Apps ohne Registrierung und Cloud?!

  • Antworten:15
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 9

05.08.2012, 11:30:17 via Website

Hallo zusammen,

ich habe seit wenigen Tagen (mal wieder... mein zweiter Versuch ;-) ) ein Android Handy und bin nun fleissig am Apps suchen.
Was mir bisher aufgefallen ist, ist die (sehr unschöne!) Tatsache, dass alles irgendwie registriert, angemeldet und in die Cloud muss.
Ich wollte eine schöne, praktische SMS-App --> Handcent und GoSMS wollen erstmal irgendwas mit anmelden. (Ja ich weiss, man MUSS sich nicht anmelden, aber es ist einfach nervig ständig irgendwelche Buttons zu haben, die einen dann doch zum anmelden bringen wollen....)
Oder mein anderes Beispiel: Eine App wo ich einfach Notizen speichern kann. Idealerweise natürlich in Kombination mit Fotos oder Links... Evernote klingt vielversprechend, aber was lese ich? Klar - registrier dich erstmal und all dein Kram kommt auf den Evernote-Server.... da soll es aber nicht hin!!
Auch Pocket (aka Read it Later) will mich erstmal registrieren, obwohl sie Werbung damit machen, dass das was ich "später lesen" will direkt auf meinem Handy gespeichert wird....

Könnt ihr mir denn bitte Tipps geben für eine praktische, komfortable SMS-App ohne Registrierungsmüll (und idealerweise mit schönen smileys oder völlig ohne grafische Smileys) sowie ein leistungsstarke Notiz-App (die ich dann wenn nötig/möglich über Funambol syncen würde, falls ich das mal zum laufen krieg irgendwann :-D )

Evtl wäre auch ein "Apps, bei denen du deine Daten selber behalten darfst - Thread" spannend wo man solche Apps sammeln kann.... :-)

Vielen Dank schonmal!!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9

05.08.2012, 11:43:00 via Website

Vielen Vielen Dank!!! Ich war schon am verzweifeln....
Leider kann man da einer Notiz keine Fotos hinzufügen. (kein KO-Kriterium)
Gibt es noch andere Apps in dieser Art? (für die werbefreie Variante 10$ pro Jahr find ich schon viel!)

Herzlichen Dank auf jeden Fall nochmal für die SUPERschnelle Hilfe! Ich freu mich riesig!

Weiss noch jemand was zu SMS-Apps? :-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 534

05.08.2012, 11:46:00 via App

Ich nutze "Note Everything Pro" als Notizapp. Das bietet sehr viele Möglichkeiten - auch Fotonotizen - und hat mich noch nie mit einer Cloudfunktion genevt. Es besitzt eine eigene Backupfunktion die auf die SD-Karte schreibt.

— geändert am 05.08.2012, 11:50:09

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9

05.08.2012, 11:58:10 via Website

Wow!
Das Forum hier ist ja echt genial!!
Ich werde Note Everything auch mal ausprobieren :-) Danke!!
In der Zwischenzeit bin ich über b-noted gestolpert und das finde ich im ersten Eindruck (erste 5 minuten ;-) ) schon sehr vielversprechend! Allerdings klappt die Fotofunktion dort bei einem HTC Desire S nicht, sondern die Software stürzt ab. Trotzdem vielleicht für den ein oder anderen Interessant!

SMS-APP anyone?! ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

05.08.2012, 12:35:41 via App

Was gefällt Dir denn an der HTC eigenen SMS App nicht?

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9

05.08.2012, 12:52:30 via Website

Eigentlich nur Kleinigkeiten.
Einerseits das optische (eigentlich mag ich es schlicht und unspektakulär, aber so ein BISSCHEN style darf schon sein ;-) ) das man ja auch garnicht anpassen kann...
Aber vor allem eben so Kleinigkeiten wie (ich glaube bei Handcent wars) ein Button um schnell Smileys einfügen zu können. Auch die Pop-Up Funktion find ich eigentlich recht gut.
Klar ist die Originale App durchaus brauchbar - aber ich dachte es geht eben dann doch noch besser.... (weiss jemand was bei cm7.2 als SMS-App dabei ist?)

Antworten
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

06.08.2012, 17:15:46 via Website

+1 für Note Everything. Auch ich bin kein großer Freund von Klaut-Diensten (absichtlich falsch geschrieben) sowie asozialen Netzen und all solchem Zeugs. Daher solltest Du in meinen Übersichten (siehe Signatur) eigentlich die "unbelasteten" Apps gut herausfinden können. Stöber einfach mal ein wenig darin herum -- sind mittlerweile eigentlich so ziemlich alle Bereiche abgedeckt. Außer dem Krams, der mit Klaut, Fakebook, und, hoppla, Spielen zu tun hat -- da habe ich keine Aktien drin :P

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9

07.08.2012, 19:54:03 via Website

Krasse Übersichten!!! WOW!! Da werd ich noch 1-2 Tage brauchen um mich durchzuwühlen! Vielen Dank für die viele Mühe die du dir für uns andere Nutzer gemacht hast! Sehr cool! Danke!!!
Ich meld mich die Tage nochmal.... :-)

Antworten
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

08.08.2012, 18:08:47 via Website

Freut mich, dass sie Dir zusagen! Doch wenn Du es schaffst, Dich da in nur zwei Tagen durchzuarbeiten -- dann gibt es dort entweder zu wenig Inhalte, oder Du bist recht anspruchslos. Steckt immerhin fast 2 Jahre Arbeit drin (sie werden schließlich kontinuierlich gepflegt)...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9

08.08.2012, 20:53:06 via Website

Man kann einiges abkürzen, wenn man einfach weglässt was einen nicht interessiert oder weit unten auf der Prioritätenliste steht (wie zB Schnäppchen etc) und man sich stattdessen auf das konzentriert, was einem WIRKLICH wichtig ist ;-) Von daher sind die 2 Tage möglicherweise doch angemessen ;-) (Das sollte keine Kritik an deiner wirklich super Sammlung sein!!)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9

19.08.2012, 18:58:15 via Website

Vielen Dank nochmal für den Hinweis auf deine Umfangreiche Linksammlung, die ist echt beeindruckend.
Aber irgendwie konnte ich nach wie vor keine wirkliche SMS-App finden, die mir zusagt.... gibts vielleicht noch Tips? ;-)

Antworten
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

13.12.2014, 17:41:29 via Website

Nachtrag: Passend zum Thema des Threads (Apps ohne Registrierung und Cloud?!) gibt es bei mir auch eine 6-teilige Blog-Serie: Android ohne Google. Teil 1 ist eher eine Einleitung, Teil 6 der Selbstversuch – dazwischen finden sich alle nötigen Details.

Habe mittlerweile 2 Google-freie Androiden seit Monaten im Einsatz, und bin recht zufrieden damit. Das Einzige, was ich vermisse, sind die "aktuellen Benachrichtigungen" von Stack Exchange: So etwas ist leider auf das "Google Cloud Messaging" (und somit auf die Google Services) angewiesen. Davon ab funktioniert alles bestens – einschließlich alternativen Location-Services und Zugriff auf den Play-Store :)

Antworten

Empfohlene Artikel