HTC Desire — APP2SD auch für nicht umprogrammierte Apps

  • Antworten:142
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 19

23.12.2010 16:56:43 via Website

Na super scheiße.
Wie beendet man denn den Recovery Modus?
Bei mir hat gar nichts funktioniert mit der Anleitung. Ich könnt kotzen.
Und v.a. wie bringe ich jetzt das Handy mit dem roten Dreieck weg von meinem Handy?

Edit: Hab einfach den Akku rausgenommen, jetzt gehts wieder.

— geändert am 23.12.2010 17:01:29

Antworten
  • Forum-Beiträge: 19

23.12.2010 17:14:25 via Website

So jetzt nochmal von vorne:
Ich hab den USB Debugging Modus eingestellt, das war ja noch kein Problem.

Dann habe ich hier dieses SDK runtergeladen und installiert. Keine Ahnung für was ich das brauchen werde??
Da hat er sich dann noch irgendwelche Updates geholt.
Das Paket USB Driver package (wie es auf der englischen Seite heißt) taucht bei mir nirgends auf. ;-(

Muss ich bei dem Eintrag Path alles reinkopieren? :
C:\Program Files\IsoBuster;C:\Program Files\Common Files\DivX Shared\;C:\Program Files\Common Files\HP\Digital Imaging\\bin;C:\Program Files\QuickTime\QTSystem\;C:\Program Files\Calibre2\;C:\Program Files\Common Files\Teleca Shared;C:\Users\elburna\Desktop\Desire\android-sdk-windows\tools\

...oder nur das fette? Natürlich von meinem Pfad?

Nächstes Problem: Ich glaube ich habe in den "Path" jetzt ziemlich viel reinkopiert, weiß aber nicht was da ursprünglich drin war. Kann ich damit schaden angerichtet haben? Wie kann man den ursprünglichen Zustand wiederherstellen?

Was ist ADB? Das habe ich nie eingerichtet, so wie es in der Anleitung steht? Oder ist ADB gleich SDK???

Muss ich das Handy im Recovery Modus anschließen?




Ich bin sauer ohne Ende. Eigentlich hass ich das Eierphone, aber in Sachen Datensicherung und Appspeicher muss man sich da nicht rumärgern. Ich könnte kotzen.

Edit: Muss in dieser SDK Software mein Handy auftauchen? Da ist kein Device.

— geändert am 23.12.2010 17:19:38

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

23.12.2010 17:27:28 via Website

Hi,

erstma muss du nur "C:\Users\elburna\Desktop\Desire\android-sdk-windows\tools\" kopieren. hinter den letzten eintrag packst du zum trennen noch ein " ; ".
das ADB sind die Treiber, wird hier im threat aber schon auf den ersten seiten beschrieben.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 19

23.12.2010 17:32:01 via Website

Dominic
Hi,

erstma muss du nur "C:\Users\elburna\Desktop\Desire\android-sdk-windows\tools\" kopieren. hinter den letzten eintrag packst du zum trennen noch ein " ; ".
das ADB sind die Treiber, wird hier im threat aber schon auf den ersten seiten beschrieben.

Okay, danke erstmal.
Den Pfad natürlich da, wo ich SDK installiert habe?

Woher bekomme ich die Treiber? Lädt SDK für mich die ADB Sachen herunter? Hab den ganzen Thread schon durchgelesen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

23.12.2010 17:39:09 via Website

genau, den pfad musst du eingeben.

ich war auch erstma verwirrt im neuen Android SDK manager gehst du auf "avaiable packages" -> "Andoid Repository" und wählst dort "Android SDK Tools, revision 8" sowie "SDK Platform Androdi 2.1" aus. (Keine Ahung ob man mitlerweile das 2.2 nehmen sollte, das Tut ist wohl schon älter. Der komplette SDK Manager sieht anders aus.)

