Tasker Profile für Androidpit User

  • Antworten:6
  • GeschlossenStickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 490

15.06.2011 09:28:47 via Website

Hallo an alle,

ich habe mir in diesem Thread mal die mühe gemacht und euch Tasker Profile mit ausführlichen Anleitungen zu Posten. Dies soll den Neulingen unter Euch ein wenig veranschaulichen wie Tasker funktioniert und welche Task's was bewirken.

Ich werde in dem Thread "Diskussions Thread für Tasker Profile für Androidpit User" immer wieder rein sehen und werde versuchen Eure gewünschten Profile in einer Step by Step Anleitung hier in dem Thread zu Posten.

Ich möchte Euch daher bitten wenn Ihr Profile braucht die Ihr selber nicht erstellen könnt weil Ihr nicht weiter kommt mir eine Mail zu schicken mit der Beschreibung was das Profil machen soll.
Sobald ich das Profil erstellt habe werde ich Euch eine Mail schicken das das Profil hier gepostet wurde.

Da ich bisher noch nicht weiß wo und ob ich die Profile als Download anbiete lasse ich mir diese Option offen, ich bitte Euch mich nicht jeden Tag nach Downloads zu Fragen. Wenn ich Sie als Download anbiete werdet Ihr das hier lesen können.


Damit Ihr wisst welche Begriffe sich hinter meinen Profilen verbirgt lest bitte die nachfolgende Anleitung durch damit Euch der Einstieg leichter fällt und Ihr zumindestens wisst was genau gemeint ist in den Profilen.


Erläuterung der Befehle in Tasker:

Kontexte sind Ereignisse die Tasker mitteilen das ein Profil aktiviert werden soll.
Beispiele:

  • App (wenn eine App geöffnet wird oder wenn Sie nicht mehr geöffnet ist)
  • Zeit (Zu einer bestimmten Zeitspanne oder z.B. alle 15 Min. wiederholend)
  • Tag (Zu einem bestimmtem Tag, Woche oder Monat)
  • Ort (Wenn Ihr an einem bestimmten Ort seid, wobei mehrere Lokalisierungen zur Verfügung stehen)
  • Status (Hier sind ebenfalls viele Möglichkeiten einen Task auszuführen wenn Dein Handy einen bestimmten Zustand hat z.B. Headset angeschlossen,Flugmodus, Mit Dockingstation verbunden und noch viel mehr)
  • Ereignis (Wenn Dein Handy in einem bestimmten Zustand ist (Ladekabel angeschlossen,ankommender Anruf und noch viel mehr)



Task sind Befehle die ausgeführt werden wennn ein vorher definierter Kontext eintritt.
Beipiele:


  • Popups, Lade Applikation, Klingelton Lautstärke, Anruf Entgegennehmen
  • Plug ins z.B. von Locale (Execute Plugin)
  • BT an oder ausschalten, Mobile Daten an oder ausschalten und noch viele mehr aber was genau könnt Ihr an meinen Profilen sehen oder Probiert einfach rum.

Exit Task wird dazu benutzt den Vorher Zustand wieder herzustellen, Tasker macht das eigentlich
von sich aus aber ich für meinen Teil gehe gerne auf Nummer sicher denn auch Tasker kann mal bocken und durch einen dummen Zufall vergisst Tasker den Vorher Zustand wiederherzustellen. Exit Task's muß man nicht machen kann aber sinnvoll sein.

Inhaltsverzeichniss:

— geändert am 17.06.2011 18:34:54

Wenn Ihr was von mir wollt schreibt mich auf meiner Webseite

  • Forum-Beiträge: 490

15.06.2011 09:29:45 via Website

Hier die Variablen die Tasker kennt, die Liste ist noch teilweise auf Englisch und noch ohne Beschreibungen der einzelnen Variablen. Das kommt noch sobald ich alles fertig habe mit den Profilen.
Steht also auf der Liste und wird noch kommen.

