Netzabdeckungen O2 / T-Mobile

  • Antworten:12
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 3.256

23.01.2011, 16:30:19 via App

Was habt ihr denn so Erfahrungen mit der aktuellen Netzabdeckungen von O2 oder Timo-Beil?
Es heißt ja immer das Tmobile die beste HSDPA Abdeckung hat, wenn ich mir im Internet aber die Netzabdeckungskarten anschaue ist das aber eher andersrum der Fall...

Das Projekt ist ziemlich interessant, aber da dauerts noch, bis man da in ganz DE aussagekräftige Ergebnisse bekommt: http://www.android-hilfe.de/android-apps/72047-app-zur-qualitaetsanalyse-der-mobilfunknetze.html

lG
Ludwig

Antworten
  • Forum-Beiträge: 902

23.01.2011, 16:32:44 via App

Also laut connect ist o2 momentan besser....

Ich habe O2 und merke nix davon ich habe auch vor auf t-mobile um zu steigen...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 433

23.01.2011, 16:40:00 via Website

http://www.surfstickvergleich.com/connect-netztest-2010-o2-verdraengt-t-mobile-von-platz-2

Fazit: T-Mobile hat die schlechtere Zuverlässigkeit, sowie die durchschnittliche Breitband-Verfügbarkeit auf dem Land den 2. Platz gekostet. In den Städten glänzt die Telekom mit satten Übertragungs-Geschwindigkeiten und (noch) mit einer besseren Breitband-Verfügbarkeit als O2.


Ich selber habe auch O2, war nie bei den großen Beiden.
Ich kann über die Netzabdeckung nicht klagen.
Funklöcher hatte ich noch nie und ausser am Arbeitsplatz (nur sporadisch) hab ich bisher auch überall HSPA oder zumindest Edge.
Aber ich komme auch nicht sehr viel rum, trotzdem gefällt mir O2 am besten.

Meine Rechtschreibfehler ergeben, in der richtigen Reihenfolge zusammengesetzt, die Formel wie man aus Scheiße Gold macht.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 902

23.01.2011, 16:42:12 via App

Ich wohne am Land... Habe eig. nur Edge... (und die telekom hat in meiner Gegend HSUPA)

— geändert am 23.01.2011, 16:42:36

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 408

24.01.2011, 07:27:52 via App

Habe im Okt von TMob auf O2 gewechselt und kann mich nicht beklagen, habe sogar das Gefühl, dass die Netzabdeckung teilweise besser ist als die von TMob.
Außerdem ist O2 für mich um einiges günstiger! Ist ja auch immer ne Frage vom Preis-Leistungs-Verhältnis.

Gruß Oli - Diese Nachricht wurde mit einer Taschenlampe in das offenliegende Ende eines Glasfaserkabels gemorst! - Follow me on Twitter - AndroitPIT-Regeln

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.243

24.01.2011, 08:23:44 via Website

Vom Preis her finde ich O2 super, darum bin ich auch schon seit 10 Jahren da :)

Inzwischen läuft alles sogar SEHR reibungslos im Vergleich zu den Anfangstagen (damals noch Viag Interkom).
Da kamen SMS teilweise Tage später an, oder ich mein Gegenüber konnte mich am Telefon nicht hören (aber nur wenn er von D2 anrief)....

Das Netz ist auch ein zweischneidiges Schwert. In Städten läufts super und überalls mit HSDPA, aber man hat in Gebäuden deutlich schlechteren Empfang als mit D2 (Firmenhandy). Hier am Arbeitsplatz habe ich mit Mühe und Not 2 Striche GPRS Empfang. Ist ein Industriegebiet außerhalb der Stadt. D1 und D2 haben direkt nebenan Funktürme :sleep:

Was Verbindungsabbrüche angeht ist O2 aber wieder deutlich besser als D2 ... und die werben doch sogar damit das beste Netz deutschlands zu haben.
Dabei bricht bei mir am Firmenlappi die UMTS Verbindung ständig ab, die Gespräche auch EXTREM regelmäßig.
Sowas habe ich bei O2 nicht. WENN ich Empfang habe, dann läuft es auch.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 184

24.01.2011, 09:56:16 via App

Bin mit O2 sehr zufrieden! Habe eigentlich überall volles Rohr Netz :D obwohl ich in einer Kleinstadt lebe...