Danach gehst du bei Available packeges auf "Third pary Add-ons" -> "Google Inc. add-ons" und wählst dort "Google Usb Driver package" aus.
Dann natürlich "Install Selected"

Bei den Treiber hab ich den ABD Testing Interface genommen. K.A. ob es der richtige war, es hat zumindestens bei mir geplappt :D

Vielleicht sollte jmd der ein wenig mehr Ahung hat das Tut ma editieren.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 19

23.12.2010 17:59:01 via Website

Dominic


Bei den Treiber hab ich den ABD Testing Interface genommen. K.A. ob es der richtige war, es hat zumindestens bei mir geplappt :D

Vielleicht sollte jmd der ein wenig mehr Ahung hat das Tut ma editieren.

Ah super, die Konfiguration von SDK hab ich jetzt super hinbekommen mit deiner Hilfe.

Aber was du mit obigem Zitat meinst, ist mir noch unklar. :*)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

23.12.2010 18:02:45 via Website

Ist niocht weiter wichtig, wenn bei dir alles geklappt hat.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 19

23.12.2010 18:24:43 via Website

"Der adb Befehl ist entweder falsch geschrieben oder konnte nicht gefunden werden" kommt bei mir als Fehlermeldung. :angry:

1) Diese scheiß ADB Treiber sind doch am Ende dieses Tutorials runterzuladen, oder? http://htcevohacks.com/htc-evo-hacks/how-to-install-android-sdk-and-adb-drivers-for-htc-evo-4g/

2) Im Gerätemanager wähle ich mein Handy aus, gehe auf Treiber aktualisieren und dann "Auf dem Computer nach Treibersoftware suchen" , dann "aus einer Liste von Gerätetreibern auf diesem Computer auswählen" , dann auf Datenträger, dort gehe ich dann in das Verzeichnis von den aus Schritt 1) heruntergeladenen Treibern (bei mir Desktop, okay so?): Welchen Treiber muss ich dann auswählen???? androidusb oder htcrndis ???

3) Bei "tragbare Geräte" im Gerätemanager soll ich machen: "Choose “Have Disk” and browse to the folder where you installed SDK, where the USB driver lies. (e.g. c:\SDK\usb_driver) "
Das sagt mir überhaupt nichts! Soll ich jetzt den SDK Ordner ODER den USB Treiber Ordner browsen? Und welche Datei soll ich darin wählen? androidusb oder htcrndis ???

Bin ich so unfähig oder ist die Anleitung so schlecht?:*)

Edit: Wenn ich nach adb suche, findet man auf meinem Rechner keine adb.exe?

— geändert am 23.12.2010 18:51:26

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

23.12.2010 19:08:45 via Website

Du gehst auf "Treiber Aktuallisieren" -> Auf dem Computer nach Teiber suchen -> Aus einer Liste von Gerätetreibern auf dem Computer wählen -> haken bei "Kompativle Hardware anzeigen" ENTFERNEN -> Google, Inc auswählen ->

danach habe ICH damals ADB Testing Interface ausgewählt als Treiber, es sollte aber auch "HTC Dream Composite ADB Interface" der richtige sein. Bin mir da nicht so sicher, aber das Dream und Desire sind die gleichen, ka :D

Danach:

-Handy mit dem PC verbinden.
-"Nur Laden" sollte eig. funktionieren, wobei hier "mit Sync verbinden" empfohlen wird.
-...\android-sdk-windows\platform-tools gehn und die adb.exe starten (windows 7/vistia als Administrator starten)
- adb shell pm setInstallLocation 2 eingeben

danach zur not das Desire einmal neustarten, dann sollte es klappen.

edit: halt, nicht die adb.exe suchen und ausführen, Start -> Ausfürhen -> CMD eingeben -> adb shell pm setInstallLocation 2 eingeben und enter drücken.

— geändert am 23.12.2010 19:10:32

Antworten
  • Forum-Beiträge: 19

23.12.2010 19:14:36 via Website

Danke schon mal Dominic.

Jetzt kommen wir der Sache schon mal näher:

Ich habe nur folgende Treiber zur Auswahl:
http://img822.imageshack.us/i/unbenanntnz.jpg/

Und eine adb.exe habe ich NICHT!

