Google Nexus S — SMS Töne mit eigenen Liedern

  • Antworten:14
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 8

24.08.2011, 18:53:42 via Website

Hallo, und zwar habe ich mir am Samstag ein Samsung Nexus S gekauft und ich suche seitdem schon wie man sein Sms Ton selber einstellen kann. :(
Ich hab überall gesucht auch gelesen das man sich 3 bestimmte Ordner in 'media' eröffnen soll aber da ich kein media auf mein Handy habe nur direkt den Ordner Musik und so war ich ein wenig unsicher. Meine Lieder befinden sich alle auf der Speicherkarte kann mir jemand helfen? :(

Antworten
  • Forum-Beiträge: 27

24.08.2011, 19:39:59 via Website

Hi erst mal :D

1.Nexus One oder S mit dem PC via USB-Kabel verbinden
2.Beim ersten Verbinden werden die Treiber automatisch auf dem PC geladen und installiert
3.Dann nimmst Du das Gerät und ziehst ganz oben am Bildschirm die Statusleiste / Jalousiene nach unten
4.Dann steht dort "Bereitstellen oder so", darauf drücken
5.Dann Öffnest du deine USB Speicher unter Arbeitsplatz

6.Erstelle nun den Ordner media/ audio/ ringtones und notifications auf deiner USB Speicher.
(also drei Ordner, zuerst media und da drin einen neuen Ordner audio und da drinnen,
2 Ordner 1x ringtones (Klingeltöne) und 1x notifications (SMS Töne) erstellen)

Optional; Im Ordner audio einen Ordner mit alarms erstellen für Wecker Töne.

7.Dann die MP3 Musik etc in den ringtones (Für Klingeltöne) oder notifications (Für SMS Töne) Ordner Einfügen / reinziehen.

Wenn Du fertig bist, kannst Du wieder die Notifikation Bar herunterziehen und "USB-Speicher deaktivieren" klicken


Bei gewissen Geräten muss das Gerät komplett ausgeschaltet werden und neu gestartet werden, dass die Klingeltöne übernommen werden.

Wie oben bereits erwähnt musst du auf deiner USB Speicher erst mal die Ordner erstellen.

Mfg LaseReaktor

PS; Sorry, für das schlechte Deutsch. Bin total übermüdet. Hoffe man versteht es trotzdem :wacko:

— geändert am 12.09.2011, 14:34:00

Eule

Antworten
  • Forum-Beiträge: 58

24.08.2011, 19:57:28 via Website

soweit ist das gut beschrieben...
Für SMS Töne musst du aber den Ordner "notifications" anstelle von "ringtones" erstellen.

LaseReaktor

Antworten
  • Forum-Beiträge: 27

24.08.2011, 20:01:24 via Website

Ok das wusste ich nicht, da ich selber kein Nexus habe.

Habe es von einer anderen Seite übernommen, und musste das ganze erst mal ins Deutsche übersetzen.

Danke für deinen Hinweis.
Werde es direkt in die Einleitung einfügen.

Mfg LaseReaktor

— geändert am 24.08.2011, 20:08:31

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

24.08.2011, 20:23:28 via Website

Danke es hat geklappt das ist aber auch kompliziert wenn man es nicht weiß ^^

— geändert am 24.08.2011, 20:33:50

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

24.08.2011, 20:37:01 via Website

Aber ne Speicherkarte kann man nicht in das Handy iwie reinmachen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 27

24.08.2011, 21:52:09 via Website

Eule
Aber ne Speicherkarte kann man nicht in das Handy iwie reinmachen?

So weit ich weiß geht das nicht. Man kann nur den fest verbauten Speicher nutzen

Mfg LaseReaktor

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.132

25.08.2011, 20:53:22 via Website

Denkt mal bitte daran, wenn ein Problem gelöst/beantwortet ist: Bitte den "Beantwortet"-Button drücken. Habs mal gemacht....

Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. Arthur Schopenhauer App Reviews nach Einsatzzweck und hier noch das: Das-AndroidPITiden-Buch

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

12.09.2011, 10:41:20 via Website

Hallo!
Sie muessen ihr Nexus S ueber USB-Kabel mit dem Pc verbinden.Am Handy nun USB-Speicher aktivieren.Jetzt am PC Computer/Arbeitsplatz oeffnen.
Nun den jeweiligen Wechseldatentraeger oeffnen und in der Leiste auf neue Ordner klicken,dann in den neuen Ordner Notifications schreiben.Jetzt
ziehen sie ihre Musiktitel in den Ordner Notifications.Nun gehen sie am Handy auf Einstellungen und oeffnen den Ordner Toene,klicken auf Benachrichtigungston,da sind ihre Titel jetzt alle vorhanden.Nun wuensche ich ihnen viel Spass!!
MfG Kurt

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.068

12.09.2011, 11:50:37 via Website

LaseReaktor
6.Erstelle nun den Ordner media/ audio/ ringtones und notifications auf deiner SD Karte.
(also drei Ordner, zuerst media und da drin einen neuen Ordner audio und da drinnen,
2 Ordner 1x ringtones (Klingeltöne) und 1x notifications (SMS Töne) erstellen)

Ich klicke mich hier mal ein:
Wenn ich mir das Environment von Android (unabhängig von Gerät) anschaue, werden die Ordner ringtones und notifications unterhalb /mnt/sdcard erwartet.
Nicht unterhalb /mnt/sdcard/media/audio

@Eule: Lass dich nicht verwirren, ich frahe nur, weil ich mich über die Antwort wundere. Wenn es bei Dir funktioniert, ist es gut!

Die Tatsache, dass ich paranoid bin, heißt noch lange nicht, sie seien nicht hinter mir her!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 27

12.09.2011, 14:29:14 via Website

Wie ich schon geschrieben habe;

Ich habe diese Anleitung vom Englischen Forum entnommen und sie ins Deutsche übersetzt, habe selber kein Nexus.

Also wenn die Anleitung falsch ist tut es mir leid 8o

Aber so weit ich das von einen Kollegen weiß, ist er nach der gleichen Anleitung vorgegangen und bei ihn hat es geklappt.
Und bei Eule hat es ja auch nach der Anleitung anscheinend geklappt.

Mfg LaseReaktor

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.068

12.09.2011, 14:35:02 via Website

Danke erstmal. Ich schaue dann selbst mal, was es mit welchen Pfaden auf sich hat.

Die Tatsache, dass ich paranoid bin, heißt noch lange nicht, sie seien nicht hinter mir her!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 213

16.09.2011, 10:22:31 via Website

es muss die ordnerstruktur /sdcard/media/audio/ringtones vorhanden sein. am besten mit dem oi filemanager erstellen.
danach in den ringtones ordner deine mp3 rein machen.
handy neustarten.
spaß haben.

Antworten

Empfohlene Artikel