Flugzeug Modus
%AIR

Batterie Level 
%BATT 

Bluetooth Status
%BLUE 

Anruf Name / Nummer/ Datum / Zeit (ankommend)
%CNAME / %CNUM / %CDATE / %CTIME

Anruf Name / Nummer/ Datum / Zeit / Dauer (abgehend)
%CONAME / %CONUM / %CODATE / %COTIME / %CODUR

Funkzelle
%CELLID

Funkzellen Stärke
%CELLSIG

Zwischenspeicher Inhalt
%CLIP 

CPU Frequenz
%CPUFREQ 

CPU Taktung Regeln
%CPUGOV 

Datum
%DATE 

Tag eines Monats
%DAYM 

Wochentag
%DAYW 

Display Helligkeit
%BRIGHT

Display Timeout
%DTOUT 

Email Von/Cc/Betreff/Datum/Zeit
%EFROM / %ECC / %ESUBJ / %EDATE / %ETIME

Free Memory
%MEMF

GPS Status
%GPS

HTTP Response Code / Data / Content Length
(dynamic)) %HTTPR / %HTTPD / %HTTPL

Keyguard Status
%KEYG

Last Application
%LAPP

Last Photo
%FOTO

Light Level (dynamic,monitored) 
%LIGHT

Location (dynamic) 
%LOC

Location Accuracy (dynamic) 
%LOCACC

Location Altitude (dynamic) 
%LOCALT

Location Speed (dynamic) 
%LOCSPD

Location Fix Time Seconds (dynamic) 
%LOCTMS

Location (Net) (dynamic) 
%LOCN

Location Accuracy (Net) (dynamic) 
%LOCNACC

Location Fix Time (Net) (dynamic) 
%LOCNTMS

See note.
Music Track (dynamic)) 
%MTRACK

Muted 
%MUTED

Night Mode 
%NIGHT

Notification Title (monitored, dynamic) 
%NTITLE

Phone Number 
%PNUM

Profiles Active (dynamic) 
%PACTIVE

Profiles Enabled (dynamic) 
%PENABLED

Roaming 
%ROAM

Screen (dynamic) 
%SCREEN

Silent Mode (dynamic) 
%SILENT

Speakerphone 
%SPHONE

Speech (dynamic)) 
%SPEECH

Task Queue Seconds (dynamic)) 
%QTIME

Tasks Running (dynamic)) 
%TRUN

Telephone Network (dynamic, monitored) 
%TNET

Text From/Date/Subject/Time (monitored) 
%SMSRF / %SMSRN / %SMSRB / %SMSRD / %MMSRS / %SMSRT

Time 
%TIME 

Time Seconds 
%TIMES

UI Mode 
%UIMODE

Uptime Seconds 
%UPS

Volume - Alarm/Call/DTMF/Media/Notification/Ringer/System (dynamic)
%VOLA / %VOLC / %VOLD / %VOLM / %VOLN / %VOLR / %VOLS

WiFi Info
%WIFII

WiFi Status (dynamic)
%WIFI

Wimax Status 
%WIMAX

Window Label (monitored)
%WIN

— geändert am 17.06.2011 18:11:12

Wenn Ihr was von mir wollt schreibt mich auf meiner Webseite

  • Forum-Beiträge: 490

15.06.2011 09:52:57 via Website

Zuhause:

Profil 1:

1Kontext:
2
3Status → Funkzelle in der Nähe → „drückt aus Scan und geht einmal durch die
4Räume in der das Profil aktiviert werden sollt. → Fertig
5
6
7Task:
8
9Tasker → Profil Status → Name: Zuhause „setzten AN“ → Fertig
10Netzwerk → WiFi „setzten AN“ → Fertig
11
12
13Exit Task:
14
15Tasker → Profil Status → Name: Zuhause „setzten AUS“ → Fertig
16Tasker → If → %WIFI „Stimmt Überein“ 1 → Fertig
17Netzwerk → WiFi „Setzten AUS“ → Fertig
18Netzwerk → Mobile Daten „setzten AN“ → Fertig
19Netzwerk → Auto-Sync „setzten AUS“ → Fertig
20Tasker → End If → Fertig

Beschreibung:

Im Kontext wird bei den Funkzellen nur das 2. Profil aktiviert. Der Grund dafür ist das Ihr dann
nicht den ganzen Tag GPS oder W-Lan aktiviert haben braucht. Beim Exit Task wird festgelegt
das wenn Ihr die Funkzelle verlasst das 2. Profil wieder deaktiviert wird und falls das W-Lan
noch aktiviert ist dieses deaktiviert wird und euer mobiles Internet wieder aktiviert wird und
der Auto-Sync wieder deaktiviert wird.


