PatternControl... Schafft Balance zwischen Sicherheit und Komfort --- Tester gesucht.

  • Antworten:30
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 274

04.04.2010, 12:21:47 via Website

Hallo.

Schon immer hatte ich das Gefühl all die z.T. auch recht persönlichen Daten auf meinem SmartPhone irgendwie sichern zu wollen.
Der Security Pattern der per default in meinem Magic eingebaut ist gefiel mir eigentlich schon ganz gut, jedoch hatte ich wenig Lust ihn jedes mal wenn ich das Gerät gesperrt hatte wieder einzugeben.
Was mir fehlte war eine Arte Intervall die das Gerät nach dem Entsperren für eine definierbare Weile "Pattern-Frei" hält.

Genau das macht meine Anwendung PatternControl. (http://www.androidpit.de/de/android/market/apps/app/LeveloKment.PatternControl/PatternControl)

Zusätzlich kann man das Intervall auch automatisch verlängern wenn von man Musik hört oder das Gerät gerade geladen wird.

Hier ist ein Screenshot der Einstellungen:


Ich würde mich freuen wenn der ein oder andere ebenfalls einen Nutzen in der Anwendung sieht.

Bye
Lars


So. Und nun das Kleingedruckte <_<:
Android bieten keine offizielle Schnittstelle um den Pattern programmiertechnisch deaktivieren bzw. aktivieren zu können. Daher muss eine Anwendung wie PatternControl die Änderung direkt vornehmen. Testen konnte ich das bisher nur auf den offiziellen Android Versionen >= 1.6 die einem von SDK zur Verfügung stellt werden und auf meinem HTC Magic.
Abweichende Umsetzungen auf anderen Geärtetypen die eine vom Hersteller modifizierte Android-Variante einsetzen (wie z.B. das Milestone), konnte ich leider nicht testen.
Ideal ist es wenn der Security Pattern schon vor der Benutzung von PatternControl gesetzt ist. Sollte dies nicht der Fall sein erscheint eine entsprechende Warnung die einem die Möglichkeit gibt dies nachzuholen. Wenn Änderungen an den Pattern Einstellungen vorgenommen werden, empfehle ich vorher PatterControl zu deaktivieren.
Die Idee der Anwendung ist es das Intervall in dem Moment zu starten, wenn das Gerät gesperrt wird. Dafür ist es notwendig ein SCREEN_OFF System-Event zu empfangen. Leider kann dieses Event nur von aktiv laufendem Programmen empfangen werden, was einen Hintergrund-Service notwendig macht. Dieser Service verbraucht jedoch keinerlei Batterie da er die ganze Zeit inaktiv ist und nur durch das entsprechende Event geweckt wird.

— geändert am 26.04.2010, 10:52:20

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 3.192

05.04.2010, 19:51:41 via Website

Na - ich würde gerne testen - leider ist das Ding dass mein Milestone die Hardcoretests auf Dauer nicht lange überlebt und nun in der Reperatur ist.

Nein - Spaß - momentan ists' in der Rep. wegen der Sprachqualität.
  1. Fertigungsprodukt. - „Behandle die Menschen so, als wären sie, was sie sein sollten, und du hilfst ihnen zu werden, was sie sein können.“ - Leitfaden

Antworten
  • Forum-Beiträge: 135

05.04.2010, 23:49:00 via App

bin gerade am testen mit dem magic und der erste eindruck ist sehr gut läuft einwandfrei ohne wenn und aber. saubere arbeit dahingehend sehr praktisch wenn man akku sparen muss und kein bock hat das muster ständig neu einzugeben! super weiter so

YEAH! de metal para siempre! Für immer Headbanger! http://www.lastfm.de/user/Iele_G

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 602

06.04.2010, 14:06:51 via Website

Mit Hero auf 1.5 nichtmal zu finden - leider, hätte es gerne auch mal probiert :(

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 602

15.04.2010, 00:10:35 via Website

So, muss nun doch mal anmerken, wie klasse die App ist. Läuft einwandfrei auf dem Desire. :)

Nur eine Frage: Inwiefern werden die Relock-Zeiten verlängert? Wenn ich "on power" auf 10 Minuten habe, wird das Pattern dann 20 Minuten nach Abstecken vom Netzkabel aktiv (wenn normale Relock-zeit auf 10Min ist)? Ist für mich nicht klar, wie das arbeitet ...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 274

15.04.2010, 07:18:48 via Website

Hi Christoph.

Ja, genau so ist es.
Wenn du ein standard Delay von 10min definiert hast und ein Zusatz-Delay für die "Power" Einstellungen, dann ist dein Delay in solchen Fällen 20min.
Genauso wenn du Musik spielst, dann sollte sich das Delay um den Faktor verlängern den du dort konfiguriert hast.
Die Kombination aus beiden ist natürlich auch möglich :bashful:

Dank für den Feedback.

