Samsung Galaxy S2 — Galaxy S2 oder Galaxy Nexus ?

  • Antworten:24
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 389

12.11.2011, 21:08:00 via Website

hallo,

wollte mir das Galaxy S2 holen, doch dann kam das Nexus S , welches würdet ihr empfehlen ??

ich hatte vorher das Galaxy S1 und wollte zum s2 wechseln, weil es mehr power und besseren bildschirm hat etc...

beim nexus gefällt mir der gebogene bildschirm nicht... und die form. mag lieber KANTE wie beim galaxy s2

was meint ihr ?

— geändert am 12.11.2011, 21:16:33

Google Galaxy Nexus

Antworten
  • Forum-Beiträge: 389

12.11.2011, 21:16:07 via Website

ahhh genau , meinte das galaxy nexus :D:D

Google Galaxy Nexus

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.279

12.11.2011, 21:19:32 via Website

Okay ;)

Ich würde an deiner Stelle das Nexus mal in die Hand nehmen. Vorteil ist halt die bessere Auflösung; Nachteil der fehlende microSD-Slot und die alte GPU.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 34

12.11.2011, 21:23:52 via Website

Ich kann dir das Galaxy S II nur empfehlen denn wenn der Display nicht unbedingt ein Kriterium ist dann kannst du auch getrost zum SII greifen dank der Super Amoled Plus Technik, die zwar nicht an die Auflösung und daraus resultierende Pixeldichte rankommt, hast du doch ein Strahlend Leuchtendes Display mit sehr guten Schwarzwerten ... Besonders Vorteilig ist natürlich auch der Preis des Galaxy SII das es schon mancherorts für unter 400€ gibt und das Galaxy Nexus erst ab 550€ (Für 32 GB ohne Speichererweiterung, ich habe 16GB und noch 32GB SDHC karte ) oder Mehr erhältlich sein wird!
Gut an dem Galaxy SII ist auch dass es bald auch ICS bekommt und zwar ohne diese Display - Tasten ... die mag ich gar nicht. Da finde ich Samsungs Drei Tasten System sehr gut!
Vom Prozessor und von der Grafikleistung tun sich beide nicht viel

Vorteil Nexus NFC was aber nichts bringt wenn das hier in Deutschland nicht durch Google Wallet unterstützt wird oder dass du genug Leute kennst die auch ein ICS - NFC Handy haben um Beam zu benutzen!

— geändert am 12.11.2011, 21:26:27

Antworten
  • Forum-Beiträge: 389

12.11.2011, 21:24:49 via Website

haha das reicht mir schon :D

nehme denk ich mal das S2, weil....

sieht besser aus
nur gering schelchtere prozessor
Kante ist hamma
Gerades Display
hamma cam ... und scheiß auzf aufläöung , mekr man eh nix

Google Galaxy Nexus

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.279

12.11.2011, 21:26:11 via Website

Johannes E.

Vom Prozessor und von der Grafikleistung tun sich beide nicht viel

Das ist falsch - zumindest was die GPU angeht. Ansonsten hast du aber Recht. Das Nexus hat übrigens auch ein AMOLED-Display, allerdings nicht mit Gorilla Glas.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 34

12.11.2011, 21:26:57 via Website

Aber kein Super AMOLED "Plus"
Und der Hauptprozessor ist der Selbe!

Scheiss Auflösung aber nicht von der Kamera?

— geändert am 12.11.2011, 21:30:19

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 34

12.11.2011, 21:32:14 via Website

Das Problem mit der Pentile Matrix ist aber dass es bei genauen Hinsehen trotz der hohen Auflösung noch Kantenbildung gibt!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

30.12.2011, 19:25:31 via Website

Hab mal ne Frage
Ich bin erst vor ner Woche von Nokia auf das Android Betriebssystem umgestiegen und wollte FRAGEN,was eigentlich GPU heisst ??

Antworten
  • Forum-Beiträge: 389

30.12.2011, 21:19:41 via Website

Johannes E.
Ich kann dir das Galaxy S II nur empfehlen denn wenn der Display nicht unbedingt ein Kriterium ist dann kannst du auch getrost zum SII greifen dank der Super Amoled Plus Technik, die zwar nicht an die Auflösung und daraus resultierende Pixeldichte rankommt, hast du doch ein Strahlend Leuchtendes Display mit sehr guten Schwarzwerten ... Besonders Vorteilig ist natürlich auch der Preis des Galaxy SII das es schon mancherorts für unter 400€ gibt und das Galaxy Nexus erst ab 550€ (Für 32 GB ohne Speichererweiterung, ich habe 16GB und noch 32GB SDHC karte ) oder Mehr erhältlich sein wird!
Gut an dem Galaxy SII ist auch dass es bald auch ICS bekommt und zwar ohne diese Display - Tasten ... die mag ich gar nicht. Da finde ich Samsungs Drei Tasten System sehr gut!
Vom Prozessor und von der Grafikleistung tun sich beide nicht viel

Vorteil Nexus NFC was aber nichts bringt wenn das hier in Deutschland nicht durch Google Wallet unterstützt wird oder dass du genug Leute kennst die auch ein ICS - NFC Handy haben um Beam zu benutzen!
vielen dank. hat echt geholfen :)

mir gefällt einfach der formfaktor des s2

Google Galaxy Nexus

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

31.12.2011, 11:23:29 via App

Ich finde ein großer Nachteil beim S2 ist der eingebaute Schärfefilter im Grafiktreiber. Damit bekommen Kanten (auch bei Schriften) eine dunkle Outline und das wirkt dann oft "schmutzig". Auch Verläufe werden dadurch teilweise pixelig. Das war beim Galaxy S noch nicht.

