Google Navigation auf s2-> plötzlich nur 2D-Draufsicht??

  • Antworten:5
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 141

20.01.2012, 21:31:08 via App

Hallo Androiden!

Neulich musste ich voller schrecken feststellen das mir die google-navigationsapp nur noch die Draufsicht bietet, so wie damals auf der symbian-googlemaps-Anwendung, also komplett ohne Ausrichtung und sonstiger gewohnter navi-Ansicht.

Finde ich nur die richtige Einstellung nicht oder haben die ein update verzapft oder wie?

Zum gerät:

Galaxy s2
Standard-stock-Rom 2.3.4
Mit cwm rootkernel.

Wäre für Aufklärung dankbar.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.447

20.01.2012, 21:34:00 via App

Google Maps öffnen. Oben rechts das Kreissymbol klicken.

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.672

20.01.2012, 21:37:23 via App

In der Google Maps App oben rechts auf den Button klicken und die gewünschte Ansicht auswählen.
In der Navigation App die Menütaste drücken und Ebenen wählen - hier die gewünschte Ansicht anklicken.

Liebe Grüße

Galaxy Note 8000 ,Lenovo A1 ,Acer iconia a200 ,Samsung I7500 Galaxy S1 ,S2, S3, Note3 ,Archos 70IT,Archos 80G9,Man muss nicht alles wissen ,man muss nur wissen , wo es steht ! ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 141

20.01.2012, 22:49:55 via Website

Naja, es ist ja nicht so als hätte ich nicht schon alles mögliche probiert. Habe das ja schon oft für die Navigation im Auto genutzt, und da war es irgendwie "anders".
Wenn ich in der Navigation ein Ziel eingebe und es normalerweise auf die map-Ansicht umswitcht (Mitte des bildschirms= blaues Pfeil Symbol fixiert in geradeausrichtung Karte bewegt sich entsprechend der realen bewegung) ist alles was ich jedoch sehe eine statische Karte in der Draufsicht, die Routenführung wird angezeigt, ist jedoch so vollkommen unbrauchbar.

Werde im Laufe des Abends hier mal einen Screenshot einstellen.

Edit: Hier der screenshot, natürlich gerade ohne gps, aber das einzie was sich ändert ist das aus dem blauen punkt ein dreieck wird. Die karte bleibt statisch, und wenn man in die "falsche" Himmelsrichtung fährt dann gehts halt auch mal in Richtung "nach unten", wie auch immer, so für mich nicht mehr zu gebrauchen:



letztenendes ist es egal welche kartenebenen ich aktiviere, es bleibt bei dieser ansicht....

— geändert am 20.01.2012, 23:10:57

Antworten
  • Forum-Beiträge: 141

20.01.2012, 23:17:05 via App

Verdammt nochmal -jaaa! = da muss man ja nur etwas länger draufhalten, dann wird der untere Teil der in meinem Screenshot hellgrau ist bronzefarben und die map wird wie üblich ausgerichtet...

Dickes Dankeschön! :D

Antworten

Empfohlene Artikel