On Board Navi??? Welchen App

  • Antworten:8
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

19.10.2010, 17:38:05 via Website

Hallo.

Ich suche ein on board navi app, der idealerweise auch noch kostenlos ist.
ich habe leider keine Datenflat, deswegen geht google maps nicht
Danke im vorraus

Grey

Antworten
  • Forum-Beiträge: 73

19.10.2010, 17:40:19 via Website

Nutze Sygic.

CoPilot läuft nicht rund und stürzt immer wieder ab.
Navigon braucht Hölle viel Platz (über 26MB) Sygic nur 8,5 MB.

Kostenlos ist so eine Sache... ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.224

19.10.2010, 17:55:27 via App

Also ich nutze co-pilot und bin damit sehr zufrieden. Hatte noch nie Probleme. Für eine gute app sollte man auch bezahlen ;-)

"Jugend altert, Unreife vergeht von allein, Unwissenheit kann man durch Bildung Herr werden und der Trunkenheit durch Ausnüchterung. Doch gegen die Dummheit ist kein Kraut gewachsen. " Bitte dran halten:AndroidPit-Regeln

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.527

19.10.2010, 18:05:57 via App

Ich hab mir hier im Market NavDroyd gekauft. Ist eine günstige Alternative, wenn du mit dem Openstreetmaps Material leben kannst. Ich kam bis jetz ganz gut zurecht.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 143

19.10.2010, 19:53:14 via App

Wenn ich das mit nDrive richtig verstehe, kostet die App 10 Euro, das Kartenmaterial kann man 7 Tage lang kostenlos testen - und dann muss man per Kreditkarte bezahlen... Was denn bezahlen? Die weitere Nutzung per Abo?

Oder muss man die 10 Euro fűr die App erst nach 7 Tagen Testnutzung bezahlen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 434

19.10.2010, 19:59:49 via App

Simon F.
Ich hab mir hier im Market NavDroyd gekauft. Ist eine günstige Alternative, wenn du mit dem Openstreetmaps Material leben kannst. Ich kam bis jetz ganz gut zurecht.
Da schließ ich mich an, dicke Empfehlung!

Xiaomi Mi 2S

Antworten
  • Forum-Beiträge: 306

19.10.2010, 22:54:00 via App

Roede Baer
....
Oder muss man die 10 Euro fűr die App erst nach 7 Tagen Testnutzung bezahlen?

... wohl so :)

Allerdings ist beim 20 Euro für Europa nur West-Europa gemeint.

Gruß Harry

Google Translator is to blame for my English

Antworten

Empfohlene Artikel