Samsung Galaxy Tab 10.1 — Display gesprungen - Ersatz

  • Antworten:12
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 378

23.11.2011, 19:16:06 via Website

Bei meinem Galaxy Tab 10.1 ist leider das Display gesprungen. Alles andere funktioniert noch einwandfrei.
Weiß jemand eine Möglichkeit das Display günstig zu tauschen?

Kann man das Display eventuell von einem "Dummy" verwenden? Da ist eigentlich ein richtiges Display drauf aber nix dahinter.
http://www.ebay.at/itm/1-1-Samsung-P7510-GALAXY-Tab-10-1-Display-Non-working-Dummy-Toy-Model-White-/270842826684?pt=LH_DefaultDomain_15&hash=item3f0f7d8fbc

Oder weiß jemand Firmen die das günstig reparieren?
Samsung selbst verlangt dafür 288 Euro !!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 321

23.11.2011, 19:20:50 via Website

Is dieser Dummy ein Display oder ein Glas, dass über dem Display liegt? Ich denke mal, dass so ein Dummy von Außen wie das richtige Tab sein soll, aber drinnen keine Technik steckt, nur so macht es Sinn. Dann ist bei dir also das Glas gesprungen, und das Display in Ordnung oder?

Aktuelles Devices: Nexus 6P & LG G Watch (Nexus 5 seit 26.11.2015 in Rente)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 321

23.11.2011, 20:24:18 via Website

Ja, das ist schon mal gut, so ein Glas ist erstmal wesentlich günstiger als ein Display. Dass man das selber austauschen kann bezweifle ich aber stark. Das Glas ist zwar nicht verschraubt, aber mit speziellem Kleber fixiert, und ich denke, du bekommst weder das alte Glas einfach so runter und das neue Glas noch schlechter so drauf, dass es wie neu aussieht.
Wenn man sowas regelmäßig macht, dann funktioniert das vielleicht, aber auch dann bestimmt nicht perfekt. Vielleicht ist es ja so kaputt gegangen, dass es ein Garantiefall ist bzw. ein Fall für die Versicherung? Dann könntest du ein neues Gerät bekommen bzw. Geld, um ein neues zu kaufen. Für 288€ bei Samsung reparieren zu lassen finde ich echt unverschämt, ist halt die Frage, ob es vielleicht anderswo billiger gemacht wird.

Aktuelles Devices: Nexus 6P & LG G Watch (Nexus 5 seit 26.11.2015 in Rente)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 321

23.11.2011, 21:24:21 via Website

Also ich will dich jetzt nicht völlig davon abhalten, ein Kumpel von mir hat schon mehrmals sein IPhone Display bzw. das Glas darüber ausgetauscht (Tja, 1 Jahr Iphone, 3 oder 4 mal kaputt gegangen xD), aber der kann sowas halt auch, weil er sich als Mechatroniker mit sowas ein bisschen auskennt und auch sonst technisch begabt ist.
Deswegen würde ich Leuten ohne solches Wissen davon abraten, zumal es beim Tablet allein schon wegen der Größer wesentlich schwieriger ist, denke ich mal.

Aktuelles Devices: Nexus 6P & LG G Watch (Nexus 5 seit 26.11.2015 in Rente)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 88

12.01.2012, 18:04:17 via Website

Hallo.

Ich fand ein Service-Manual für das 10.1.
Darin sind neben dem 30Pin-Port aber Schrauben.
Beim hier vorligenden P7500 sind aber keine Schrauben.
Gibt es ein Service-Manual für diese Version? Oder alternativ ein Video für das entfernen des Touchglass.
Haben die Ersatzscheiben für €45 (TVC-Mall) eigentlich den Halterahmen mit drauf? Gibt es die evtl. auch als Ersatzteil?
Mit welchen Suchbegriffen findet man die? Bei iPhone gibt es Touchglass und diesen Rahmen einzeln. Auf dem Rahmen ist doppelseitiges Klebeband.
Alternativ ein Video wo dies abgelöst wird. Evtl. mit dem Hammer viele Stücke draus machen, die sich leichter lösen lassen.
Ein Bügeleisen hat normalerseise 110°C, 150°C und 220°C (Punkt eins bis Drei). Oder mit einer Heißluftpistole oder Heißluftlötstation.
Der Rest im Werkstatthandbuch sollte ja wohl gleich sein (?).

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

12.01.2012, 20:52:39 via Website

Wie macht man bitteschön das Display kaputt ?

— geändert am 12.01.2012, 20:52:48

Antworten
  • Forum-Beiträge: 95

12.01.2012, 20:59:40 via App

Sascha
Wie macht man bitteschön das Display kaputt ?
Indem man, so wie du vorgeschlagen hast, einen Nagel durchhaut.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 88

12.01.2012, 21:46:50 via Website

Ich weiß es nicht aus persönlicher Erfahrung, aber die Teile sind flach, und man passt auf mit dem Daumen nicht in das Bild zu kommen.
Dann fällt das Teil evtl. mal aus der Hand, und landet auf einer der Kanten, woraufhin die Touchscreenecke rausbricht, und von dort noch ein paar Sprünge durch den ganzen Touch gehen.

Da ist evtl. das Sony Tablet S griffiger.

Antworten

Empfohlene Artikel