Samsung Galaxy S — IMAP / POP3 Client

  • Antworten:21
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 18

28.06.2010, 20:30:17 via Website

Hallo,

ich habe heute mein Samsung i9000 bekommen und wundere mich etwas, dass scheinbar kein IMAP Email-Client mitgeliefert wird. Etwas verwunderlich, wenn man dieses Telefon als iPhone Killer bezeichnet. Wie bekomme ich also IMAP mit mehreren Konten auf das i9000?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 40

28.06.2010, 20:37:54 via Website

Der Standard-Android-EMail-Client kann durchaus IMAP, betreibe ich schon länger recht problemlos ^^

Was er allerdings nicht kann ist IMAP4 / Push-Mail. Da kannst du dir notfalls allerdings mit dem kostenfreien K9 Mail behelfen, mit diesem funktioniert auch push wunderprächtigst. Warum zur Hölle der Standard-Client dies nicht unterstützt (obwohl selbst exchange-support seit 2.0 an board ist) wird mir auch immer ein Rätsel bleiben.

Joe F.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 80

28.06.2010, 20:50:08 via Website

Kann Bernd zustimmen.
Benutze aber K9, da ich beim Standardclient nicht einstellen konnte welche Ordner er abrufen soll und welche nicht. Oder hab ich was übersehen?

MfG

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18

28.06.2010, 21:02:29 via Website

Hallo,

also ich bin derzeit iPhone und i9000 Anwender. Ich finde schon toll, was sich da mit Android entwickelt. Also meint ihr, doch den K9 Client zu laden. Beim iPhone nutze ich z.B. GMX per IMAP und dort läuft das Super einschließlich Push. Ich drücke gerne ein Auge zu, wenn es in Zukunft besser wird.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 40

28.06.2010, 21:10:27 via Website

K9 lohnt sich auf jeden Fall, ist wirklich ein super Programm und bietet dir jede Menge funktionen, die der Standard-Client nicht drauf hat.

Android ist wirklich ein klasse System mit einer genialen Entwicklung, aber ich stimme dir gerne zu, dass diverse "Basics", die von Haus aus laufen sollten (einschließlich EMail), doch etwas halbherzig dahingeklatscht wirken. Glücklicherweise gibt es jede Menge Verpflegung seitens jeder Menge Entwickler.... OpenSource und ein offenes System sind schon was schönes =)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18

28.06.2010, 21:13:48 via Website

Sehe ich auch so, obwohl ich Apple Mac Nutzer bin und damit sehr zufrieden bin, tut mit diese Gängelung durch Apple und die Telekom langsam zu sehr weh. Android ist gewissermaßen eine Flucht, zumindest auf der Smartphoneseite.

Danke für eure Hilfe, ich habe K9 geladen und es tut erstmal das was ich brauche!

— geändert am 28.06.2010, 21:35:48

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

10.07.2010, 22:00:54 via Website

Alexander F.
Kann Bernd zustimmen.
Benutze aber K9, da ich beim Standardclient nicht einstellen konnte welche Ordner er abrufen soll und welche nicht. Oder hab ich was übersehen?

MfG

Oben unterhalb der Leiste siehst du deine IMAP-Ordner und kannst sie "anklicken", dann ruft der Client aus diesen Ordnern ab.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 80

22.07.2010, 10:44:43 via Website

Manfred G.

Oben unterhalb der Leiste siehst du deine IMAP-Ordner und kannst sie "anklicken", dann ruft der Client aus diesen Ordnern ab.

Ich wollte eigentlich, dass nur bestimmte Ordner angezeigt werden, wie es z.B.bei k9 möglich ist.
K9 is zawr toll benötigt bei mir aber beim öffnen einr nachricht sehr lange im gegensatz zum Standardprogramm.

Mfg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

28.07.2010, 15:49:30 via Website

Moin,

bin nagelneu hier.

Habe aber gleich eine Frage:

Auch wenn man eine Flat hat will man ja Traffic sparen, werden Anhänge immer mitgeladen oder nur wenn man diese aufrufen will?
Will das K9 Programm nutzen mit IMAP.

Man will ja mit dem Traffic sparsam bleiben nicht dass man ne Drosselung bekommt.

Danke

Antworten
  • Forum-Beiträge: 26

28.07.2010, 18:02:47 via App

ich hab das problem das ich meinen googlemail account nicht einstellen kann. mir wird ständig angezeigt das er keine verbindung herstellen kann. name, passwort sind richtig. trage dann pop.googlemail.com ein aber er baut keine verbindung auf. habs auch schon mit imap versucht. geht auch nicht

Antworten
  • Forum-Beiträge: 108

28.07.2010, 18:40:14 via Website

ich trage nicht pop.googlemail.com und smtp.googlemail.com ein, sondern pop.gmail.com und smtp.gmail.com. die ports sind 995 und 465

und bei mir klappt alles

Die Faulheit ist die Schwester der Freiheit !

