Samsung Galaxy S Plus (i9001) Speicher festlegen ??

  • Antworten:20
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 11

28.12.2011, 17:13:25 via Website

Hallo, könnte mal bissel Hilfe gebrauchen,
ich finde beim SGS Plus nirgens eine einstellung wo man festlegen kann wo daten vorzugsweise gespeicher werden sollen zB Speicherkarte.
alle Daten , wie zB Karten vom Navi werden im Internen USB Speicherplatz abgelegt, da das SGS Plus zwar 8 GB hat wovon knapp 3 GB fürs System reserviert werden bleibt ja dann nur knapp 5 GB zB für Karten und der speicher der speicherkarte bleiben ungenutzt.
hab leider nicht so viel ahnung beim SGS und finde die einstellung nicht.
bissel hilfe würde mir gut tun :) danke schon mal im vorraus.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.457

28.12.2011, 17:54:34 via Website

Hallo,

da sind 8 GB im SGS+, die um eine MicroSD Karte erweitert werden können.
Von den 8 GB gehen gut 500 MB für das Android System ab,
ca. 2 GB sind der interne Programmspeicher,
dazu noch ein bisschen Overhead (Modemfirmware, EFS, usw.).
Bleiben ~5 GB als interne SD Karte (USB-Speicher), z.B. für Fotos und Videos.

Menü
SD-Karte und Telefonspeicher

oder
Home-Taste lange drücken
Taskmanager
Speicher

— geändert am 28.12.2011, 17:59:51

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11

28.12.2011, 18:41:24 via Website

Hallo, danke,

soweit wußte ich es ja auch schon!
ich habe eine 16 GB speicherkarte drin. aber statt das SGS die daten auf der Karte speichert, speichert es sie im USB-Handyspeicher! das ist aber nicht sinn und zweck, da passt ja nicht viel drauf, deswegen hab ich ja ne 16 GB speicherkarte drin.

Beispiel : ich habe ein Navi-programm, ich lade mir die karten über WLAN und diese daten werden auf dem internen speicher abgelegt. und es gibt keine einstellung wo man angeben kann das es auf der externen 16GB karte gespeichert werden soll oder kann. wie auch immer.
diese beiden möglichkeiten

" Menü
SD-Karte und Telefonspeicher

oder
Home-Taste lange drücken
Taskmanager
Speicher "


kann man nicht einstellen, das es auf der externen karte speichern soll oder kann.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

28.12.2011, 18:42:35 via Website

Hi,

wenn die App das nicht explizit unterstützt, ist es mit Bordmitteln nicht möglich, Teile der Apps auf die externe SD Karte zu speichern.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11

28.12.2011, 18:51:49 via Website

ich hatte die app ( Navi prog. ) schon bei einem anderen smartfone benutzt da hatte ich alle karten und was dazu gehört auf der SD-Karte, weil ich auch in diesem smartfone einstellen konnte das daten auf der SD-Karte gespeichert werden sollen! nur diese einstellung ist beim SGS+ nicht! ich kann lediglich die app auf die Sd verschieben aber nicht die Map's . umgedreht währe besser denn die app hat nur ein paar mb.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

28.12.2011, 18:54:07 via Website

Hi,

Detlef
ich hatte die app ( Navi prog. ) schon bei einem anderen smartfone benutzt da hatte ich alle karten und was dazu gehört auf der SD-Karte, weil ich auch in diesem smartfone einstellen konnte das daten auf der SD-Karte gespeichert werden sollen! nur diese einstellung ist beim SGS+ nicht! ich kann lediglich die app auf die Sd verschieben aber nicht die Map's . umgedreht währe besser denn die app hat nur ein paar mb.
Bei dem anderen Gerät hattest Du aber wahrscheinlich nur internen Telefonspeicher und SD Karte.

Bei Deinem Galaxy hast Du internen Telefonspeicher, internen USB Speicher (mitunter auch SD-Speicher genannt) und die externe SD-Karte. Und da ist es nun mal (leider) so, dass der interne USB-Speicher als SD-Kartenspeicher verwendet wird.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

28.12.2011, 18:54:07 via Website

Hi,

Detlef
ich hatte die app ( Navi prog. ) schon bei einem anderen smartfone benutzt da hatte ich alle karten und was dazu gehört auf der SD-Karte, weil ich auch in diesem smartfone einstellen konnte das daten auf der SD-Karte gespeichert werden sollen! nur diese einstellung ist beim SGS+ nicht! ich kann lediglich die app auf die Sd verschieben aber nicht die Map's . umgedreht währe besser denn die app hat nur ein paar mb.
Bei dem anderen Gerät hattest Du aber wahrscheinlich nur internen Telefonspeicher und SD Karte.

