Gibts Tricks dass ein Tablet eine externe Festplatte lesen kann

  • Antworten:8
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 28

23.02.2012, 09:17:16 via Website

Wie der Titel schon sagt, ich würde gerne meine externe 500gb Platte an meinem Toshiba AT100 anschließen, leider geht da nichts, offiziell lesen ja fast alle Tabs nur 32gb, gibts da ein Trick oder ne App, wäre schon praktisch :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 28

23.02.2012, 15:01:44 via App

ja, hat USB, so läuft auch alles einwnadfrei, leider nur die festplatte möchte es nicht lesen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.173

23.02.2012, 15:09:56 via Website

raphael s.
...offiziell lesen ja fast alle Tabs nur 32gb, gibts da ein Trick oder ne App, wäre schon praktisch :)

Ja, von der Speicherkarte die du reinstecken kannst.

Ich werde das heute Abend auch mal ausprobieren - sofern das USB-OTG-Kabel im Briefkasten steckt. Laut dem, was ich im Flyer bei den Einstellungen lese, sollte das nämlich funktionieren.

:)

if all else fails, read the instructions.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 530

23.02.2012, 15:18:25 via App

Das ist so ne Sache...der usb Anschluss muss den Host Modus unterstützen.
Geräte ab Android 3.1 können das.
Geräte mit früheren Versionen können es je nach Gerät. Manche schon, manche nicht, bei externen Festplatten muss man auch beachten, dass die Stromzufuhr ausreicht.

Melde dich über diesen Link bei Dropbox an und wir bekommen beide zusätzliche 500 MB gratis! http://db.tt/nnx5UB1z

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.173

23.02.2012, 19:40:24 via Website

Also bei mir funktionierts!



Aber leider nur mit einer USB-Platte, die so ein Y-Kabel hat, wo das eine für die Stromversorgung ist - das muss in den Laptop, dann erkennt das Flyer die Platte. Sie steht dann unter /mnt/sdcard/usb zur Verfügung.
USB-Stick geht nicht und auch nicht meine TB-Platte mit separatem Netzteil - die springt normalerweise an, wenn der USB-Stecker eingestöpselt wird.

B)

...lese gerade, man braucht einen USB-Hub mit externer Stromversorgung, dann solls auch mit Sticks und allem funktionieren (beim Flyer).

— geändert am 23.02.2012, 19:56:51

if all else fails, read the instructions.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 416

28.02.2012, 12:25:55 via App

Ms Green
Das ist so ne Sache...der usb Anschluss muss den Host Modus unterstützen.
Geräte ab Android 3.1 können das.

Das stimmt so glaube ich nicht ganz.
Mein Medion lifetab hat möchte ich sagen Android 3.2 und das kann leider gar nichts lesen, nur mit pc verbinden (also gelesen werden).
Oder liegt das daran das ich ein Micro usb habe am Tablet?

Mfg

*Htc Legend » Htc Sensation » Htc One X*Medion Lifetab*

Antworten
  • Forum-Beiträge: 530

28.02.2012, 13:24:51 via App

Nein, am micro usb liegts nicht.
Es kann an nicht ausreichender Stromzufuhr liegen, oder am Verbindungskabel oder aber am verbauten usb Anschluss.(also einer, der den Host Modus nicht unterstützt)

Melde dich über diesen Link bei Dropbox an und wir bekommen beide zusätzliche 500 MB gratis! http://db.tt/nnx5UB1z

Antworten
  • Forum-Beiträge: 416

28.02.2012, 13:30:01 via App

Dann liegt es daran das es keinen Host hat, davon hab ich schon gehört.
Dachte nur es gibt vielleicht eine andere Lösung.

Aber vielen dank.

Mfg

*Htc Legend » Htc Sensation » Htc One X*Medion Lifetab*

Antworten

Empfohlene Artikel