Antworten
  • Forum-Beiträge: 80

30.07.2010, 00:01:49 via App

Patrick K
Moin,

bin nagelneu hier.

Habe aber gleich eine Frage:

Auch wenn man eine Flat hat will man ja Traffic sparen, werden Anhänge immer mitgeladen oder nur wenn man diese aufrufen will?
Will das K9 Programm nutzen mit IMAP.

Man will ja mit dem Traffic sparsam bleiben nicht dass man ne Drosselung bekommt.

Danke

Also K9 ladet die Anhänge immer mit. Is bei großen Dateien recht mühsam. Is ein geniales Programm, aber an ein Outlook von Windows Mobile kommts noch lange nicht ran.

Beim Standardproggy weiß ich es nicht.

Mfg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

31.07.2010, 16:03:40 via Website

Und ich habe nirgends die Möglichkeite das Laden von Anhängen erstmal zu unterbinden? Ich meine ich bekomme des öfteren mal große Datein via Mail , da sind die 250 MB ja ratzefatze weg!

Gruß

Antworten
  • Forum-Beiträge: 184

03.05.2011, 13:35:03 via Website

Was, das lädt die Anhänge gleich mit? Noch ein Grund, es nicht zu verwenden! Bei vielen Mailclients kann ich einstellen, bis wieviel Kilobyte überhaupt der Mailtext geladen wird ohne dass ich ein Nachladen veranlasse. Wenn ich dann nachlade, wird auch noch nicht der Anhang geladen.
Normal reichen mir 15 kB, um alles mitzubekommen, was ich brauche. Ich bekomme täglich um die 400 Mails, zum Teil hängen Anhänge bis 100 MB dran (große Grafikdateien oder Pläne). Da hab ich ja innerhalb von einem, maximal zwei Tagen die Drosselung.

Schade, ich hätte so gerne einen einzigen verwendbaren Mailclient.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 271

03.05.2011, 13:42:42 via App

K9 lädt nur das was man einstellt das geladen werden soll. Die Möglichkeiten sind vielfältig und wem das zu viel ist, kann ja die Apps der Mailprovider verwenden, z. B. GMX oder WEB.DE

Antworten
  • Forum-Beiträge: 701

03.05.2011, 15:25:00 via Website

Katja K.
Was, das lädt die Anhänge gleich mit? Noch ein Grund, es nicht zu verwenden! Bei vielen Mailclients kann ich einstellen, bis wieviel Kilobyte überhaupt der Mailtext geladen wird ohne dass ich ein Nachladen veranlasse. Wenn ich dann nachlade, wird auch noch nicht der Anhang geladen.
Normal reichen mir 15 kB, um alles mitzubekommen, was ich brauche. Ich bekomme täglich um die 400 Mails, zum Teil hängen Anhänge bis 100 MB dran (große Grafikdateien oder Pläne). Da hab ich ja innerhalb von einem, maximal zwei Tagen die Drosselung.

Schade, ich hätte so gerne einen einzigen verwendbaren Mailclient.

Und was spricht gegen Googlemail? Da werden erst mal gar keine Anhänge geladen sondern nur auf Knopfruck.

Zudem kann man alle sein anderen Mailkonten von Gmail abholen UND auch versenden lassen. Für den Empfänger ist dann nicht mehr erkennbar das es über Google kommt.

twitter: Just_HW

Antworten
  • Forum-Beiträge: 271

03.05.2011, 16:31:57 via Website

Gegen Googlemail und andere nichtdeutsche Anbieter spricht, dass es dort keine verlässlichen Datenschutzbestimmungen gibt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

03.05.2011, 16:54:52 via App

Bei K9 kann ich auch einstellen nur Headline und E-Mail anzeigen.Keiner làdt doch Anhänge auf sein Smartphone(zumindest ich)Zu Hause ja unterwegs nur die Info!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 271

03.05.2011, 20:22:19 via Website

Selbstverständlich lade ich mir Anhänge auf mein Phone, schließlich kann ich damit fast alles lesen und auch bearbeiten (natürlich keine komplexen Excelsheets). Aber dann lade ich sie eben explizit runter zum öffnen.

Ich weiß jetzt die Standardeinstellung von K9 nicht mehr genau, meine aber, dass ab einer gewissen Größe nichts automatisch geladen wird, nur Mailheader und Body soweit es bis zur Größenbeschränkung passt. Ok, hab grad nachgeschaut: 32k ist die unterste Grenze.
--> Konto --> Einstellungen --> Kontoeinstellungen --> Ordner synchronisieren --> Nachrichten automatisch bis --> [Größe einstellen]

Antworten

Empfohlene Artikel