[ROM] Tornado ROM XXJVS 2.3.5 Beta edition

  • Antworten:212
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 22

09.08.2011, 22:53:05 via Website

Tornado ROM XXJVS 2.3.5 Beta edition


Aloha.
Da ich hier noch nichts über dieses ROM gelesen habe, wollte ich es euch mal vorstellen.

Developer:
Brotuck
DamianGTO

Website:
http://damiangto.emc2production.org

Dieses Rom basiert auf XXJVS und beinhaltet:
  • ASOP lockscreen
  • SIP (wifi and 3G)
  • Batterymod
  • CRT screenoff
  • green and blue theme available
  • extended powermenu
  • full speed of the browser
  • odex based
  • Ringtones and sounds from CM7
  • New tornado app



Download:
Tornado ROM

Soweit ich das richtig gelesen habe, kann man das Filesystem auf ext2 konvertieren, was um einiges schneller als ext4 sein soll.

Screenshots kann ich euch jetzt leider nicht anbieten, da ich dieses ROM selber noch nicht getestet habe (was ich aber mit Sicherheit noch tun werde ;) und im Forum der Devs sind auch noch keine vorhanden.

So dann viel Spaß beim probieren und studieren :grin:

— geändert am 19.09.2011, 00:34:03

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.687

11.08.2011, 22:56:20 via App

gibt es mittlerweile erfahrungsberichte?

Ich bin ein Kind der Straße.... keins aus dem Ghetto... mein Viertel war die Sesamstraße

Antworten
  • Forum-Beiträge: 748

11.08.2011, 23:23:37 via App

Ohne es getestet zu haben, finde ich, dass das recht dünn klingt. Mal davon abgesehen, dass ich nicht verstehe, warum alles odexed sein soll.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 147

12.08.2011, 13:54:20 via Website

Die Tornado JVR ist eine super-schlanke, super-schnelle und super-flüssig laufende (Quasi-Stock-) ROM.
Der (nichtssagende :grin:) Quadrantwert liegt bei mir zwischen 2400 und 2500 (ohne OC mit ext2
und Damians Kernel Beta 2 2.3).
Jeder kann die ihm fehlenden Apps zurücksichern. Fehlende System Apps können mit der Tornado App
installiert werden.
Eine wichtige Erfahrung, die ich machen musste: Vor oder nach (egal) dem CWM-Flash der
Tornado...zip undedingt beide Caches wipen (um FCs zu vermeiden.
Ich habe den Tornado seit 2 Tagen drauf und werde vorläufig dabei bleiben. Ist trotz (noch) Beta
sehr stabil (auchder Kernel mit Beta2).
Bei der Bedienung schlägt die hohe Geschwindigkeit fast schon zu einem Nachteil um: mit allzu flinken
Fingern lernt man ganz schnell, wo die Zurück-Taste ist. :lol:
Akku-Verbrauch sehr akzeptabel (bei ausgibigem Probieren >= 2 Tage, mit WLAN, BT und GSM ständig an).

Gesamtnote: Sehr empfehlenswert !

Vor Rückfragen bitte erst in http://damiangto.emc2production.org/viewtopic.php?f=74&t=450 informieren.

Gruß, Ursus

Edit:
Der Dev hat gerade verkündet, dass er z. Zt. eine deodexed Version testet. In den nächsten 3 Tagen will
er entscheiden, ob die dann fällige Beta3 odexed bleibt oder deodexed wird.
Saubere Informationspolitik!

— geändert am 12.08.2011, 14:19:48

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.297

13.08.2011, 02:56:21 via App

erstmal danke ursus für den ausführlichen bericht. ansonsten muss ich kevin recht geben. Einen thread aufzumachen ohne konkrete informationen geben zu können, da man die rom selber nicht getestet hat, ist wenig hilfreich. da ich die arbeit von damian und seinem team aber schon immer klasse fand, werde ich die rom jetzt auch einmal testen. hoffe sie hält was ursus verspricht...

In der Politik und beim Wein merkt man oft erst hinterher, welche Flaschen man gewählt hat.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 155

13.08.2011, 10:48:10 via Website

Ich werde mich mal opfern und die ROM probieren....

