Hat jemand Erfahrung mit dem mitech tablet?

  • Antworten:6
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

16.12.2012 15:14:36 via Website

habe eben auf einer Internetseite eine Werbung von dem Mitech 9,7 Zoll Tablet gesehen. (mit RK3066 dualcore, 16G Rom 1G Ram, 8000mAh usw. für ca. 190 Euro)
Hat jemand Erfahrung damit?


MFG
  • Forum-Beiträge: 1

20.12.2012 16:08:32 via Website

Habe selber das Tablet gekauft und bin eigendlich recht zufrieden. Das einzige kleine Manko ist der Bildschirm der etwas dunkel ist. Man kann ihn zwar hellerstellen kostet dann aber mehr Akkuleistung. Der Prozessor ist sehr schnell Antutu Benschmark: 12094. Touch ist sehr flüssig. Im App Store kann man eigendlich fast alle Apps laden. W-Lan wie bei allen China Tablets etwas mager für mich reicht es aber. Der Akku hält so ca. 6 - 7 Stunden ( je nach Anwendung ). Eigendlich gibt es nichts zu meckern. Ich habe das Tablet auch schon für ca. 175 Euro im Netz gesehen.


Weiß jemand hier wie ich das Tablet rooten kann oder wo es eine aktuelle Firmware zum download gibt??

— geändert am 20.12.2012 16:22:21

  • Forum-Beiträge: 1

23.12.2012 08:09:49 via Website

Guten morgen
Ich habe mir auch das Tablet von miTech gekauft !!
Habe es jetzt ungefähr eine Woche bin total begeistert :grin:
Hatte davor eins aus dem NETTO das habe ich zwei Tage später wieder zurück gebracht :mad:
Das miTech Tablet hat schon Google play drauf einen Adobe flash player steht schon zur Verfügung somit ist das Filme anschauen kein ding:bashful:
Jetzt spielen. de und weitere spiele seiten sind für das tablet kein Problem läuft alles bestens
Ich find es stabil und für seine 178 Euro jeden cent wert :grin:
  • Forum-Beiträge: 2

24.12.2012 13:58:55 via Website

danke für euere Antworten.
habe eben bestellt. Erwarte ich die Lieferung am Freitag.:rolleyes:

mfg
  • Forum-Beiträge: 1

17.01.2013 16:46:06 via Website

Nach einer Testzeit ist über das Mitech 9.7 Zoll Tablet allgemein fast ausschließlich Gutes zu berichten. Das Tablet fährt schnell hoch und ist von Beginn an einfach zu bedienen. Zudem ist die neueste Android-Version (4.1) auf dem Tablet vorinstalliert. Die dadurch vorinstallierten Apps, wie der Adobe Reader, Flash Player oder Kingsoft Office eignen sich hervorragend für kleine Präsentationen etc. Zudem eignet sich das Tablet auch für E-books.
Der Touchscreen lässt sich sehr flüssig bedienen, nur sehr selten funktioniert der Touchscreen nicht richtig, beispielsweise konnte ich einen Tab im Browser erst nach dem dritten Versuch schließen. Dies geschieht aber wirklich selten.
Da die Lautsprecher auf der Rückseite des Tablets verbaut sind hört sich der Ton erst leise an. Die Tonqualität ist völlig in Ordnung. Wenn man Kopffhörer an das Tablet anschließt ist die Variation der Lautstärke sehr gut, auch die Tonqualität ist mit Kopfhörern sehr gut. Beim anzeigen beziehungsweise abspielen von Bildern und Videos, insbesondere HD-Videos, zeigt sich ein sehr gutes Bild.
Weiterhin ist zu sagen, dass Kamera, Lautsprecher etc. nicht abstehen und so keine Gefahr besteht, dass diese beim Hinlegen auf die Rückseite kaputt gehen. Zudem ist das Tablet auf der Rückseite mit einem schützenden Alluminium-Gehäuse verbaut (natürlich sollte man dennoch vorsichtig mit dem Tablet umgehen).
Ein weiterer Pluspunkt ist das Zubehör: Es wird wirklich alles mitgeliefert, von den standardmäßigen Kopfhörern bis zu einem Autoladegerät ist alles dabei. Negativ zu betrachten ist die Kamera: Für Fotos und Videos sind Front- sowie Rückkamera nicht geeignet. Für Programme wie Skype reicht die Kamera allerdings aus.
Weiterhin kann man in das Tablet keine Sim-karte einstecken, daher ist man gezwungen sich auf W-lan oder einen W-lan Usb Stick zu verwenden um internetfähig zu bleiben. Außerdem hat das Tablet kein GPS.
Fazit: Trotz einiger nicht verbauter Funktionen bietet das 9.7 Zoll Tablet von Mitech viele Funktionen (Falls sie alle Funktionen des Tablets in Erfahrung bringen möchten, wenden sie sich bitte an Ebay oder Amazon). Natürlich kann dieses Tablet nicht mit jenen von Apple konkurrieren, hierbei muss man aber das Preis-Leistungs-Verhältnis beachten, denn für den Preis von 189,98 € wird dem Kunden einiges geboten.
Schließlich erhält man für in dieser Branche wenig Geld, eine Vielfalt von Funktionen und Zubehör und weiteres dargeboten.
Das ist zumindest mein Eindruck.
  • Forum-Beiträge: 1

