Google Mail App -> Absender E-Mail Adresse ändern

  • Antworten:15
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 33.139

01.10.2010, 19:42:41 via Website

Hallo allerseits,

weiß jemand, wie man dem Google Mail App beibringen kann, dass E-Mails *nicht* mit der Google Mail Adresse, sondern mit einer anderen E-Mail Adresse als Absender verschickt werden sollen?

Im Web Frontend von Google Mail ist das problemlos möglich (Einstellungen -> Konten und Import -> E-Mail senden als), in der App scheint das nicht vorgesehen zu sein...!?

Wir benutzen Google Mail nur als Durchgangsstation für E-Mails, die von unserem eigenen E-Mail Server bereitgestellt werden. (Grund: Die HTC Mail App ist grottenschlecht, die Google Mail App ist demgegenüber ein Wunder der Technik)

Blöd ist nur, dass wir dann an Kunden und Geschäftspartner plötzlich vom Handy aus mit googlemail-Adresse kommunizieren statt mit unserer eigenen, richtigen Mail-Adresse...

Lässt sich das irgendwie ändern?

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 832

02.10.2010, 10:11:50 via App

Doch K9 bietet die Möglichkeit, nennt sich Identität ;-)
Da kann man mehrere Identitäten für jeden Account verwalten. Nutze es auch erfolgreich für einen meiner Accounts.

MfG

Nexus S http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1822363"">SlimBean http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1719775"">Marmite Kernel

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 12

02.10.2010, 10:32:57 via Website

Hallo Carsten,

ich habe ebenfalls - so wie von Dir beschrieben - im Webinterface unter GMail-Einstellungen-Konten und Import meine alternative Mailadresse (von web.de) als Standard eingegeben.

Wenn ich Mails via Handy und GMail versende (unter meiner GMail-Adresse) wird diese automatisch gewandelt und kommt beim Empfänger wie unter Standard angegeben (also mit der web.de-Adresse) an. Meine GMail-Adresse erscheint nicht. Ich muss also in der App gar kein Profil auswählen.

Fazit: bei mir funktioniert es so, wie von dir gewünscht...

Gruß

Claus

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 12

02.10.2010, 10:35:35 via Website

Aber: ich kann in der GMail-App tatsächlich nicht zwischen verschiedenen Profilen/Absendern auswählen, was jedoch für mich kein Problem ist.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

02.10.2010, 10:44:53 via Website

Hi Claus,

Wenn ich Mails via Handy und GMail versende (unter meiner GMail-Adresse) wird diese automatisch gewandelt und kommt beim Empfänger wie unter Standard angegeben (also mit der web.de-Adresse) an. Meine GMail-Adresse erscheint nicht. Ich muss also in der App gar kein Profil auswählen.
Das hätte ich auch erhofft - ist (bei mir) aber nicht so.

Sende ich eine E-Mail aus der Web Anwendung heraus: Kein Problem, die korrete E-Mail-Adresse wird als Absender verwendet.
Sende ich eine E-Mail aus der GMail App heraus: Gmail-Adresse wird als Absender verwendet.

Sieht mir sogar auch konsistent aus, denn mit der Signatur verhält es sich genauso. Da gibt es je eine für E-Mails in der App, und eine für E-Mails im Web Frontend.

Nur dass ich in der App halt zwar die Signatur ändern kann, aber halt nicht die Absender-Adresse...

Ich werde K9 nochmal ausprobieren, ich schätze ich habe bei meinem durchaus ausgiebigen Test gestern K9 etwas überfordert. Das Teil produzierte ausschließlich Chaos...

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 616

02.10.2010, 11:25:05 via Website

Meine GMail-App (Version 2.3) zeigt als Konto-Name meine @googlemail.com Adresse an.
Allerdings wird beim senden per GMail-App meine (im Webmailer eingestellte) Default-Adresse verwendet.
Für diese Default-Adresse habe ich im Webmailer einen andereren SMTP-Ausgangsserver (mit Authentifizierung) eingestellt.

