Samsung Galaxy Note — Back up erstellen

  • Antworten:7
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 53

10.05.2012, 21:18:05 via App

Kann mir mal bitte jemand erklären wie man einBackup aller Telefoninhalte erstellt.Wenn man zb auf Werkseinstellung zurücksetzten will.Bitte wenn möglich schritt für Schritt hab sowas aufm Note noch nie gemacht.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

11.05.2012, 11:54:19 via Website

Jetzt mal eine blöde Frage:
- ich erstelle vor dem Werksreset ein Backup
- dann mein Gerät auf Werkseinstellungen zurücksetzen
- dann das Backup einspielen um Apps, Daten, etc. wiederherzustellen

Ich stelle das Gerät also wieder auf den Zustand VOR dem Reset zurück. Damit ist doch das gewollte Zurücksetzen für die Katz' und führt das Ganze ad absurdum? Oder mache ich einen Denkfehler und kann beim Wiederherstellen des Backups die gewünschten Daten auswählen die ich wieder einspielen möchte?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.758

11.05.2012, 12:35:20 via Website

Denkst richtig.
Ein vollständiges Backup ist eben dafür da, ein nicht mehr funktionierendes oder fehlerhaftes System wieder in den Urzustand zu bringen. Willst Du nur Deine Daten und Apps sichern, um sie ggf. nach einem Update/Werksreset zurück zu spielen, gibt es andere Apps (z.B. Kies, für Root ist Titanium-Backup geeignet).
Nur für Telefoninhalte brauchst Du eigentlich gar nichts machen, wenn Deine Kontakte mit Google synchronisiert werden. Sie sind nach einem Werksreset und Login bei Google innerhalb kürzester Zeit wieder da.

— geändert am 11.05.2012, 12:37:41

Samsung Galaxy Note, thx 2 androidpit.de

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

11.05.2012, 12:46:07 via Website

Max Appel
Kann mir mal bitte jemand erklären wie man einBackup aller Telefoninhalte erstellt.Wenn man zb auf Werkseinstellung zurücksetzten will.Bitte wenn möglich schritt für Schritt hab sowas aufm Note noch nie gemacht.
1. Dafür sorgen, dass alle Kontakte als Google Kontakte gespeichert und mit Google synchronisiert sind.

2. Dafür sorgen, dass alle Kalendereinträge auf Google Kalendern liegen und synchronisiert sind.

3. SD Karteninhalt - bei Bedarf - einfach auf den PC übertragen. Gelöscht wird die SD Karte beim Zurücksetzen auf Werkseinstellungen jedoch nicht.

4. Mit KIES Daten nach Belieben sichern (das bietet Dir z. B. die Sicherung von Kontakten und Kalender (brauchst Du nicht, wenn alles auf Google synchronisiert ist), S Memo, Einstellungen, Musik, Bilder, etc. pp. an)

5. Beim Werksreset den Haken bei "USB-Speicher löschen" nicht setzen (ist standardmäßig nicht gesetzt). Dann wird der auch nicht gelöscht.

Herzliche Grüße

Carsten

— geändert am 11.05.2012, 12:46:33

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 53

11.05.2012, 18:31:14 via App

Ok weil hab in eine Thread gelesen das manche ein Werksreset gemacht haben nach Update auf ICS.
Aber werde glaub ich mit dem Update nich ein wenig warten.
Wie kann ich denn dann meine Apps sichern?Auch über Kies?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 505

12.05.2012, 00:46:42 via Website

gar nicht

mache pro App ein Backup wenn diese eine Möglichkeit bietet.

Manche schreiben auch einfach ein Ordner auf SD und würden nach erneutem installieren fragen ob der alte gefundende Stand wiederhergestellt werden soll.

Ansonsten zumindest zur Sicherheit machst ein Vollbackup das kannste aber wohl auch nur komplett zurück spielen...

Antworten

Empfohlene Artikel