15.02.2013 02:12:38 via Website

hi leute,

erstmal möchte ich meinem vorredner sagen: sie machen doch schon auf ihrer verkaufsseite schlechte werbung ... hier sollen nur Erfahrungsberichte hinterlassen werden und keine werbung vom verkäufer!

ich kann nur von diesem ELEKTROSCHROTT abraten! nicht kaufen!

ich habe mir nämlich vor ca. 6 monaten ein mi-tech tablet bestellt. als das tablet nach einigen tagen von meinem UPS Buddy geliefert wurde war ich erst mal überglücklich ....bis..... ja..... bis ich das teil ausgepackt habe. billigste produktion, schlechtes display und wakler an fast allen anschlüssen! aufladen konnte ich das tablet nur über MUSB ..... und das dauert bekanntlich sehr laaaaaaannnnnnnggggggeeeee.

das hätte ich mir auch selber für 50$ aus China bestellen können!

aber trotzdem dachte ich mir das die schnelle lieferung alle wunden heilt, denn schließlich muss ich aus China mit ca 8 wochen lieferzeit rechnen. .... aber dann . . . . . stürzte das teil nach wenigen tagen ständig ab und die apps froren auch ständig ein. . . . . . nach 2 wochen hielt der akku nur noch maximal 1 Stunde . . . . . . und nach 3 wochen blieb das display einfach schwarz und es funktionierte nichts mehr.

ich dachte mir "gott sei dank habe ich das tablet in deutschland bestellt" ----- wegen dem deutschen kundensupport (da wusste ich noch nicht!)

ich habe dann dem verkäufer - 24nebenbay - über ebay schriftlich den schaden mitgeteilt und nach über einer woche wurde mir dann endlich mitgeteilt das ich die ware zur reparatur einsenden kann.....wieso brauchen die über eine woche um mir das zu schreiben? naja wenn ich die grammatik und die rechtschreibung sehe, die die alleine in der kurzen antwort einbauen .....dann denke ich dass der kundensupport in thailand sitzen muss .... und das dauert halt etwas länger ;)
(hätte ich besser mal die produktbeschreibung von denen gelesen, dann hätte ich gleich wissen müssen dass die nichts vernünftiges verkaufen können! bei den ganzen fehlern ;o)

p.s. das sage ich als albaner, der erst seit 6 jahren in deutschland lebt.

jedenfalls durfte ich das teil zurücksenden und nach 5 wochen musste ich dort mal angerufen um zu erfragen was mit meinem tablet ist ..... nach weiteren 1 bis 2 wochen stand dann wieder mein guter alter UPS Buddy wieder vor der tür ..... und brachte mir die alt bekannten probleme!

fazit: nachdem ich nun das gerät zweimal zur reparatur geschickt habe und die fehler trotzdem nicht behoben sind, kaufe ich mir jetzt lieber etwas vernünftiges. das kostet zwar 100€ mehr aber dann habe ich wenigsten qualität.

leute erspart euch die probs und kauft gleich etwas vernüntiges. . . . . oder wenn iht den schrott haben möchtet .... bestellt in china ;) über google findet man die tablets sehr günstig.

mfg
Blerim

— geändert am 15.02.2013 02:15:22

  • Forum-Beiträge: 1

19.03.2013 11:40:03 via Website

Hallo, ich lese immer in sämtlichen Foren.
Dabei ist mir aufgefallen, dass diese Mitech Tablet doch schon stark vertreten ist.
Da ich selbst 2 Stück davon habe, kann ich mich leider manchen Meinungen nicht anschließen.
Ein Tablet benutze ich ausschließlich nur zum Musik hören von " sportfy" Diese läuft über Stunden, während ich im Auto bin.
Seit Okt. 2012 habe ich dieses Tablet und bis heute keinerlei Probleme.
Das andere Tablet nehme ich nur zum "googlen" und für Filme. Auch hier läuft das Tablet täglich.
Ich hatte nur einmal ein defektes Ladekabel. Dies wurde mir anstandslos ersetzt.
Die "Anderen kochen auch nur mit Wasser".
Fazit: Ich bin einwandfrei zufrieden.
Ben