Das einzige was noch auf Google als Dienstleister hinweist, ist die Message-ID: <...@mail.gmail.com> und der erste Received Header:

Received: from mail-iw0-f181.google.com ([209.85.214.181]); authenticated
by wp132.webpack.hosteurope.de running ExIM with esmtpsa (TLS1.0:RSA_ARCFOUR_MD5:16)
id 1P1yBg-00085n-8V; Sat, 02 Oct 2010 11:15:24 +0200

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

02.10.2010, 11:36:07 via Website

Hi Hartmut, hi Claus,

stimmt, Ihr habt recht... mein Fehler. Ich ließ mich von folgendem irritieren:

Beim Empfänger im E-Mail Client (Thunderbird) wird die per Google Mail geschickte Mail wie folgt angezeigt:

Von: Carsten Müller (im Link hinterlegt: die korrekte Absender-Mail-Adresse)
Sender: xxxx@googlemail.com

Diese Angabe "Sender" ist bei allen anderen E-Mails (z. B. welche, die ich von unserem direkten Mail Account verschicke) gar nicht dargestellt.

Vermutlich lässt sich dies dann auch nicht ändern. Absende-Adresse ist ja korrekt, Replies gehen auch korrekt dann dorthin (nicht zu googlemail). Nur wird halt Googlemail als "Sender" leider recht prominent dargestellt. Unschön, aber lässt sich vermutlich - wenn überhaupt - nur am Empfänger-Client ändern.

Auch K9 (hab' das Teil gerade mal wieder in Betrieb genommen, mit erheblich reduzierter Aufgabe) ändert daran - natürlich - nichts.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 832

02.10.2010, 12:01:48 via App

Und warum werden dann von mir mit K9 verschickte Mails mit der im app eingestellten Mail addy verschickt und dann auch so auf dem PC angezeigt?
Wenn es nicht so wäre würde ich es auch nicht geschäftlich nutzen. Die meisten bei uns in der Firma haben sich K9 auf dem smartphone eingerichtet bzw einrichten lassen, weil damit besseres IMAP'ing möglich ist und die Funktion andere Identitäten verwenden verfügbar ist.

Nichts gegen dich persönlich, aber ich denke mal du hast den Funktionsumfang von K9 einfach nicht begriffen bzw wie man es sich richtig einrichtet und damit arbeitet. Denn sonst würde es auch bei dir funktionieren. Oder aber es kommt mit deinem Handy nicht klar ;-)

Aber jeder darf natürlich verwenden was er möchte, evtl kann auch Profimail dein gesuchtes Feature. Das aber für teuer Geld. Mich hat es aber nicht überzeugt, so wie K9.

MfG

Nexus S http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1822363&quot;">SlimBean http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1719775&quot;">Marmite Kernel

Antworten
  • Forum-Beiträge: 61

02.10.2010, 12:04:47 via Website

Carsten Müller
Hi Hartmut, hi Claus,

stimmt, Ihr habt recht... mein Fehler. Ich ließ mich von folgendem irritieren:

Beim Empfänger im E-Mail Client (Thunderbird) wird die per Google Mail geschickte Mail wie folgt angezeigt:

Von: Carsten Müller (im Link hinterlegt: die korrekte Absender-Mail-Adresse)
Sender: xxxx@googlemail.com

Diese Angabe "Sender" ist bei allen anderen E-Mails (z. B. welche, die ich von unserem direkten Mail Account verschicke) gar nicht dargestellt.

Vermutlich lässt sich dies dann auch nicht ändern. Absende-Adresse ist ja korrekt, Replies gehen auch korrekt dann dorthin (nicht zu googlemail). Nur wird halt Googlemail als "Sender" leider recht prominent dargestellt. Unschön, aber lässt sich vermutlich - wenn überhaupt - nur am Empfänger-Client ändern.

Auch K9 (hab' das Teil gerade mal wieder in Betrieb genommen, mit erheblich reduzierter Aufgabe) ändert daran - natürlich - nichts.

Herzliche Grüße

Carsten

Du kannst bei K9 einen anderen Postausgangsserver verwenden. Problem hierbei ist, dass dann alle gesendeten eMails nicht über den Google Server gehen und damit auch nicht bei Gesendete Objekte angezeigt werden. Man kann sich hierfür aber einstellen, dass automatisch bei jeder Mail eine Blindcopy an den gmail-Account geschickt wird. Bei gMail kannst du die Nachrichten dann autom. filtern lassen, damit sie nicht alle im Posteingang erscheinen. So habe ich es jedenfalls gelöst.

— geändert am 02.10.2010, 12:14:05

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

02.10.2010, 12:10:19 via Website

Hi,

Du kannst bei K9 einen anderen Postausgangsserver verwenden.
That's it!!!! Tausend Dank!!!

