Google Galaxy Nexus — videotelefonie...

  • Antworten:18
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 53

18.07.2012, 20:54:09 via App

weiß jemand ob es mit dem galaxy nexus möglich ist Videotelefonie zu betreiben wie beim s3 und was es kostet?

— geändert am 18.07.2012, 20:54:24

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 378

18.07.2012, 21:12:15 via App

Hast du talk, dann ist es kostenlos

Antworten
  • Forum-Beiträge: 53

18.07.2012, 21:32:15 via App

ja aber ich meine die ganz normale Videotelefonie beim s3 kann man im kontakteapp direkt videowählen

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 378

18.07.2012, 21:36:24 via App

wenn die kontakte bei talk gespeichert sind einfach nur auf die kamera klicken

Antworten
  • Forum-Beiträge: 53

18.07.2012, 22:00:13 via App

ich möchte nich talk nutzen sondern videotelefonie über die rufnummer

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 378

18.07.2012, 22:02:52 via App

Das kann ich dir auch nicht sagen ob das was kostet

Antworten
  • Forum-Beiträge: 53

18.07.2012, 22:04:17 via App

die frage ist erstmal wie ich erstmal dazu komme den in Kontakten bzw Telefonbuch kann ich nur:
anrufen
sms
email
whatsapp

aber kein Video....

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 378

18.07.2012, 22:10:35 via App

wenn da keine Kamera ist wird es nicht gehen

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 378

18.07.2012, 22:30:04 via App

Ein nexus ist kein s3

Mario M.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.401

18.07.2012, 22:42:04 via App

Es stellt sich aber generell die Frage ob dies überhaupt Sinn macht. Videotelefonie hat soweit ich mich zurück erinnern kann ne Stange Geld gekostet.

Heutzutage nutzt man Anwendungen wie Gtalk, Skype usw., das kostet im Extremfall nur mobilen Internet Traffic, Verbindungskosten fallen keine an.. .

Wie poste ich falsch? Nachdem ich Google, das Wiki und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativen Titel und undeutlichem Text, unter dem sich jeder etwas anderes vorstellen kann.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 53

18.07.2012, 23:15:33 via App

kostet bei vf nix zusätzlich...

die frage ist warum es nicht geht ob man es mit iwas umgehen kann...das Telefon könnte es ja und das UMTS Netz auch also muss man wenn sie besteht nur die Sperre vom nexus umgehen denn das s3 kann es und hat ja auch nen gleich wertiges os

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 153

18.07.2012, 23:58:31 via Website

marcus l.
kostet bei vf nix zusätzlich...

die frage ist warum es nicht geht ob man es mit iwas umgehen kann...das Telefon könnte es ja und das UMTS Netz auch also muss man wenn sie besteht nur die Sperre vom nexus umgehen denn das s3 kann es und hat ja auch nen gleich wertiges os

das nexus hat 'standard'-android - das s3 hat aufbauend auf dem gleichen 'standard'-android die samsung-spezifische touch-wiz-oberfläche (wie sense bei htc) - und ich denke, dass erst diese zusatz-oberfläche die videotelefonie ermöglicht. wobei die frage offenbleibt, über welches protokoll das dann läuft...
aber in keinem fall ist beim nexus os-seitig "was gesperrt" -_-

meine frau hat ein s3, und wenn ich hier im heimischen wlan mich auf dem nexus per videoanruf anrufen will kommt ne fehlermeldung "nicht möglich, da kein 3g verfügbar - sprachanruf wählen?" sinngemäß. aber was passiert, wenn man mit nem s3 ein anderes s3 'video-anruft' kann ich nicht sagen, müsste mal einer ausprobieren ;)

soso, du liest also signaturen...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 53

19.07.2012, 00:08:54 via App

haben wir probiert es wählt die nummer und wenn beide UMTS haben gibts nen Video zusehen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

20.07.2012, 11:34:47 via Website

Ich hab mich neulich mal über Videotelefonie informiert und habe mir Skype runtergeladen.
Skype gefällt mir echt gut! Benutze es zum telefonieren mit Kamera aber auch mal ohne! Schade das nicht alle meine Freunde ein Smartphone benutzen...
Wollte mich dann im Internet informieren was es zum Thema Videotelefonie gibt, dass war so viel das ich schon fast überfordet war.
Diese Seite sagt das und die andere Seite das ..puuh da kann man schon mal ins straucheln kommen!
Bin auf dieser Seite hängen geblieben http://www.netzwelt.de/internet/videotelefonie.html.
Stehen einige spannende Sachen drinen, falls jemand aber noch andere Quellen hat bitte her damit

Antworten
  • Forum-Beiträge: 731

25.07.2012, 19:07:25 via Website

als erstes, muss der den du anrufen willst, auch dieses future haben, sonst bringts eh nichts
als zweites, ist es teurer als normal telefonie, wenn ihr euch eure datentarife vom jeweiligen anbieter anguckt, dann findet ihr es.
als drittens gebe ich den rat, den die kollegen weiter oben beschrieben haben. es gibt viele apps, die das in der hinsicht, kostenlos können

und da kommt man dann wieder zu punkt eins.
ich habe es schon gemacht, zieht aber sehr viel daten und akku,
heisst soviel wie,
hat man nur ne mobileflat bis 500 mb, dann sind die ganz ganz schnell futsch und man surft nur noch vie edge geschwindigkeit.

und dazu kommt dann wieder, punkt eins, hat dein kumpel die möglichkeit und ist bereit für einen videoanruf, seine datenflat schnell zu drosseln.
dann kommt dazu, welchen anbieter man hat. hast du d1 und der andere eplus, weisst du jetzt schon, es wird nur ein abgehaktes videobild geben,
geht man über wlan rein, gibt es keinerlei probleme, also für den gebrauch nur zu hause zu empfehlen oder wo man wlan hat!

muss nicht bei jedem so sein, aber das sind meine erfahrungen, ich telefoniere so über talk, tango haben zu wenig leute, und da fast jeder androidbenutzer ein googlekonto hat, hat er auch die möglichkeit zu videotelefonieren!!!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 53

25.07.2012, 21:23:39 via App

ich meine ja die ganz normale Videotelefonie wie damals mit den normalen Nokia oder SE handys egal was es kostet oder so

Antworten

Empfohlene Artikel