Motorola DEFY — Motorola Defy Clockwork MOD Recovery (Nandroid)

  • Antworten:14
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 186

20.03.2011, 20:11:21 via Website

Hallo!
Heute zeig ich euch wie ihr das Clockwork MOD Recovery (Nandroid) für's Defy installiert. ( Root wird benötigt )
ladet euch zunächst diese APK herunter.:
-Datei-
Schiebt sie auf eure SD und installiert sie. Öffnet die App und wählt "Install Recovery System" Danach könnt ihr Recovery Bott wählen und ihr kommt dann halt ins Recovery Menü. Falls er nicht ins Recovery Menü geht, nachdem ihr Recovery Bott gewählt habt, probiert es mal mit ausgeschaltetem USB Debugging.
Ihr navigiert im Recovery wie folgt:
hoch / runter: lauter / leiser
bestätigen / Power

Bei Fragen einfach melden!

Viele Grüße

ACHTUNG!!

Zum Deinstallieren geht ihr wie folgt vor!
1. Reroot
2. Get root explorer in the market
3. Uninstall the bootstrap app
4. Go into root explorer to system/bin
5. In top right corner tap r/w
6. Delete the file called hijack
7. Delete logwrapper
8. Rename logwrapper.bin to just logwrapper
9. Reboot and it should be gone.

Quelle: droidxforums

— geändert am 20.03.2011, 20:14:08

Fesa One

Antworten
  • Forum-Beiträge: 108

20.03.2011, 20:18:01 via App

frage gibts das auch fürs x10? iwie bin ich für x recovery zu doof

mfg Patrick

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 186

20.03.2011, 20:44:13 via Website

@Patrick nicht das ich wüsste...
@Kay nein, das defy wird vom rom manager nicht unterstützt.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.135

14.07.2011, 01:09:13 via Website

Gibt's auch einen Weg direkt in das recovery zu booten? Hab das sonst immer mit 2Init gemacht aber nachdem ich 'ne zeitlang MIUI 1.6-24 genutzt habe, spinnt meine Camera und der Screen ist schwarz. Brauche aber direkten Bootzugang zu Recovery System!

Ein Backup tut nicht weh, kein Backup dagegen sehr...

Antworten
Bastian Siewers
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 9.224

14.07.2011, 01:19:57 via Website

Ja gibt es:

Recoverymodus
Lautstärketaste "-" (leiser) an der Seite gedrückt halten während des wieder einschaltens.
Wenn das /!\ mit dem kleinen Androiden auf dem Bildschirm erscheint, drückt man auf dem Touchscreen auf die untere rechte Ecke.
Bei den Eclair-Builds wird die Recovery komplett über den Touchscreen bedient.

Beim Android 2.2 Build 3.4.2-117 (UK-Froyo) drückt man beide Tasten der Lautstärkewippe gleichzeitig wenn das /!\ mit Android erscheint.
In diesem Build navigiert man auch mit der Lautstärkewippe durch die Menupunkt und drückt zur Auswahl die Powertaste!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.135

14.07.2011, 01:40:04 via App

Das war klar, vielleicht hab ich mich unklar ausgedrückt.Ich meinte das clockwork recovery.Wenn ich das mit dem Ausrufezeichen aufmache, kommt: E: can't open....
Kennst Du ja! Muss dazusagen, ich vermute, das liegt an fehlender Partition auf SD.Trotzdem, danke

— geändert am 14.07.2011, 01:43:58

Ein Backup tut nicht weh, kein Backup dagegen sehr...

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.135

14.07.2011, 01:57:44 via App

Wie gesagt, trotzdem danke. Ausserdem finde ich es gut, wenn sich jemand nicht nur mit seinem Handytyp beschäftigt! Ich weiß ja wie's geht, mit 2ndinit, aber dann spinnt meine Kamera!

— geändert am 14.07.2011, 01:58:45

Ein Backup tut nicht weh, kein Backup dagegen sehr...

