App kaufen

  • Antworten:12
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

24.05.2011, 13:32:22 via Website

Hallo wo steht , wie man ein App kaufen kann und bezahlen ohne Kreditkarte

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

24.05.2011, 13:52:22 via App

Entweder im AndroidPIT App Center per Paypal oder im Market per Kreditkarte. Auch eine virtuelle Kreditkarte wie die Wirecard geht dort.

Gruß

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 914

05.07.2011, 13:21:14 via Website

Im offiziellen Market nur mit Kreditkarte oder Prepaid-Kreditkarte.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

13.07.2011, 17:56:14 via Website

Ich gebe Dir voll kommen recht ich gebe auch keine Kontodaten bekannt entweder PayPal oder gar nicht da verzichte ich lieber auf die Apps möchte ja keine Überraschung erleben und keiner weiß wohin überall deine Daten gehen
lg

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1

14.08.2011, 09:05:00 via Website

Hallo,

ich hab auch erst jz erfahren das man nur mit kreditkarte zahlen kan.. am gescheitersten währ ja wen sie es wie itunes machen würden.. einfach nur sozusagen guthaben oder sonstiges kauft .. raufladet udn man schon loslegen kann.. nur androit würd sicher nciht auf mich hören... :P

mfg Liri

Christian G.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.103

15.08.2011, 14:10:38 via App

Ich möchte mir auch keine "normale" Kreditkarte zulegen und habe mich deshalb für die (bereits erwähnte) Wirecard entschieden. Das ist eine virtuelle Kreditkarte auf Prepaid-Basis. Man läd einen frei wählbaren Betrag mittels Überweisung oder Bareinzahlung an Akzeptanz-Stellen auf die Karte und kann z.B. im Market wie mit einer normalen Kreditkarte bezahlen. Es fallen keine "Grundgebühren" an, sondern es kostet z. B. das Aufladen mit Überweisung 1 Euro pro Überweisung.

Der Vorteil: Sollten Kreditkarten-Daten an Unberechtigte gelangen, so können Sie maximal den noch aufgeladenen Betrag "abgreifen", da es sich ja um eine Prepaid-Karte handelt.

We won't get fooled again.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

15.08.2011, 17:05:01 via Website

Liri doni
Hallo,

ich hab auch erst jz erfahren das man nur mit kreditkarte zahlen kan.. am gescheitersten währ ja wen sie es wie itunes machen würden.. einfach nur sozusagen guthaben oder sonstiges kauft .. raufladet udn man schon loslegen kann.. nur androit würd sicher nciht auf mich hören... :P

mfg Liri

Hallo! Die Meldung habe ich auch bekommen, dass ich bei einer kostenpflichtigen App einen Gutschein.Code eingeben muss.
Da ich aber im Internet keine Information über diese Gutscheine gefunden habe, stehe ich ein bisschen dumm da.
Ich wollte für mein handy (GT-S5250;bada 1.1) die "whats-app"-app holen. Leider gibt es bei meinem handy-store diese app nicht. Danach habe ich nach anderen "chat-programmen" gesucht. Ich hab eine gefunden, die kostenpflichtig ist.. (siehe oben)..

Kennt ihr für mein handy eine gute chatanwendung, die kostenfrei ist?
Würde mich echt freuen ;)
LG christian

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

17.08.2011, 08:38:34 via Website

Guten Morgen,

ich finde es auch sehr schade, dass man nur mit Kreditkarte bezahlen kann. Hätte gerne ein App gekauft. Mein Kollege hätte es ja mit seiner
Kreditkarte gemacht. Aber da die Daten gespeichert werden, haben wir das ganze abgebrochen.
Dann eben nicht. Pech für den Entwickler?

LG

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.672

17.08.2011, 09:44:49 via App

Die Daten werden zwar erst einmal gespeichert, aber Du kannst am PC in Deinem Google Checkout Konto die Daten gleich nach dem Kauf und der Bezahlung wieder löschen.

Mfg.

Galaxy Note 8000 ,Lenovo A1 ,Acer iconia a200 ,Samsung I7500 Galaxy S1 ,S2, S3, Note3 ,Archos 70IT,Archos 80G9,Man muss nicht alles wissen ,man muss nur wissen , wo es steht ! ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

19.08.2011, 15:32:39 via Website

Hallo ANgelika,

danke für den Tipp.
Mein Sohn hat für mich eine App gekauft. Hat auch alles über das Internet geklappt.
In meinem Google-Konto steht jetzt die Kreditkarteninformation meines Sohnes.
Ich kann sie leider nicht löschen. Ich finde, das geht gar nicht.
Oder mache ich einfach was falsch?

LG

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.132

19.08.2011, 15:39:51 via Website

Versuche es in ein paar Tagen. Wenn der Kauf noch zu kurz zurückliegt, kann es sein, das man die dann noch nicht entfernen kann. Ansonsten sollte es funktionieren.

Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. Arthur Schopenhauer App Reviews nach Einsatzzweck und hier noch das: Das-AndroidPITiden-Buch

Antworten
  • Forum-Beiträge: 25

21.08.2011, 04:50:21 via Website

Christian G.
Ich wollte für mein handy (GT-S5250;bada 1.1) die "whats-app"-app holen. Leider gibt es bei meinem handy-store diese app nicht. Danach habe ich nach anderen "chat-programmen" gesucht. Ich hab eine gefunden, die kostenpflichtig ist.. (siehe oben)..

Das dürfte nur schwer werden für ein Gerät mit BADA etwas zu kriegen, was für Android ist. Das ist dann wie wenn ich ein Programm für Linux suche und ich versuch es in einem Shop zu kaufen, die Software für Windows im Sortiment haben. Natürlich kann es von einem Programm auch immer eine Version für ein anderes Betriebssystem geben.

Da ich mich nun mit BADA absolut nicht auskenne (und Android auch erst ein paar Wochen), weiss ich nicht, inwieweit ein Browser vorhanden ist und was der so kann. Denn dann könnte man es mit einem Webbasierten Chatdienst versuchen, beispielsweise http://www.meebo.com/ - also das hat bei meinen Geräten bisher immer funktioniert (Windows, Linux, Android).

Antworten

Empfohlene Artikel