Ich habe die Anleitung ungefähr 20x durchgemacht, es funktioniert einfach nicht.

— geändert am 23.12.2010 19:15:02

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

23.12.2010 19:15:50 via Website

da brauchst du nicht rein, mach es so wie ich es beschrieben habe. keine treiber manuell auswählen, das hat bei mir auch nicht geklappt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 19

23.12.2010 20:00:51 via Website

Hab ich doch gemacht, wie beschrieben. Jedoch kann ich "ADB Testing Interface" nicht auswählen im google, inc Ordner.
Und den google Inc Ordner kann ich auch nicht allein auswählen, er will eine Datei ausgewählt haben!

Was meinst du mit "manuell" automatisch?

Und die ADB Exe habe ich auch nicht!

— geändert am 23.12.2010 20:01:36

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

23.12.2010 20:15:58 via Website

okay, fangen wir von vorne an.

als erstes das bild:

http://www.pro-laming.de/bilder/Unbenannwsdat.JPG

1. öffne das android SDK und geh unter Installed packeges ob die wie ich SDK PLatform 2.1 und die Google usb driver drinne hast.

2. wähle mal bei der treiberinstallation die android_winusb.inf aus, danach wird er dir ne fehler meldung geben. geh dann zurück und schau ob die treiber auswahl dann genauso aussieht wie bei mir.

— geändert am 23.12.2010 20:16:32

Antworten
  • Forum-Beiträge: 19

23.12.2010 20:39:39 via Website

Dominic
okay, fangen wir von vorne an.

als erstes das bild:

http://www.pro-laming.de/bilder/Unbenannwsdat.JPG

1. öffne das android SDK und geh unter Installed packeges ob die wie ich SDK PLatform 2.1 und die Google usb driver drinne hast.

2. wähle mal bei der treiberinstallation die android_winusb.inf aus, danach wird er dir ne fehler meldung geben. geh dann zurück und schau ob die treiber auswahl dann genauso aussieht wie bei mir.

1. Stimmt bei mir

2. sieht bei mir anders aus: http://img98.imageshack.us/i/unbenannteg.jpg/ <--Androidgerät
http://img192.imageshack.us/i/unbenannt3o.jpg/ <--mobile Geräte
Den von dir genannten Treiber kann ich auswählen, es kommt aber (wie von dir erwartet) keine Fehlermeldung.


Edit: Probiere jetzt seit 6 Stunde herum. Bald kann ich für meine Ausraster nicht mehr garantieren.

— geändert am 23.12.2010 20:56:00

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

23.12.2010 21:14:50 via Website

das ist sehr komisch, normalerweise sollte jetzt aber die ADB treiber zur auswahl stehn... das ist echt sehr komisch... versuch mal die anderen .inf dateien durch, bis du endlich die gleichen treiber wie ich zur auswahl hast. :D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 19

23.12.2010 21:19:28 via Website

ich hätte jetzt die adb exe in dem ordner platform tools gefunden!


Bei den anderen Treibern installiert er "MyHTC". Aber in der cmd komm ich trotzdem zu keinem Ergebnis.
Würde am liebsten Notebook und Handy in die Ecke kicken.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 19

24.12.2010 12:12:05 via Website

Danke Dominic. Hat mir sehr geholfen.
Ich hab letztendlich die adb.exe verschoben in den tools Ordner und sie geöffnet, dann die Daten eingegeben. Es kam zwar eine Fehlermeldung, es scheint aber trotzdem zu gehen. ENDLICH!
Ich war so am Verzweifeln und hab gestern den ganzen Tag verschenkt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 19

26.12.2010 11:38:20 via App

Kann das sein, dass die neuen Apps zwar gleich auf der SD Karte geapeichert werden, jedoch ein gewisser Anteil trotzdem auf dem Handy? Damit schiebt man das Speicherproblem nur um kurze Zeit auf.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

26.12.2010 11:43:53 via Website

damit dürftes du recht haben.

ich GLAUBE der cache, sowie "daten" (passwörter, einstellungen, usw) verbleiben weiterhin auf dem handy

Antworten