Hatte eh gerade die Juwe wieder runtergeschmissen und die Amestris wieder installiert, da die von den bisher getesteten JVR noch am besten mit dem Batteriesaft umgeht, bei der Juwe hatte ich im Standby, GPS WLAN an, von gestern Abend bis heute Morgen, wie gesagt ohne Benutzung, einen Verbrauch von gut 30% :O

Sonnige Grüsse aus Teneriffa

Antworten
  • Forum-Beiträge: 400

13.08.2011, 11:27:03 via Website

Ich habe derzeit nur den Torando Kernel drauf mit Goatrip 4 und der ist wirklich super schnell bei einem sehr niedrigen Akkuverbrauch.

Also wer nicht das gnaze ROM flashen will, der kann auch einfach mal den Kernel flashen und sich einen Eindruck von dem machen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 155

13.08.2011, 11:53:15 via Website

also von einer sauberen JVR geflasht, vorher den speedmodkernel wegen CWM und nun habe ich die ROM drauf, sozusagen nackt, bis auf 8 Icons, keine Mail, keine google-Apps außer Market und der Kernel ist immer noch speedmod. Display ist stock-Samsung.....
Das Tornado Ad-On geht auch nicht,,,,,,

so, noch ein paar mal "gewiped" und alles mögliche und neu geflasht, geht immer noch nicht.....

Melde mich mal bei GTO an, damit ich mal den Kernel downloaden kann

So, wenn man den Kernel separat runterlädt und installiert, dann geht´s, installiere grad die Apps wie Mail usw mit dem Ad-On und schaue mir die ganze Sache mal an

läuft rattenschnell, Benchmark nach Konvertierung in EXT2 2800.
Ad-On zickt aber rum, zum Beispiel lässt sich Swype nicht installieren, und einige andere Programme auch nicht



Edit, neu installiert, zuerst den Tornado-Kernel installiert und nun kommt Fehlermeldung Phonesetupwizard.

Versuche es grad noch mal über den Umweg Speedmod bis zum Ende des Setups und dann noch mal flashen des Tornado-kernels

Ne, wieder nix, Fehlermeldung bleibt.

Noch mal ganz von vorne mit Basis-JVR....


Schwitz...

2x All Inclusive, also JVR plus Speedmod, beim ersten Mal wieder Hänger an der gleichen Stelle, nun auf einmal ging es, tornado-Kernel geflasht, nun läuft die ROM wieder.


Update:

Alles installiert, nun lief die Tornado Addon komischerweise einwandfrei.
Irre schnell und schön schlank, wirklich so gut wie nix vorinstalliert, die ROM ist auch nur 93mb groß
Viele Prgramme lassen sich mit dem Addon (vergeleichbar mit dem GOA-Tool) nachinstallieren.
Und lauf Forum werden auch ROM-Updates per Addon eingespielt, allerdings lässt sich der Entwickler Zeit mit dem "Raushauen" neuer Versionen, zum GLück, so reicht die Zeit von Flash zu Flash auch noch zum Essen und Schlafen.

Ich habe wieder auf EXT2 umgewandelt und Stagefright aktiviert, Quadrant nun unglaubliche 3500!!!


Auch wenn man bedenkt, dass die Rom noch Beta ist, läuft alles erstaunlich rund und ohne Bugs.

— geändert am 13.08.2011, 20:41:22

Sonnige Grüsse aus Teneriffa

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.297

13.08.2011, 23:24:44 via App

Muss auch sagen, dass die vom ersten Eindruck wirklich top ist. Brotuck (der Mann hinter der Rom) hat da wirklich ganze Arbeit geleistet. Hatte vor ca. 3 Monaten mal Brotuck's Rom drauf (sozusagen der Vorläufer). Die war schon ganz gut. Die neue jetzt mit dem neuen Damiangto Kernel scheint aber ein echtes Highlight zu sein. Von der Geschwindigkeit & Smoothness die erste Rom, die es mit CM7 und MIUI aufnehmen kann. Nur hat die hier keine (schwerwiegende) Bugs...

