Ihr Gerät wurde verändert. Es sind keine Software-Updates verfügbar

  • Antworten:14
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 3

16.11.2012 02:24:27 via Website

Hallo.

Das ist mein erster Post hier :grin:

Ich habe bereits nach meinem Problem gegoogelt und auch die SuFu benutzt. Dabei habe ich auch einige Informationen gefunden aber leider nicht Lösungen, die mein Problem direkt betreffen. Deshalb eröffne ich einen neuen Treat.

Ich wollte nachschauen, ob es verfügbare Software-Updates gibt. Deshalb habe ich auf Aktualisierungen geprüft und es kam diese Fehlermeldungen dabei raus:

Ihr Gerät wurde verändert. Es sind keine Software Updates verfügbar

Hat das Problem wahrscheinlichb damit zutun, dass mein Galaxy Note 2 gerootet ist oder?

Wie kann ich dieses Problem lösen bzw. umgehen?


Grüße
  • Forum-Beiträge: 11

16.11.2012 06:50:03 via App

Hallo Manuel
Hast du den ein Rom drauf?

Mit freundlichen Grüßen
Lacero
  • Forum-Beiträge: 1

16.11.2012 14:18:50 via Website

Hallo,

habe auch ne Stock-ROM drauf + gerootet. Bekomme die selbe Meldung :/

Scheint doch am root zu liegen...

Gruss

Patric
  • Forum-Beiträge: 3

25.11.2012 01:32:31 via Website

Hallo.

Sry dass ich erst jetzt antworte...
Ich dachte ich habe das Thema abboniert...Hab ich aber blöderweise nicht...

Android Version 4.1.1
Kernel Version 3.0.31 - 259982 se infra@SEP - 138 #1
SMP PREEMPT
Buildnummer .......LJ1

Was muss ich also machen?

Grüße
  • Forum-Beiträge: 3.112

25.11.2012 10:55:22 via Website

Ich hab auch diese Meldung. Kies zeigt aber alles normal an. Mal abwarten, wenn Samsung 4.2 ausliefert.
Gerootete Geräte darf man aber glaub ich eh nicht mit Over the Air updaten.

— geändert am 25.11.2012 10:56:20

  • Forum-Beiträge: 1

01.12.2012 17:35:23 via Website

Ich habe dieses problem auch ich würde es mit rück-rooten probiren wenn ich wüsste wie das funktionirt kann mir jemand helfen ??

LG.Patrick
  • Forum-Beiträge: 109

08.12.2012 19:17:02 via Website

auch ich habe das problem und wie ich im internet lesen konnte auch viele andere.... aber mein gerät ist nicht gerootet. ist schon komisch
  • Forum-Beiträge: 1

22.12.2012 12:14:37 via Website

Auch mein Gerät zeigt diese Meldung seit gestern an (S3). Android-Version ist 4.1.1 geblieben (war sie auch vorher). Mir ist nur aufgefallen, dass sich das Symbol der Akku-Ladestandsanzeige in der Symbolleiste verändert hat - alles recht komisch ... (Mein Gerät ist auch nicht gerootet.)

— geändert am 22.12.2012 12:15:00

  • Forum-Beiträge: 1

13.02.2013 21:21:44 via Website

Hallo ich nutze auch das samsung galaxy note 2 mein problem ist ähnlich und zwar bei mir kam obwohl mei gerät nicht gerootet ist (ich habe es aber schon einmal mit exynos abuse 1.4 gerootet aber dann wieder entrootet aber dann ist mein 7 jähriger bruder an mein handy gegangen und ich hatte exynos geöffnet und er dachte es ist ein spiel und tippte wahllos herum dann ist er auf exploit und patxh at boot gekommen seit dem kann ich das nicht rückgängig machen und bei software updates wird das updaten verboten weil ich eine veränderte version besitze wie mache ich das rückgängig dass ich wieder firmwares installieren kann und wie kann ich das exploit und das patch at boot zurücksetzen sodass mein gerät wieder so wie nie gerootet oder exploit wurde
Bitte scheibt mich an und helft mir es ist echt dringend
Meine email : xxxxx@gmail.com

Edit by Mod tom_cat, Bitte keine Mailadresse posten.

— geändert am 13.02.2013 21:31:30 durch Moderator

  • Forum-Beiträge: 362

26.02.2013 14:49:16 via Website

Ich habe ein nigelnagelneues Note II. Beim 1. Bootvorgang hat es ein Update eingespielt, danach kommt auch diese Meldung wenn man nach Updates sucht OTA. Kein root, nichts verändert. In einem anderen Forum vermutet man einen Übersetzungsfehler. Das ist vermutlich auch so, KIES zeigt die aktuelle Firmware an, nichts zum Updaten.
  • Forum-Beiträge: 1

06.10.2013 13:21:04 via Website

Ich hatte das gleiche Problem, welches aber sehr einfach zu lösen ist wenn dein Gerät gerootet ist. Als erstes brauchst du den xposed installer ( einfach mal bei chip online suchen ) und dannach musst du dir den Wanam Xposed aus dem Play Store Runterladen. den dann beim zuvor installierten xposed installer aktivieren. dann der app wanam xposed die root rechte erlauben und unter der Kategorie sicherheits hacks den hacken hinter fälsche systemstatus setzten und dann in der statusleiste neustart ( in der Benachrichtigung von wanam xposed) drücken. wenn du dein handy wieder anschaltest dürftest du, wenn du nach softwareupdates suchst entweder ein update finden, oder eine benachrichtigung das deine firmware aktuell ist . :D viel glück!
  • Forum-Beiträge: 1

08.12.2013 18:55:08 via Website

Tach zusammen....

ich könnte eventuell ne Lösung bieten.
Hatte auch das Problem mit "Ihr Gerät wurde verändert" und so weiter...
Ich habe mich erinnert, dass ich mal den ROM-Booster installiert hatte... der sollte eigentlich RAM freigeben, was er auch gemacht hat.
Nachdem ich NUR dieses Programm installiert hatte, konnte ich wieder auf den Firmware Updateserver zugreifen.
Daher vermute ich, dass nicht nur der ROM-Booster dafür verantwortlich ist, sondern vielleicht in eurem Fall ähnliche Software, die auf ROM und RAM zugreifen und das System angeblich "optimieren".

Deinstalliert einfach mal diesen Softwaretyp (installiert ist das ja schnell wieder)
Versucht danach wie gewohnt das Firmwareupdate...

Müsste sowohl für gerootete als auch ungerootete Handys gelten...

Versucht es mal so...

Viel Erfolg und postet Ergebnisse :)

— geändert am 08.12.2013 18:58:08

  • Forum-Beiträge: 1

14.07.2014 04:18:05 via Website

Philippe blan

Ich hatte das gleiche Problem, welches aber sehr einfach zu lösen ist wenn dein Gerät gerootet ist. Als erstes brauchst du den xposed installer ( einfach mal bei chip online suchen ) und dannach musst du dir den Wanam Xposed aus dem Play Store Runterladen. den dann beim zuvor installierten xposed installer aktivieren. dann der app wanam xposed die root rechte erlauben und unter der Kategorie sicherheits hacks den hacken hinter fälsche systemstatus setzten und dann in der statusleiste neustart ( in der Benachrichtigung von wanam xposed) drücken. wenn du dein handy wieder anschaltest dürftest du, wenn du nach softwareupdates suchst entweder ein update finden, oder eine benachrichtigung das deine firmware aktuell ist . :D viel glück!

Danke, funktioniert beim Galaxy Note 3 problemlos! :)