Antworten
Bastian Siewers
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 9.224

14.07.2011, 02:32:33 via Website

Man tut sein bestes :)
Das natürlich wirklich doof, schade, dass ich dir leider nicht weiter helfen kann.
Falls du gut englisch sprichst, kann ich dir nur empfehlen, dich bei xda-developers.com im Forum umzuschauen, da findet man für praktisch jedes Problem eine Lösung :)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.135

14.07.2011, 02:52:24 via App

Bin da registriert.Hab auch Kontakt mit dem Entwickler von 2ndinit aufgenommen.Hat bis jetzt nicht viel gebracht.Würde am liebsten auch 2ndinit weiter nutzen aber die Kamera nervt! Das Problem hab ich, seit ich Miui 1.6.24 ausprobiert hab. Bin bis jetzt noch in keinem Forum auf'ne Lösung gestoßen.

— geändert am 14.07.2011, 02:54:53

Ein Backup tut nicht weh, kein Backup dagegen sehr...

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.135

14.07.2011, 03:27:43 via App

Jo Bastian, ich hab's! Du hast mich dazu gebracht bei XDA nochmal genauer zu schauen.Und siehe da, eine ältere Version hat den Bug nicht....danke! Gruß, Dirk ( ...ich liebe mein Defy, nicht perfekt und darum nie langweilig)

Ein Backup tut nicht weh, kein Backup dagegen sehr...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

11.11.2011, 00:37:12 via Website

Moin,

ich will gleich den Cyanogen 7 drauftun...Hatte es neulich auch schon drauf aber habs nochmal runter geschmissen.

habe jetzt:
Android V. 2.2.2
Sys V. Moto_Version.34.179.2 MB252.Retail.en.CEE
Build: JOREM_U3_3.4.2_179-2

Wenn ich den RomManager premium starte und sage er soll Clockworckmod Recovery installen, sagt er mir das es für das DEFY keine offizeille Clockworckmod recovery gibt. Also installiere ich clockworckmod manuell per .apk datei. Wenn ich danach aber im RomManager sage...Neustart ins REcovery System, startet er immer in das normale recovery System und nicht in das CWM Recovery System (auch wenn ich beim Einschalten Vol- und Power drücke, komme ich nur ins normale rec. System (Dreieck mit Männchen davor usw)).
Ins CWM Recovery komme ich nur wenn ich die App "System REcovery" starte und dann da sage recovery boot.

Somit kann ich auch keine ROMS per Rom manager installen, da ich nur in den "doofen" standard recovery mod gelange...

Jmd. eine Idee?

Danke
Ossi

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.135

11.11.2011, 11:35:27 via App

Rene Mörke
Moin,

ich will gleich den Cyanogen 7 drauftun...Hatte es neulich auch schon drauf aber habs nochmal runter geschmissen.

habe jetzt:
Android V. 2.2.2
Sys V. Moto_Version.34.179.2 MB252.Retail.en.CEE
Build: JOREM_U3_3.4.2_179-2

Wenn ich den RomManager premium starte und sage er soll Clockworckmod Recovery installen, sagt er mir das es für das DEFY keine offizeille Clockworckmod recovery gibt. Also installiere ich clockworckmod manuell per .apk datei. Wenn ich danach aber im RomManager sage...Neustart ins REcovery System, startet er immer in das normale recovery System und nicht in das CWM Recovery System (auch wenn ich beim Einschalten Vol- und Power drücke, komme ich nur ins normale rec. System (Dreieck mit Männchen davor usw)).
Ins CWM Recovery komme ich nur wenn ich die App "System REcovery" starte und dann da sage recovery boot.

Somit kann ich auch keine ROMS per Rom manager installen, da ich nur in den "doofen" standard recovery mod gelange...

Jmd. eine Idee?

Danke
Ossi

Oben hab ich ne Anleitung angepinnt: Custom ROMs fürs Defy!
Wenn beim Start die blaue LED leuchtet,Volume down, dann geht's zum CWM.

— geändert am 11.11.2011, 11:39:09

Ein Backup tut nicht weh, kein Backup dagegen sehr...

Antworten

Empfohlene Artikel