Yep, da hätte man ja tatsächlich drauf kommen können, dass das schlicht am Ausgangsserver liegt...

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 61

02.10.2010, 12:13:21 via Website

Carsten Müller
Hi,

Du kannst bei K9 einen anderen Postausgangsserver verwenden.
That's it!!!! Tausend Dank!!!

Yep, da hätte man ja tatsächlich drauf kommen können, dass das schlicht am Ausgangsserver liegt...

Herzliche Grüße

Carsten

Nichts zu danken. Dafür gibts ja die Community.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

02.10.2010, 12:17:08 via Website

Hi Roman,

Und warum werden dann von mir mit K9 verschickte Mails mit der im app eingestellten Mail addy verschickt und dann auch so auf dem PC angezeigt?
Es lag am Ausgangsserver...

Nichts gegen dich persönlich, aber ich denke mal du hast den Funktionsumfang von K9 einfach nicht begriffen bzw wie man es sich richtig einrichtet und damit arbeitet. Denn sonst würde es auch bei dir funktionieren. Oder aber es kommt mit deinem Handy nicht klar ;-)
Bei meinem gestrigen Test hatte ich K9 mit mehreren E-Mail-Accounts gefüttert. Das wurde dem Teil offenbar ein wenig zu viel. Ich will nicht sagen, dass nichts funktioniert habe. Aber es war mehr ein Zufallsspiel. Man landete bei Aktivitäten munter im falschen Account, die Anzeigen waren z. T. schlicht unvollständig (beim nächsten Mal dann wieder korrekt, dann wieder nicht mehr, etc. pp.).

Heute habe ich K9 dann erneut ausprobiert und ihm erstmal nur den Google Mail Account gegeben, damit scheint er erstmal nicht überfordert zu sein und funktioniert tadellos.

Allerdings hätte ich halt, wenn ich eh schon einen zusätzlichen Mail Client einrichte, erwartet, diesen dann auch für sämtliche E-Mail-Aufgaben einsetzen zu können. Naja, mal sehen, vielleicht klappt es ja noch, wenn ich ihm langsam nacheinander die Aufgaben häppchenweise darreiche...

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 61

02.10.2010, 12:22:59 via Website

Übrigens werden die gesendeten Objekte bei der Nutzung von IMAP automatisch unter "IMAP/ Gesendete Objekte" archiviert. Hab die ganzen IMAP-Ordner bzw. Labels auf verbergen, weshalb mir das vorher gar nicht aufgefallen ist.
Weiß jemand, ob man einstellen kann, dass alle gesendeten Mails auf den normalen "Gesendete Objekte" - Ordner laufen?
Danke.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 832

02.10.2010, 13:44:41 via App

stoudamire
Übrigens werden die gesendeten Objekte bei der Nutzung von IMAP automatisch unter "IMAP/ Gesendete Objekte" archiviert. Hab die ganzen IMAP-Ordner bzw. Labels auf verbergen, weshalb mir das vorher gar nicht aufgefallen ist.
Weiß jemand, ob man einstellen kann, dass alle gesendeten Mails auf den normalen "Gesendete Objekte" - Ordner laufen?
Danke.

Das ist ganz easy.
Einfach bei den Kontoeinstellungen unter Posteingang die Ordner für die verschiedenen Funktionen festlegen.

MfG

Nexus S http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1822363&quot;">SlimBean http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1719775&quot;">Marmite Kernel

Antworten
  • Forum-Beiträge: 61

02.10.2010, 16:03:36 via Website

Roman S.
stoudamire
Übrigens werden die gesendeten Objekte bei der Nutzung von IMAP automatisch unter "IMAP/ Gesendete Objekte" archiviert. Hab die ganzen IMAP-Ordner bzw. Labels auf verbergen, weshalb mir das vorher gar nicht aufgefallen ist.
Weiß jemand, ob man einstellen kann, dass alle gesendeten Mails auf den normalen "Gesendete Objekte" - Ordner laufen?
Danke.

Das ist ganz easy.
Einfach bei den Kontoeinstellungen unter Posteingang die Ordner für die verschiedenen Funktionen festlegen.

MfG

Wenn man weiß, wo sich die Funktion versteckt, ist es easy. :) Dachte, dass außer dem Posteingangsserver dort nichts verborgen ist.
Auf jeden Fall DANKE.

— geändert am 02.10.2010, 16:04:04

Antworten

Empfohlene Artikel