HTC Desire — T-Home Entertain auf dem Desire

  • Antworten:11
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

25.02.2011, 18:57:33 via Website

Hi zusammen,
also ich habe einen T-Home Entertain Anschluß und kann so mit VLC auf jeden PC im Haus den Stream aufrufen, also bestimmte Sender sehen.
Gibt es für Android auch einen Player der das kann oder eine andere Lösung?
Für die Tagesschau auf der Terrasse würde das Desire völlig ausreichen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 39

25.02.2011, 21:19:57 via Website

Hallo, habe auch Entertain. Das klingt ja super.

Was muss ich den machen/einstellen damit ich das auf dem Desire genießen kann?

Danke für die Tipps
Andreas

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

26.02.2011, 11:24:43 via Website

Hi,

bin gerade noch am ausprobieren mit VPlayer, kriegs aber noch nicht zum laufen.
ich mache einfach OPEN URL und gebe dann die Adresse aus der Entertain-Playlist ein, also für die ARD:
rtp://@239.35.129.11:10000

dann kommt zwar noch loading... aber mehr passiert leider nicht.

ist der weg so richtig?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 381

26.02.2011, 17:50:30 via Website

Christian Falk
Bei mir funktioniert das ganze mit dem Vplayer.

Wie funktioniert das denn???? Bei mir irgendwie nicht :-(

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7.924

27.02.2011, 21:43:29 via Website

mit :

udp://@239.35.129.11:10000

läuft es, ruckelt aber. Muss wohl noch an den Einstellungen rumspielen^^ (Desire HD@T-Home)

Desire HD > Note 2 LTE > Moto G > OnePlus One [Cyanogen OS | CM11S | root]

und jetzt noch ein Nexus 10 [Android 5 | root]
:D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 381

27.02.2011, 22:03:26 via Website

ok ich werds auch mal versuchen. Lass mich deine Einstellungen wissen, wenns besser klappt ;-)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7.924

27.02.2011, 22:10:41 via Website

hab an Einstellungen eigentlich alles durch. Soviel gibts da ja nicht... wird nicht besser, schade!

Gibt es ähnliche Programme, bei denen man eine URL eingeben kann?

— geändert am 27.02.2011, 22:36:09

Desire HD > Note 2 LTE > Moto G > OnePlus One [Cyanogen OS | CM11S | root]

und jetzt noch ein Nexus 10 [Android 5 | root]
:D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 550

28.02.2011, 00:21:21 via Website

Für den Threadersteller sei erwähnt, dass es auch eine eigene Tagesschau App gibt.
Es gäbe sonst natürlich, zumindest die theoretische Möglichkeit, das Programm mit dem vcl neu zu codieren und dann weiter zu streamen, das würde zwar imho zu einer deutlichen Zeitverzögerung kommen (also Nachrichten beginnen dann um 20:00 + x Uhr statt um 20:00 Uhr) aber das Bild wäre dann natürlich flüssiger. (da man auflösung und vorallem die Bitrate an das Handy anpassen könnte)
Dabei kommt es natürlich für die Zeitverzögerung auch auf die Rechenleistung des Pcs drauf an. Allerdings ist es sowieso fragwürdig ob man 2 Geräte laufen lassen will um dann auf dem Handy fern zusehen.
Ansonsten könnte ich mir noch eine weitere Lösung mit Media Portal als Streaming Server vorstellen, da ginge dann nicht nur IPTV sondern alle DVB Services. (theoretisch ginge das auch mit vlc aber mit dem Mediaportal wäre es eventuell komfortabler, insbesondere für Kanalwechsel etc...)

— geändert am 28.02.2011, 00:22:36

Antworten
  • Forum-Beiträge: 381

28.02.2011, 21:18:48 via Website

TazZ.HD
hab an Einstellungen eigentlich alles durch. Soviel gibts da ja nicht... wird nicht besser, schade!

Gibt es ähnliche Programme, bei denen man eine URL eingeben kann?


Guck maL HIER kann man damit mehr anfangen??? Ich bin leider kein Experte.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7.924

28.02.2011, 22:40:09 via Website

so auf Anhieb krieg ich Nichts hin, aber hier auf der Dev-Seite gibts ja eine Anleitung! http://andtv.org/documentation/installation

muss man wohl mal befolgen. Ich werds morgen wohl mal testen.

Desire HD > Note 2 LTE > Moto G > OnePlus One [Cyanogen OS | CM11S | root]

und jetzt noch ein Nexus 10 [Android 5 | root]
:D

Antworten

Empfohlene Artikel