Profil 2:


1Kontext:
2
3Status → WiFi in der Nähe „mindestens, aktive Signalstärke 1“ → Fertig
4
5
6Task:
7
8Netzwerk → Mobile Daten „setzten AUS“ → Fertig
9Netzwerk → Auto-Sync „setzten AN“ → Fertig
10Display → Display Timeout „setzten“ → Fertig
11
12Exit Task:
13
14Netzwerk → Mobile Daten „setzten AN“ → Fertig
15Netzwerk → Auto-Sync „setzten AUS“ → Fertig
16Display → Display Timeout „setzten“ → Fertig

Beschreibung:

Im Kontext wird nach Eurem festgelegten W-Lan gesucht (SSID bei WiFi eintragen) und wenn
dieses gefunden wurde, wird Euer Handy direkt verbunden. Danach wird Euer mobiles Internet
deaktiviert und der Auto-Sync wird aktiviert und Ihr könnt das Display Timeout etwas höher
setzten da habe ich euch freuen Spielraum gelassen. Der Exit Task setzt euer mobiles
Internet wieder auf aktiv und macht die Auto-Sync Funktion wieder aus, desweiteren
könnt Ihr dann wieder ein anderes Display Timeout setzten.

Edit: Formatierung by Izzy

— geändert am 17.06.2011 19:19:04 durch Moderator

Wenn Ihr was von mir wollt schreibt mich auf meiner Webseite

  • Forum-Beiträge: 490

17.06.2011 18:14:00 via Website

Juice Defender Ersatz (Batterie sparen für Unterwegs)

Profil 1:

1Kontext:
2
3Ereignis → Display → Display Aus → Fertig
4Status → WiFi Verbunden „Umkehren setzten“ → Fertig
5
6Task:
7
8Netzwerk → Mobile Daten „setzten AUS“ → Fertig
9Netzwerk → Auto-Sync „setzten AUS“ → Fertig
10Variable → Variable Setzten „Name: ACTIVEDISPLAY ZU: 0“ → Fertig

Beschreibung:

Im Kontext haben wir diesmal 2 Befehle stehen, nachdem 1. Kontext erstellt Ihr erstmal die Task's
und wenn Ihr damit fertig seit klickt den 1. Kontext an und wählt „Hinzufügen“ damit erstellt
Ihr dann den 2. Kontext.
Der 1. Kontext überwacht wann Euer Display aus geht und der 2. Kontext regelt das das
Profil nur aktiv ist wenn Ihr nicht mit W-Lan verbunden seit. Wenn Ihr kein W-Lan Zuhause habt dann braucht Ihr den 2. Kontext nicht. Die Task's setzten Euer mobiles Internet und den Auto-Sync aus wenn das Display aus geht. Und setzten eine Variable dafür, damit Ihr später mit den Variablen arbeiten könnt.


Profil 2:

1Kontext:
2
3Ereignis → Display → Display An → Fertig
4Status WiFi Verbunden „Umkehren setzten“ → Fertig
5
6
7Task:
8
9Netzwerk → Mobile Daten „setzten An“ → Fertig
10Netzwerk → Auto-Sync „setzten AN“ → Fertig
11Variable → Variable Setzten „Name: %ACTIVEDISPLAY ZU: 1“ → Fertig

Beschreibung:

Die Befehle im Kontext überwachen wann Euer Display angeht und das nur wenn Ihr nicht
mit W-Lan verbunden seit. Die Task's setzten Euer mobiles Internet und die Auto-Sync Funktion
wieder aktiv. Und der letzte Task erstellt eine Variable dafür wenn das Display an ist.


