Samsung Galaxy S3 — W-Lan Kanalbündelung S3

  • Antworten:8
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 504

30.06.2012, 16:33:04 via Website

Hallo an alle im Forum,

habe mein S3 jetzt nen Monat und eigentlich wird ja das S3 damit beworben das es W-Lan Kanalbündelung als neues Feature besitzt.

Nun meine Frage:

Muß man (und kann man) das irgendwo einstellen oder regelt das S3 das (z.B beim surfen) selbst.

Vielleicht weiß ja einer von euch was dazu.

Gruß David

Antworten
  • Forum-Beiträge: 47

30.06.2012, 18:23:18 via Website

Wo steht das?
Soweit ich das mitbekommen habe, hat das S3 nur 2,4GHz und 5GHz, aber nicht zeitgleich. Nennt sich Dualband oder sowas...

Zudem ist das Wlan gedrosselt auf 65Mbps, der Standard "N" kann eigentlich 300Mbps, da das S3 aber nur eine (statt 3) Antenne(n) nutzt, ist nicht mehr wie 65 Mbps drin.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 504

30.06.2012, 18:29:55 via Website

Tja, wie genau Samsung da Kanalbündelung realisiert weiß ich auch nicht, man ließt auch nichts drüber wenn man es googlet.

Ob die dann sowohl den 2,4 Ghz Kanal und den 5 Ghz Kanal nutzen, konnte ich im Log der fritzbox nicht bemerken, aber rein theoretisch bräuchte es dann 2 IP-Adressen, und die hat es definitiv noch nicht gehabt lt. Fritzbox.

wie schon von dir gesagt es soll dei Bandbreite verdoppeln, mehr erfährt man über google nicht, was schon komisch ist wenn es doch ein neues Feature in einem Handy ist das nur das SGS3 hat.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 504

30.06.2012, 18:32:24 via Website

City Cobra (Micha)
Wo steht das?
Soweit ich das mitbekommen habe, hat das S3 nur 2,4GHz und 5GHz, aber nicht zeitgleich. Nennt sich Dualband oder sowas...

Zudem ist das Wlan gedrosselt auf 65Mbps, der Standard "N" kann eigentlich 300Mbps, da das S3 aber nur eine (statt 3) Antenne(n) nutzt, ist nicht mehr wie 65 Mbps drin.

Google es da bekommste sogar den Link auf die Präsentation von Samsung vom 29.05 wo es vorgestellt wurde.

Ausserdem findest du dann mehrere Berichte über das SGS3 wo es erwähnt wird.

z.B. http://www.n-tv.de/technik/Galaxy-S3-sticht-in-See-article6176541.html

oder auch: http://www.areamobile.de/news/21473-samsung-galaxy-s3-die-software-ist-der-star

— geändert am 30.06.2012, 18:34:00

Antworten
  • Forum-Beiträge: 731

30.06.2012, 18:53:01 via Website

also wenn es mit den 2.4 ghz und 5 ghz zu tun hat, weiss ich , das ich mal in meinem router sah, der der auf 2,4 ghz sendet, hab mich aber mit dem thema nicht beschäftigt, da die meisten server eh nicht mehr als ein paar megabyte geschwindigkeit zur verfügung stellen...
und ob ich nun nen song mit 2 mb/s oder mit 21 mb/s lade ist mir latte!!!

HIER steht was über ein tarif mit kanalbündlung...
aber so wie es aussieht, muss man dann auch doppelt zahlen

bei wikipedia habe ich auch was gefunden, aber nirgends wird detailiert drauf eingegangen...
schade eigentlich, da hilfts wohl nur, samsung mal selbst anzuschreiben...

— geändert am 30.06.2012, 19:09:15

Antworten
  • Forum-Beiträge: 504

30.06.2012, 19:09:10 via Website

Tim
HIER steht was über ein tarif mit kanalbündlung...
aber so wie es aussieht, muss man dann auch doppelt zahlen

Sorry, das ist nicht das selbe, sondern ein bereitstellen von 2 kanälen zur Interneteinwahl um den downlink zu verdoppeln, ähnlich der ISDN Kanalbündelung.

Beim SGS 3 geht es darum das es innerhalb eines W-LAN 2 Kanäle statt einem nutzt um so nicht nur quasi eine 65 Mbit sondern eine 130 Mbit verbindung zu realisieren, so versteh ich Kanalbündelung zumindest. Wäre ja auch reintheoretisch nicht abwägig da alle Wlan N router normalerweise 300 Mbit verbindungen liefern. Und interessant ist das noch nichtmal fürs surfen, da geb ich dir recht, wer hat schon 130 Mbit im Downstream, interessant wäre es für das Streamen von HD Inhalten im W LAN

— geändert am 30.06.2012, 19:11:51

Antworten
  • Forum-Beiträge: 731

30.06.2012, 19:12:44 via Website

ja, danke, hab ich auch gerade gelesen, das es im prinzip sowas wie nen verstärker ist...

aber da kommt es doch trotzdem drauf an, was man für ein netz hat für die wlan verbindung.
wenn ich es richtig gelesen habe, gibt es kaum welche, die das drin haben, 2 kanäle gleichzeitig zu belegen....

keine ahnung, ehrlich gesagt mir auch egal, wenn ich nen speedtest mache mit meinem handy über wlan,
komme ich auf die vollen 32 mb/s DL und 2,3 mb/s UL, mehr gibt mein kabel deutschland nicht her. hab gewechselt von 100 auf 32, weil das alle male reicht!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 504

30.06.2012, 19:17:28 via Website

sorry hatte meinen beitrag nochmal editiert nachdem du geschrieben hast Tim

Also interessant wäre es für das Streamen von HD Inhalten im eigenen Netzwerk, Je mehr Bandbreite dir da zur verfügung steht desto weniger störungen haste ja mit dem HD.

Aber im Prinzip gehts darum das es ein von Samsung beworbenes Feature ist aber keiner von uns SGS 3 besitzern hat davon was bemerkt

Antworten

Empfohlene Artikel