Passwort.Manager mit PC-Anbindung?

  • Antworten:32
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 72

17.08.2010, 11:52:20 via Website

and dev
ich weiß wo die Datei abgelegt( C:\Program Files (x86)\KeePass Password Safe) ist,

Zeigt dein Fenstertitel was anderes als meiner?
Oder hast du da gar nicht geschaut sondern hier den Installationspfad der App genannt?
Der ist irrelevant :)

Alternativ kannst du KeePass starten und dann im Menü auf File/open klicken, bei mir öffnet sich der Selektor dann im zuletzt benutzen Ordner (wo die gerade geöffnete .kdb liegt)

Hi, ich glaube, dass ich schon soweit verstanden habe.
vlt. erklär ich mal, was ich eigentlich möchte:
ich betreibe 2 Notebooks (Win 7) und ein Milestone. Diese möchte ich über Dropbox verbinden. Normale Daten sind offenbar kein Problem, die kann ich in die verschiedenen Verzeichnisse ziehen und die werden dann auch synchronisiert.
ich möchte aber noch zusätzlich Keepass(1.17) auf allen Geräten zur Verfügung haben. Allerdings scheitere ich dabei.
ich finde in den Dateien die Datenbank nicht, die die verschlüsselten Daten enthält. Vlt ist es ja gewünscht und sie im Explorer nicht zu erkennen sind . Aber wie kann ich diese Daten denn mit den anderen Notebooks austauschen?

Ich hab die Logik noch nicht für mich entschlüsselt.

LG ManfredD

Antworten
  • Forum-Beiträge: 97

17.08.2010, 17:16:27 via App

Moin!

Und genau deswegen eignet sich PasswdSafe besser, weil es eine Datei und keine Datenbank ist.

Beste Grüße, Josch.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.545

17.08.2010, 19:50:54 via Website

vlt. erklär ich mal, was ich eigentlich möchte:

Das habe ich schon verstanden...
Was du vorhast, ist normalerweise überhaupt kein Problem, meine keepass Daten sind via Dropbox auf drei PCs und drei Handys verfügbar.


Also noch mal von vorne:
- wenn du den Keepass startest und dich einloggst, siehst du dann deine Daten im Hauptfenster?
- was genau steht dann im Fenstertitel?

Die Datei (oder Datenbank, wenn du willst) hast du beim ersten Start selber angelegt(!), inkl. Ort und Namen;
diese Datei ist nicht versteckt oder sonstwie unkenntlich gemacht, es sei denn du hast das selber erledigt;
evtl. wird dir die Endung nicht im Explorer angezeigt (wenn du "bekannte Endungen ausblenden" nicht abgeschaltet hast)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.545

17.08.2010, 19:54:04 via Website

Und genau deswegen eignet sich PasswdSafe besser, weil es eine Datei und keine Datenbank ist.

Kannst du den Unterschied vor dem aktuellen Hintergrund erklären?
Wir haben es in beiden Fällen mit einer Datei zu tun (falls du auf DBase oder sowas hinaus wolltest);
da ist "Datenbank" also lediglich eine Interpretation des Inhaltes, oder übersehe ich da jetzt etwas?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 97

18.08.2010, 06:17:02 via App

and dev
Und genau deswegen eignet sich PasswdSafe besser, weil es eine Datei und keine Datenbank ist.

Kannst du den Unterschied vor dem aktuellen Hintergrund erklären?
Wir haben es in beiden Fällen mit einer Datei zu tun (falls du auf DBase oder sowas hinaus wolltest);
da ist "Datenbank" also lediglich eine Interpretation des Inhaltes, oder übersehe ich da jetzt etwas?

Wenn ich bei Android Datenbank höre, gehe ich von der aus, die im internen Speicher liegt. Wenn Sie auf der SD Karte liegt, sollte das wie von Dir beschrieben klappen.

Beste Grüße, Josch.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 72

18.08.2010, 14:19:29 via Website

and dev
vlt. erklär ich mal, was ich eigentlich möchte:

Das habe ich schon verstanden...
Was du vorhast, ist normalerweise überhaupt kein Problem, meine keepass Daten sind via Dropbox auf drei PCs und drei Handys verfügbar.


Also noch mal von vorne:
- wenn du den Keepass startest und dich einloggst, siehst du dann deine Daten im Hauptfenster?
- was genau steht dann im Fenstertitel?