In der Politik und beim Wein merkt man oft erst hinterher, welche Flaschen man gewählt hat.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 915

14.08.2011, 01:59:39 via Website

Ich hatte schon mal eine Brotuck Rom drauf. Das war erste Klasse. Damals hat er verkündet was neues zu machen. Scheint jetzt so weit zu sein. Mal sehen wie eure Erfahrungen sind. Das es Probleme mit Swype gibt ist schon mal ein No Go für mich.

Ach ja. Den Damian-Kernel mochte ich bisher auch nicht.

— geändert am 14.08.2011, 02:01:08

... und ja, Flashen kann süchtig machen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.297

14.08.2011, 04:19:30 via App

Also was Swype betrifft kann ich Dich beruhigen. Läßt sich problemlos über die angesprochene App laden. Dauert halt ein Paar Minütchen. Auf den aktuellen Damiangto Kernel solltest Du aber bei dieser Rom nicht verzichten. Es ist eine Coproduktion der beiden. Kernel und Rom sind aufeinander abgestimmt. Es ist die einzige odexed Custom-rom auf dem Markt und sollte entsprechend Kernel unterstützt sein. Das macht zur Zeit nur Damian. Probiere es einfach mal. Ich hatte ja auch schon alles drauf und muß sagen, daß mich der erste Eindruck voll überzeugt hat...;-)

In der Politik und beim Wein merkt man oft erst hinterher, welche Flaschen man gewählt hat.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 915

14.08.2011, 10:28:18 via App

Odex heißt aber ich kann kein Theme aufspielen, oder? Das Rom ist nicht veränderbar. Oder liege ich da falsch?

... und ja, Flashen kann süchtig machen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 155

14.08.2011, 10:35:40 via Website

Ralph
Ich hatte schon mal eine Brotuck Rom drauf. Das war erste Klasse. Damals hat er verkündet was neues zu machen. Scheint jetzt so weit zu sein. Mal sehen wie eure Erfahrungen sind. Das es Probleme mit Swype gibt ist schon mal ein No Go für mich.

Ach ja. Den Damian-Kernel mochte ich bisher auch nicht.

Ne Swype geht, da war wohl bei meiner ersten Installation nur was faul mit dem Addon-Programm von Tornado, nun funktioniert Swype 1a, ist sogar eine Multilingual-Version, also qwertz-Tastatur-Layout

Tornado bietet ein grünes und ein blaues Theme an, installierbar über Tornado Addons und dann mit CWM flashen.

— geändert am 14.08.2011, 10:37:37

Sonnige Grüsse aus Teneriffa

Antworten
  • Forum-Beiträge: 748

14.08.2011, 13:27:17 via Website

Ralph
Odex heißt aber ich kann kein Theme aufspielen, oder? Das Rom ist nicht veränderbar. Oder liege ich da falsch?

Nein, da hast Du prinzipiell Recht. Allerdings nur, weil es recht aufwändig wäre, ein funktionierendes Theme für ein komplett odexed ROM herzustellen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 147

14.08.2011, 14:16:52 via Website

2 Themes (stark an die Stock-JVR angelehnt) werden mit der Beta2 bereits mitgeliefert (installierbar
aus der Tornado App):
Eine "Green"- und eine "Blue"-Version.
Nichts Aufregendes, aber ein Anfang der verspricht, wo es langgehen soll.
Außerdem will der Dev dieser Tage in umfangreichen Tests entscheiden, ob die Beta3 odexed bleibt
oder deodexed wird.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.297

14.08.2011, 21:36:27 via Website

Ursus
2 Themes (stark an die Stock-JVR angelehnt) werden mit der Beta2 bereits mitgeliefert (installierbar
aus der Tornado App):
Eine "Green"- und eine "Blue"-Version.
Nichts Aufregendes, aber ein Anfang der verspricht, wo es langgehen soll.
Außerdem will der Dev dieser Tage in umfangreichen Tests entscheiden, ob die Beta3 odexed bleibt
oder deodexed wird.