HTC Desire, Mod: Ginger Villain ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 589

24.01.2011, 10:30:35 via App

edge auch auf dem Dorf immer da. Okay hier hatte ich vorher mit T-Mobile 3G. Naja dafür besseren Empfang. Andres Dorf neben Kleinstadt hat dafür bei o2 3G und bei T-mobile nur edge. Man kann Glück oder Pech haben. Auffällig ist einfach nur: Weniger 3G auf dem Land bei o2 (deutlich spürbar bei zugfahrten) edge aber immer vorhanden.

Hab jetzt zu o2 gewechselt. Ist davon abgesehen auch ein sympathischerer Verein mit den guten preisen bei kurzen Laufzeiten.

Gruss
Alex

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.623

27.02.2012, 14:01:11 via Website

Bei uns ist die Netzabdeckung bislang recht gut gewesen. Edge bzw. HSDPA. Leider seit ca. 1 Woche liegt laut o2 eine Störung bei einer UMTS-Antenne in der Nähe vor, so das die optimale Geschwindigkeit immer mal wieder verloren geht und man das Handy auf GSM umstellen muss...
Trotzdem bin ich mit o2 im großen und ganzen zufrieden: Preis-Leistung stimmt.

"If you always do what you've always done, you'll always get what you've always got." Abraham Lincoln

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

27.02.2012, 15:48:28 via Website

Ein Kundenberater von O2 behauptete mir gegenüber heute am Telefon, dass O2 zur besseren Netzversorgung ab dem 01.07.2012 wieder die T-Mobil-Infrastruktur mitnutzen wird; wie es sicher einigen noch aus den Anfangszeiten von O2 / VIAG Interkom kennen.

Kann jemand die Aussage bestätigen?

Vorangegangen war meine Kündigung des seit fast 15 Jahren bestehenden O2 -Vertrages in der letzten Woche. Darin hatte ich auf die schlechte HSDPA-Versorgung außerhalb der Ballungsräume verwiesen und dass es selbst in Tourismuszentren wie der Insel Rügen bis heute keine flächendeckende Telefonversorgung gibt.

Heute also der Anruf von O2: Mir wurde eine bessere Netzversorgung ab dem 01.07.2012 in Aussicht gestellt, weil dann wieder das T-Mobile Netz mitgenutzt werden könne. Es wurde mir eine Gutschrift von 5 EUR angeboten, wenn ich meine Kündigung zurücknehme. Ich habe ihm erklärt, dass ich gerne 5 EUR im Monat mehr zahle, wenn er mir die Mitnutzungszusage über T-Mobile schriftlich gibt. Das wäre aus technischen Gründen nicht möglich .... Bei mir bestehen Zweifel.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18.575

27.02.2012, 15:51:32 via Website

Michael Plüschke
dass es selbst in Tourismuszentren wie der Insel Rügen bis heute keine flächendeckende Telefonversorgung gibt.

dafür gibt´s 2 Brücken [ Ironie ] :grin:

** Android in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf **

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.256

27.02.2012, 16:16:32 via App

Super wäre es auf jeden Fall.
Wäre das eine einmalige Gutschrift von 5€? Arg großzügig ist das nicht gerade... :D

— geändert am 27.02.2012, 16:16:43

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.457

27.02.2012, 16:19:55 via Website

Michael Plüschke
Ein Kundenberater von O2 behauptete mir gegenüber heute am Telefon, dass O2 zur besseren Netzversorgung ab dem 01.07.2012 wieder die T-Mobil-Infrastruktur mitnutzen wird; wie es sicher einigen noch aus den Anfangszeiten von O2 / VIAG Interkom kennen.
Kann jemand die Aussage bestätigen?
Wie die Telefónica bekannt gab, wird das Tochterunternehmen O2 „in Zukunft“ Teile des Mobilfunknetzes der Deutschen Telekom nutzen
Quelle: CB

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten

Empfohlene Artikel