Die Datei (oder Datenbank, wenn du willst) hast du beim ersten Start selber angelegt(!), inkl. Ort und Namen;
diese Datei ist nicht versteckt oder sonstwie unkenntlich gemacht, es sei denn du hast das selber erledigt;
evtl. wird dir die Endung nicht im Explorer angezeigt (wenn du "bekannte Endungen ausblenden" nicht abgeschaltet hast)

ich habe nun eine Lösung gefunden:
ich habe noch mal einen neue Datei eröffnet, in der ich nun keepass Dateien abspeichere. dies war irgendwie zuvor nicht passiert, sondern es sah so aus , als ob die Datei im Hauptverzeichnis von keepass abgelegt wurde. dort war sie aber nicht zu sehen (wohl auch nicht gelandet! Warum auch immer?!)
nun - im neu angelegten Verzeichnis- kann ich gut synchronisieren.
Auf dem Stone geht es bei mir aber nur über Droidbox. Dropbox zeigt sich zickig und war von mir nicht zu überreden seine Dienste zu tun.
Nun habe ich auf beiden Notebooks und dem Stone die Daten synchron.
Danke für euer Mitdenken!
LG Manfred

Antworten
  • Forum-Beiträge: 832

18.08.2010, 21:22:37 via Website

hi.
nutze auf meinem pc lastpass, die wollen sich aber den android support bezahlen lssen, daher teste ich gerade keepass+ keepassandroid.

bei mir funktioniert irgendwie das einfügen in den browser nicht richtig. keepass erstellt mit die beiden symbole oben in der leiste, aber in den browser kann man immer nur das passwort einfügen. also den letzen clipbord eintrag.

was mach ich denn falsch? ;-)

mfg

ps: auf meinem magic läuft cm6

Nexus S http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1822363"">SlimBean http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1719775"">Marmite Kernel

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.545

19.08.2010, 09:45:57 via Website

Die beiden Symbole sind eigentlich Funktionen ;)
Einfach mal die Notificationbar herunterziehen und dann je nach Bedarf jeweils eine der beiden Funktionen ankicken, anschließend entsprechend einfügen, fertig.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 832

19.08.2010, 09:54:29 via App

and dev
Die beiden Symbole sind eigentlich Funktionen ;)
Einfach mal die Notificationbar herunterziehen und dann je nach Bedarf jeweils eine der beiden Funktionen ankicken, anschließend entsprechend einfügen, fertig.

Ja das ist mir klar, aber die Symbole sind irgendwie ohne Funktion bei mir. Da kann ich anklicken was ich will, ich kann dann immer nur den letzten Eintrag einfügen.

Bin total ratlos.

Nexus S http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1822363"">SlimBean http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1719775"">Marmite Kernel

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.545

19.08.2010, 19:47:49 via Website

Da kann ich anklicken was ich will, ich kann dann immer nur den letzten Eintrag einfügen.

Es gibt ja auch nur eine Zwischenablage, da kann also zu einem definierten Zeitpunkt entweder das Login oder das Passwort drin sein;
Also: Login kopieren (das erste Symbol), Eingabefeld lange klicken, einfügen; danach Passwort kopieren (das zweite Symbol), das andere Eingabefeld lange klicken, einfügen.

Oder reden wir aneinander vorbei?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 832

19.08.2010, 19:54:11 via Website

and dev
Da kann ich anklicken was ich will, ich kann dann immer nur den letzten Eintrag einfügen.

Es gibt ja auch nur eine Zwischenablage, da kann also zu einem definierten Zeitpunkt entweder das Login oder das Passwort drin sein;
Also: Login kopieren (das erste Symbol), Eingabefeld lange klicken, einfügen; danach Passwort kopieren (das zweite Symbol), das andere Eingabefeld lange klicken, einfügen.

Oder reden wir aneinander vorbei?

ja ich glaube wir reden aneinander vorbei ;-)

genau so wie du es geschrieben hast, mache ich es. NUR wenn ich dann das 2. symbol (passwort) anklicke und einfüge, steht nicht das passwort drin, sondern wieder der username. darum sagte ich ja, es wird nur ein was kopiert.

jetzt verstanden? :grin:

mfg

Nexus S http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1822363"">SlimBean http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1719775"">Marmite Kernel

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.545

20.08.2010, 00:19:53 via Website

Tja, nachdem das bei mir funktioniert und ich mal mutig davon ausgehe, das mit deinem Keepass-Eintrag alles in Ordnung ist (Login und Passwort in den richtigen Feldern), bleiben ja eigentlich nur noch äussere Einflüsse als Ursache...

- Wenn du zuerst das Passwort einfügst und dann erst das Login, wird dann das Passwort zweimal eingefügt, oder trotzdem das Login?
- Ändert sich etwas, wenn du zwischen der Auswahl des ersten und zweiten Symbols mehr Zeit versteichen läßt?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 832

20.08.2010, 06:46:43 via App

Da ändert sich leider nix. Bleibt alles beim alten. Ich gebs gleich auf ;-)

Nexus S http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1822363"">SlimBean http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1719775"">Marmite Kernel

Antworten

Empfohlene Artikel