Gruss
Alex

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 662

31.12.2011, 11:42:40 via Website

Sowas von S2 kaufen. Argumente wurden bereits genannt.

Einzig der höher auflösende Display ist beim GN ein Argument. Das macht die vielen Nachteile aber nicht wett. Hab das GN schon in der Hand gehabt und war schockiert, was das für ein blasser Plastikbomber ist. Wahnsinn! Klar, SGS2 ist auch nur Plastik, aber es fühlt sich um Längen wertiger an.

Außerdem gibts für das SGS2 das klasse 2000mAh Akku Powerpack!

Gebraucht für ca. 350 absolut das beste Handy.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 130

31.12.2011, 12:22:00 via Website

Nachdem ich jetzt 2 Tage lang ein Galaxy Nexus hatte kann ich auch nur das Galaxy S2 empfehlen. Hier die Gründe, warum das Nexus bei mir derzeit keine Chance hat:

Ich hatte massive Probleme mit allen möglichen Apps, die unter ICS einfach noch nicht richtig laufen. Da ich das Smartphone aber jetzt nutzen möchte, ist das Warten auf die Anpassung der Apps keine Alternative für mich.

Ich weiß ja nicht was sich Google dabei gedacht hat, die Menuetaste wegzulassen - in den meisten Apps taucht jetzt irgendwo (links, rechts, oben unten) ein "Button" mit 3 vertikalen Punkten auf, über den das Menü bzw. die Einstellungen der Apps aufgerufen werden. Bei manchen Apps (z.B. Navigon) führt das dazu, daß das Menue jetzt ausserhalb des Bildschirms aufklappt und damit nicht bedienbar ist, in anderen Apps ist diese "Menuetaste" gar nicht mehr zu finden.

Das "verbesserte" Multitasking führte in den 2 Tagen mehrfach zu kompletten Systemabstürzen. Wurde z.B. Die Kamera verwendet, wird das Gerät anscheinend für andere Apps die ebenfalls auf die Kamera zugreifen wollen gesperrt. Jedesmal einen Neustart zu machen, nachdem man ein Foto gemacht hat ist nicht brauchbar.

Der Akkudeckel des Nexus gibt bei Berührung nervende Töne von sich. Obwohl richtig montiert knarzt und kracht es speziell im Bereich der Kamera und an der Unterseite des Deckels.

Die Anzeige beim Internetzugriff über das Mobilfunknetz fehlte bei meinem Nexus irgendwie. Ich sehe zwar das H oder 3G im Bereich der Signalstärkeanzeige, sehe aber nicht ob Daten übertragen werden - beim SGS2 gibts da diese 2 Pfeile die rot/grün den Datenverkehr anzeigen, beim Nexus hab ich da nichts entdecken können.

Mir fehlt beim Nexus aber vor Allem jetzt im Winter ein ganz wichtiges Feature - eine Hardwaretaste zum entgegennehmen eines Anrufs. Ständig Handschuhe ausziehen um ein Gespräch entgegen zunehmen ist einfach nur lästig.

Ganz generell sehe ich (von der höheren Auflösung mal abgesehen) keine Vorteile für den normalen Betrieb. Die meisten der hochgelobten, neuen ICS-Features sind in TW oder mit dem Go-Launcher schon lange am SGS2 verfügbar und auch wesentlich leistungsfähiger als beim "nackten" ICS. Ich hab mehr als 5 Screens, kann schon lange Apps in Ordnern anordnen, hab mit VLingo schon ab Werk die bessere Spracherkennung, Tethering ist ab Werk vorgesehen, Speicherkarten kann ich auch verwenden, USB-OTG ist einfach genial und die Möglichkeiten der Konfiguration des Smartphones sind um Längen besser als beim Nexus. Es bleibt die Hoffnung, das bis zum Erscheinen von ICS fürs Galaxy S2 auch die entsprechenden Apps angepasst werden - bis dahin ist man mit dem SGS2 wohl besser bedient.

Samsung Galaxy Note 3 / 4.4.2

pareh

Antworten
  • Forum-Beiträge: 90

31.12.2011, 12:43:22 via Website

Ich habe nun auch seit einem Monat das SGS2 und kann es dir nur empfehlen. Wie oben schon genannt ist die Hardware sowie die Software einfach genial. Einziger Kritikpunkt ist bisher der Akku. Die Frage ist ja eigentlich nur ob man unbedingt das neueste braucht, weil auf LTE und NFC kann man ja im Normalfall verzichten.... Wenn du noch etwas wartest, kannst du dich ja auch bald über das SGS3 freuen :grin: Aber eine Frage habe ich noch: Kann das Galaxy Nexus kein OTG? Das ist nämlich echt eine gute Sache. Wenn du dir 150€ sparen möchtest und auf die 5 Features vom Nexus verzichten kannst, bist du mit dem SGS2 gut beraten!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 104

31.12.2011, 17:57:14 via App

Alexander B.
Ich finde ein großer Nachteil beim S2 ist der eingebaute Schärfefilter im Grafiktreiber. Damit bekommen Kanten (auch bei Schriften) eine dunkle Outline und das wirkt dann oft "schmutzig". Auch Verläufe werden dadurch teilweise pixelig. Das war beim Galaxy S noch nicht.

Gruss
Alex

Jo ist mir auch aufgefallen vorallem nervig bei wallpapern..
Lässt sich das iwie umgehen?

Antworten

Empfohlene Artikel