Profil 3:

1Kontext:
2
3Zeit → Wdh.: jede 15 Minute(n) → Fertig
4Status → WiFi Verbunden „Umkehren setzten“ → Fertig
5
6
7Task:
8
9Netzwerk → Mobile Daten „setzten AN“ → Fertig
10Netzwerk → Auto-Sync „setzten AN“ → Fertig
11Tasker → Warte „1Minute“ → Fertig
12Tasker → If „%ACTIVEDISPLAY Stimmt Überein 0“ → Fertig
13Netzwerk → Mobile Daten „setzten AUS“ → Fertig
14Tasker → End If → Fertig
15Netzwerk → Auto-Sync „setzten AUS“ → Fertig

Beschreibung:

Im Kontext wird alle 15 Minuten dafür gesorgt das die Task's starten und das nur wenn Ihr
nicht mit dem W-Lan verbunden seit. Die Task's sorgen dafür das auch wenn das Display aus ist
das jede 15 Minuten Euer Internet und Auto-Sync angemacht werden. Bei mir reicht eine Minute
um meine Synchronisierung abzuschließen, danach wird geprüft ob das Display an gemacht wurde.
Wenn das Display an ist wird das Internet nicht getrennt und sollte es aus sein wird das Internet wieder ausgeschaltet. Die Auto-Sync Funktion wird immer danach deaktiviert.

Edit: Formatierung by Izzy

— geändert am 17.06.2011 19:21:39 durch Moderator

Wenn Ihr was von mir wollt schreibt mich auf meiner Webseite

  • Forum-Beiträge: 490

17.06.2011 18:15:53 via Website

Aufladen:

1Kontext:
2
3Status → Power „auswahl festlegen“ → Fertig
4
5Task:
6
7App → Lade Applikation → „Eure App“ → Fertig

Beschreibung:

Bei diesem Profil wird im Kontext darauf gewartet das Ihr Euer Handy ans Kabel
anschliesst, ob dies jetzt Ladekabel oder USB Kabel sein soll könnt Ihr wählen. Beim Task
wird eine App geladen, Ihr könnt hier eigentlich alles Einstellen was Ihr braucht wenn Ihr
ein Kabel anschliesst.

Edit: Formatierung by Izzy

— geändert am 17.06.2011 19:22:41 durch Moderator

Wenn Ihr was von mir wollt schreibt mich auf meiner Webseite

  • Forum-Beiträge: 490

17.06.2011 18:16:17 via Website

Auto GPS:

Profil 1:

1Kontext:
2
3App → Maps → Fertig
4
5Task:
6
7Sonstige → GPS „setzten AN“ → Fertig


Beschreibung:

Im Kontext legt Ihr Eure Apps fest die GPS benötigen damit GPS aktiviert wird wenn die App
gestartet wird, im Task aktiviert Ihr dieser App das GPS.


Profil 2:

1Kontext:
2
3App → Maps „Nicht“ → Fertig
4
5Task:
6
7Sonstige → GPS „setzten AUS“ → Fertig

Beschreibung:

Dieses Profil ist nur dafür da damit wenn die Apps nicht laufen das GPS deaktiviert wird. Beim
Kontext müsst Ihr darauf achten wenn Ihr die Apps auswählt das „Nicht“ aktiviert ist. Und im
Task einfach nur GPS auf „aus“ setzten. Und schon wird GPS deaktiviert sobald die App
beendet ist oder nicht mehr im Vordergrund läuft.

Edit: Formatierung by Izzy

— geändert am 17.06.2011 19:24:23 durch Moderator

Wenn Ihr was von mir wollt schreibt mich auf meiner Webseite

  • Forum-Beiträge: 490

17.06.2011 18:16:44 via Website

Lese Modus:

Profil 1:

1Kontext:
2
3App → App Center → Fertig
4
5Task:
6
7Display → Display Timeout „setzten auf 3 Minuten“ → Fertig

Beschreibung:

Dieses Profil ist dafür Zuständig das das Display nicht so schnell aus geht wenn Ihr die ausgewählten Apps geöffnet habt. Im Task wird das Display Timeout festgelegt, in diesem
Fall habe ich mein Display auf 3 Minuten stehen.


Profil 2:

1Kontext:
2
3App → App Center „Nicht“ → Fertig
4
5Task:
6
7Display → Display Timeout „setzten auf 30 Sekunden“ → Fertig

Beschreibung:

Hier wird im Kontext überprüft ob Eure App noch geöffnet ist und wenn nicht wird im Task
wieder das Display Timeout auf 30 Sekunden festgelegt.

Edit: Formatierung by Izzy

— geändert am 17.06.2011 19:25:51 durch Moderator

Wenn Ihr was von mir wollt schreibt mich auf meiner Webseite