Bye
Lars

BTW: Habe gerade die Version 0.9.4 released. Die fixed einen ForceClose denn ich in der 0.9.3 "eingebaut" hatte...

— geändert am 15.04.2010, 07:20:20

Antworten
  • Forum-Beiträge: 463

14.05.2010, 07:38:58 via Website

Also ich finde deine App top!

Ich habe ein HTC Desire und finde es super dass ich nund den Display nicht mehr so lange eingeschaltet lassen muss, nur weil ich nicht jedesmal das Handy neu entsperren will!

Ich bin froh, dass du dieses App Programiert hast!

Ein riesengrosses Dankeschön!!!!!!! *aufdenknienanbetend* :-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 308

14.05.2010, 13:58:39 via Website

hallo habe die App ebenfalls getestet!! Finde sie läuft super. Eine Frage hätte ich noch... also ich weiss dass das höchstwahrscheinlich nicht so einfach ist wie ich mir das vorstelle aber könnte man allenfalls eine Art Zeitprofil anlegen (also bspw. never lock Mo-Fr von 00:01 bis 8:00) Lock immer von (Mo-Fr nach 3 min von (08:01 bis 12:30) never lock (12:31 bis 13:30) usw...

und die Krönung der ganzen Geschichte und der absolute oberhammer, der mich sogar dazu verleiten würde einiges für das ding springen zu lassen, wäre wenn das locationbased auch noch ginge...

Bis jetzt ist die App super. der Funktionsumfang wäre meines erachtens noch erweiterbar.

Was meinst du dazu?

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 602

14.05.2010, 14:02:32 via Website

Lukas M
hallo habe die App ebenfalls getestet!! Finde sie läuft super. Eine Frage hätte ich noch... also ich weiss dass das höchstwahrscheinlich nicht so einfach ist wie ich mir das vorstelle aber könnte man allenfalls eine Art Zeitprofil anlegen (also bspw. never lock Mo-Fr von 00:01 bis 8:00) Lock immer von (Mo-Fr nach 3 min von (08:01 bis 12:30) never lock (12:31 bis 13:30) usw...

und die Krönung der ganzen Geschichte und der absolute oberhammer, der mich sogar dazu verleiten würde einiges für das ding springen zu lassen, wäre wenn das locationbased auch noch ginge...

Bis jetzt ist die App super. der Funktionsumfang wäre meines erachtens noch erweiterbar.

Was meinst du dazu?
Dafür. Start mal eine "Pro"-Version für die neuen Features ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 308

14.05.2010, 18:48:23 via Website

Lars K.
Die Idee mit den Zeitprofilen gefällt mir eigentlich ganz gut.

Jedoch habe ich PatternControl gezielt einfach ausgelegt. Ein komplexeres Zeit-Management passt da im Moment eigentlich nicht ins Konzept... Aber mal sehen ;)

Bye
Lars


Wäre echt super, wenn du das implementieren könntest... dann musst du nur noch irgendwo einen donate button platzieren auf den ich klicken könnte...;) ne im ernst das ist eine super app und das wäre mir auch etwas wert.

Bezüglich Zeitmanagement so komplex muss das ja nicht sein.

Ich stell mir das so vor, dass man im Prinzip die bestehende Funktion erweitert.

man könnte einen Menüpunkt: "zeitgesteuerter Lock" hinzufügen (so mit häckchen um es zu aktivieren)

als untermenü würden dann die ganzen Wochentage erscheinen

also Montag: und wenn man da drauf klickt, kann man einstellen "Lock from xx:xx till xx:xx after 5 min" z.b. (vllt auch 2-3 der Einstellungen)
und das ganze einfach für jeden tag.

P.S.: hast du schon deine "Konkurrenz" gesehen Lock Delay und [app]AutoLock[/app]

und ich hab grad gesehen, dass es bei [app]Locale[/app] ein Plugin für location based unlocking/locking gibt Locale Lock Pattern Plug-in

also das mit dem Zeitmanagement wäre ein Alleinstellungsmerkmal...;)

Beste Grüsse aus der Schweiz

Antworten
  • Forum-Beiträge: 274

14.05.2010, 21:31:12 via Website

Hi Lukas.

Klar kenne ich die Konkurrenz. :)
Jedoch hat die meinen Nerv nicht getroffen und aus diesem Grund habe ich PatternControl geschrieben. Ich habe bisher keinerlei kommerzielle Hintergedanken bei diesem Projekt, daher werde ich wohl alle weiteren Funktionen in jeden Fall in diese Version integrieren und nicht in eine Pro Version auslagern.

Mal sehen was sich da noch sinnvoll integrieren lässt.

Bye
Lars

— geändert am 14.05.2010, 21:52:36

Antworten