Bleibt definitiv odexed...

http://damiangto.emc2production.org/viewtopic.php?f=74&t=534

In der Politik und beim Wein merkt man oft erst hinterher, welche Flaschen man gewählt hat.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 77

15.08.2011, 01:23:57 via Website

BLN unterstützt der Damian-Kernel nicht oder?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.297

15.08.2011, 01:45:07 via Website

Manuel
BLN unterstützt der Damian-Kernel nicht oder?

Nein.

In der Politik und beim Wein merkt man oft erst hinterher, welche Flaschen man gewählt hat.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 915

16.08.2011, 00:31:01 via Website

Werde es mal ausprobieren. Mache gerade ein Nandroid.

Den Kernel muss man wohl separat installieren? Den hat das Rom nicht mitgebracht.

Man, die Damian-Seite ist ja sowas von unübersichtilich. ich finde den richtigen Kernel nicht.

Ich habe die Beta 2 drauf. Wo finde ich die Beta 3? Kann mal bitte jemand einen Link posten? Danke.

Nandroid wieder herstellen ging auch in die Hose. Nur FC´s. Gehe erst mal wieder zurück. Wenn ich mal mehr Zeit habe versuche ich es noch mal.

******************************************************

Kann es sein, dass bei diesem Rom die Farben etwas flauer sind? Mir kam es beim testen jedenfalls so vor. Eben hatte ich den Damiankernel mal kur auf mein Ficeto-Rom geflasht und hatte den gleichen Effekt. Kann man das irgendwie abstellen so das die Anzeige "normal" ist? Wenn nicht, würde mich das schon sehr stören.

— geändert am 16.08.2011, 10:02:27

... und ja, Flashen kann süchtig machen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 147

16.08.2011, 11:16:55 via Website

Ralph
Man, die Damian-Seite ist ja sowas von unübersichtilich. ich finde den richtigen Kernel nicht.

Der Thread für den aktuell in Arbeit befindlichen Kernel beginnt hier:
http://damiangto.emc2production.org/viewtopic.php?f=7&t=372
Aktueller Stand: Beta2.
Entwicklung geht weiter (trotz anderweitiger Vepflichtungen des Dev, s. Post #1).
Entwickler Damian.

Der Thread für die aktuelle Beta2 des Rom beginnt hier:
http://damiangto.emc2production.org/viewtopic.php?f=74&t=450
Entwickler Brotuck.

Der Thread für die zum Ende dieser Woche (19. 8.) angekündigte Beta3 des Rom beginnt hier:
http://damiangto.emc2production.org/viewtopic.php?f=74&t=534

Es ist dringend zu empfehlen, zumindest die Startposts genau durchzulesen (notfalls mit Google als
Dolmetscher).

Zur (sauberen) Installation: -- Stand von heute, kann sich mit Beta3 des Rom ändern.

0. Apps und deren Daten sichern (Titanium Backup oder besser Nandroid mit CWM).

1. JVR wie üblich mit Odin

2. Damians aktuelle Kernel-Version (Beta2, s. oben) ebenfalls mit Odin.
Dann ist der schon mal drauf und Darky macht nicht erst noch den Umweg über ext4.

3. Beide Caches wipen (auch Dalvik).

4. Tornado-Rom (Beta2, s. oben) mit CWM flashen.

5. CWM booten und Dateisystem auf ext2 umstellen
(wird weder im Punkt 2 noch im Punkt 4. automatisch gemacht).

6. Gesicherte Apps und deren Daten (keine Systemdaten!!) zurückspeichern.
Danach sicherheitshalber noch einmal die Caches wipen.

7. Die in Punkt 4 mitinstallierte Tornado-App starten und nach Bedarf Apps nachinstallieren.

8. Alles schön ausprobieren, freuen und auf Betax/RC1/Final warten.

Wem diese Anleitung nicht detailliert genug ist, der lasse die Finger ganz davon.
Für eventuelle Schäden hafte ich auch bei Experten nicht!

Gruß, Ursus

— geändert am 16.08.2011, 11:27:05

Antworten

Empfohlene Artikel