Bei Deinem Galaxy hast Du internen Telefonspeicher, internen USB Speicher (mitunter auch SD-Speicher genannt) und die externe SD-Karte. Und da ist es nun mal (leider) so, dass der interne USB-Speicher als SD-Kartenspeicher verwendet wird.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11

28.12.2011, 18:59:35 via Website

das ist ja blöd!
das heißt also wenn der interne USB speicher voll ist geht nix mehr? oder wie? für was hab ich dann die 16 BG SD ??? nur um musik oder filme drauf legen kann damit ich sie vom SGS + abspielen kann ?


bei dem anderen Smartfone hatte ich grad mal 250 MB internen speicher und halt die sd mit 16 GB

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

28.12.2011, 22:34:58 via App

Detlef
Hat keiner eine Lösung????? :what::what:
Du meinst, wenn Du häufiger die gleiche Frage stellt, verändern sich die technischen Gegebenheiten wie von Zauberhand?

Gruß
Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11

29.12.2011, 10:07:53 via Website

das war nicht die gleiche Frage !!
vielleicht gibt es ja jemanden der sich auch mit diesem problem beschäftigt und eine lösung gefunden hat!
das was du geschrieben hast hat ja nun nicht dazu beigetragen, vielleicht gibt es ein filemanager oder so, wo man den instalationspfad oder ähnliches verändern kann. für fast alles gibt es lösungen warum nicht für dieses.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

29.12.2011, 10:09:38 via App

Ohne zu rooten wird es keine Möglichkeit geben.

Gruß

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

01.01.2012, 10:38:13 via Website

Man kann die Daten unter Eigene Dateien verschieben, etwas mühsam.Bei meinem Nüvifon mit Android 2.1 gibt es unter Einstellungen/Datenträger/ die Möglichkeit den Standartspeicherort auszuwählen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 476

01.01.2012, 11:09:13 via App

Mein Freund hatte auch das Problem. Er hat die Karten dann am PC verschoben, das Programm gelöscht und nach der Neuinstallation hat das Programm auf die Karten der externen Karte zugegriffen. Versuch das mal. Vielleicht klappt es ja.

Achso und bei mir hat Navigon die Karten automatisch auf die externe gespeichert. Warum auch immer.

— geändert am 01.01.2012, 11:11:36

LG Jeannette//Note 3/Tab Note 10.1(Wfi only)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

10.01.2012, 12:16:31 via Website

ich schiebe zB Musik oder Fotos mit einem Dateimanager drauf. Musik jedoch vorrangig mit Mediamonkey. MM erkennt sowohl den internen als auch den "externen" USB-speicher

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11

10.01.2012, 15:08:50 via Website

Hi, danke für die mühe, ich denke aber das es ein problem mit der Nav-software ist die von Aura ist bestimmt nicht dafür ausgelegt das es mehrere spreicher medien in einem handy gibt, egal was ich gemacht habe alle Maps werden im internen USB_Speicher abgelegt. ein manuelles verschieben ist nicht möglich, weder mit pc noch im smartfon. hab mir jetzt IGo draufgemacht und das funktioniert wenigstens.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

13.01.2012, 18:16:58 via Website

Hallo,

hatte das Problem auch. Hab Samsung Kies auf dem Rechner installiert. Da gibt es einen Punkt wo man den bevorzugten Speicher einstellen kann.
Ich hoffe das hilft weiter.:bashful:

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

15.01.2012, 09:31:21 via Website

Hallo alle zusammen,

bin neu hier in diesem tollen Board und wollte ganz vorsichtig einen Beitrag dazu verfassen. Sollte der Schritt so bekannt sein, daß er hier nicht mal erwähnt wird seht es mir nach und sollte er nur beim SGSi9000 und nicht mehr beim SGS Plus i9001 funktionieren - auch hier bitte Nachsicht.
Soweit erstmal das vorsichtige ran tasten..
Beim SGS i9000 kann man die Dateien per Hand über "Einstellungen/Anwendungen/Anwendungen verwalten" verschieben. Dort kann ich über die Reiter die entsprechenden Apps suchen und nach Aktivieren eines Apps kann ich im folgenden Menü diesen "auf SD-Karte verschieben" oder auch "zu Telefon wechseln".



Gruß Steffen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

15.01.2012, 11:41:39 via App

Steffen
Beim SGS i9000 kann man die Dateien per Hand über "Einstellungen/Anwendungen/Anwendungen verwalten" verschieben. Dort kann ich über die Reiter die entsprechenden Apps suchen und nach Aktivieren eines Apps kann ich im folgenden Menü diesen "auf SD-Karte verschieben" oder auch "zu Telefon wechseln".
1. geht das nicht bei allen Apps.

2. wird dann nicht auf die externe SD Karte verschoben, sondern auf den internen USB Speicher.

Gruß

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten

Empfohlene Artikel