kann - obwohl man nie geerootet hat - dass das OS auf custom steht (Würde ja probleme machen). Gleichzeitig stand dabei auch eine Erklärung warum das sein kann. Ich weiss aber nicht ob in diesem Forum oder in einem anderen - wer weiss was? Danke

Das wird's wohl sein:
http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/498710/Samsung-Galaxy-S3-HILFE-trotz-ohne-root-steht-geraet-veraendert

Antworten
  • Forum-Beiträge: 40

28.12.2012 13:56:49 via App

Hans-Jürg Lenzi
Bin auch vom Problem betroffen. Orange Schweiz weigerte sich zunächst, das Gerät überhaupt anzunehmen und es als Garantiefall einzusenden. Nachdem ich ziemlich heftig protestiert habe, nahm man das (noch nicht ganz 6 Monate alte) Geräte dann doch an. Nach 3 Wochen habe ich dann einen Kostenvoranschlag erhalten (300 Franken!!!!). Man weigerte sich, das Gerät auf Garantie zu reparieren (Boardwechsel), weil ich angeblich illegale Software installiert haben soll. Da dies a) nicht stimmt und b) ein Hardwarefehler nicht aufgrund eines Softwarefehlers möglich sein kann, habe ich dann gleich angekündigt, dass ich nicht bereit sei, diesen horrenden Betrag zu bezahlen und auch nicht bereit sei, 60 Franken dafür zu bezahlen, dass ich das unreparierte Gerät wieder zurück bekomme. Ausserdem kündigte ich an, diesen Fall meiner Rechtsschutzversicherung zu übergeben. Nach 2 Tagen bekam ich umgehend die Antwort, dass man _ausnahmsweise_ bereit sei, das Gerät nun doch auf Garantie zu reparieren.

Also solch eine Schweinerei! Mann müsste den Laden sofort schließen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 386

29.12.2012 10:35:19 via App

ja das habe ich hier auch im Forum gelesen und daran sollte eine tv app schuld sein.

Apple 3G,3Gs, Moto Milestone 1, Moto Atrix, LG Optimus Speed P990, Samsung Galaxy S3, Galaxy S4 LTE, LG-D802 G2, IPhone 5S

Antworten
  • Forum-Beiträge: 31

29.12.2012 11:38:49 via Website

Daniel R.
am besten kein Handy kaufen dann geht auch nichts kaputt...
Gefällt mir B)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 127

29.12.2012 12:12:57 via App

christian p.
ja das habe ich hier auch im Forum gelesen und daran sollte eine tv app schuld sein.

Wäre noch hilfreich wenn du denn link zu diesem threat reinstellen könntest oder sagen könntest um welche tv app es sich handelt...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.584

29.12.2012 13:46:14 via App

"Live TV Deutschland" u.a. Es liegt aber nicht direkt an der App, sondern an einem Codec, der installiert wird. Deswegen betrifft das mehrere Anwendungen. Wie genau der Codec heißt, müsste ich auch erstmal wieder ergooglen.
Hier noch der Link zum Thread.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 386

29.12.2012 14:06:15 via App

ha ha ha lustig lustig tralala bald ist Nikolaus abend da.

Apple 3G,3Gs, Moto Milestone 1, Moto Atrix, LG Optimus Speed P990, Samsung Galaxy S3, Galaxy S4 LTE, LG-D802 G2, IPhone 5S

Antworten
  • Forum-Beiträge: 463

29.12.2012 15:48:51 via Website

Ich hatte vor Weihnachten noch gedacht: OK, auffällig ist das Problem ja, aber im Gegensatz zu den abgesetzten Stückzahlen marginal. Deshalb - da redet in 2 Wochen keiner mehr von. Aber...

Wenn man den Thread bei den XDAlern (oder anderen Sites) verfolgt, scheint sich hier aber ein größeres Problem aufzutun; eine Häufung in den letzten Tagen ist beachtenswert...

Zudem hat´s jetzt gestern auch einen Bekannten von mir getroffen. Der hat seins von Vodafone und hat somit gestern in deren Service angerufen. Ohne groß zu fragen, kam direkt die Aussage: "Sie sind nicht der einzige, das Problem ist bekannt. Sie bekommen ein Austauschgerät." Ohne zu fragen, ob der bei Startlogo hängt (halber oder Kommender Sudden Death) oder ob gar nichts mehr geht (Sudden Death).

Ich persönlich glaube, SAMSUNG tut sich momentan noch mit dem Schritt in die Öffentlichkeit schwer, da dieses Unternehmen nach den ganzen früheren Negativ-Schlagzeilen jetzt nicht auch noch offen mit Qualitätsproblemen beim meistverkauften Android-Smartphone aller Zeiten konfrontiert werden will. Die Netzanbieter sind aber sicherlich bereits informiert, denn die kann SAMSUNG definitiv nicht außen vor lassen...

Ich bin mal gespannt, ob (und wenn ja, wann) mein Ding auch seinen Geist aufgibt.

Einfach nur genial: Wenn man im Wort "Mama" 4 Buchstaben ändert, dann hat man auf einmal "Bier".

Antworten
  • Forum-Beiträge: 127

29.12.2012 15:58:30 via App

Gut ich kann verstehen warum Samsung noch nicht wirklich an die Öffenlichkeit geht. Oder was würde es im Moment bringen? Ich denke die wissen selber denn genauen Grund noch nicht oder können nicht sagen welche Geräteserien es betrifft, was bringt es da ne Massenpanik auszulösen? Wäre intressant mal zu Posten welche Versionen es bis jetzt erwischt hat? Von der Speichergrösse her etc...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 52

29.12.2012 16:04:18 via App

Macht Euch alle erstmal richtig verrückt. Verstehe der Wirbel hier nicht. Wenn Ihr betroffen seid, wird getauscht, ist doch gut. Es gibt garkeinen Grund für Samsung an die Öffentlichkeit zu gehen. Wozu denn auch? Aber macht erstmal die Pferde scheu.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 463

29.12.2012 16:26:34 via Website

Daniel R.
Macht Euch alle erstmal richtig verrückt. Verstehe der Wirbel hier nicht. Wenn Ihr betroffen seid, wird getauscht, ist doch gut. Es gibt garkeinen Grund für Samsung an die Öffentlichkeit zu gehen. Wozu denn auch? Aber macht erstmal die Pferde scheu.

Dies ist ein Diskussions-Thread; einer wie mittlerweile viele in anderen Foren zum gleichen Thema. Die Pferde werden damit nicht unbedingt scheu gemacht, wenn man sich beteiligt. Wen´s nicht interessiert, liest es nicht; die die es interessiert, tauschen sich aus.

Natürlich hast Du in dem Punkt Recht; wenn getauscht wird, ist gut.

Ob für SAMSUNG ein aktives Vorangehen bei diesem Problem angeraten wäre oder nicht sollte SAMSUNG anhand der Service-Stückzahlen entscheiden. Bei ´ner Quote von mehr als 2% sähe ich persönlich das schon als Ignoranz an; bei einem Gerät von € 600,00. Aber auch hierzu gibts sicherlich verschiedene Meinungen, Daniel.

Einfach nur genial: Wenn man im Wort "Mama" 4 Buchstaben ändert, dann hat man auf einmal "Bier".

Antworten
  • Forum-Beiträge: 52

29.12.2012 19:40:48 via App

Was wird von Euch erwartet? Ihr erwartet doch nicht Extra einen Rückruf der Geräte? Ihr erwartet doch nicht etwa, dass Samsung Zahlen nennt, wie viele betroffene Geräte es gibt/geben wird?

Antworten

Empfohlene Artikel