Anmeldeinformationsspeicher

  • Antworten:3
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 120

27.10.2009, 23:12:30 via Website

Hallo an alle!!!
Seit dem Update auf Android 1.6 hat man bei den Einstellungen, bei Sicherheit & Standort den Punkt Anmeldeinformationsspeicher. Ich würde jetzt gerne wissen, was es damit auf sich hat? Ist das eine Art Passwortmanager? Nur man kann ja auch keine eigenen Passörter eintragen. Man kann ja nur nach dem eingeben eines Passwortes diesen Speicher aktivieren. Allerdings habe ich keine Unterschiede bemerkt ob er aktiviert oder deaktiviert war.

Ich hoffe ihr könnt meine Frage beantworten

MfG

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 616

28.10.2009, 19:47:39 via Website

Felix Elsaßer
Seit dem Update auf Android 1.6 hat man bei den Einstellungen, bei Sicherheit & Standort den Punkt Anmeldeinformationsspeicher.

Er wird z.B. benutzt um WLAN-Passwörter bei einer Authentifizierung nach 802.1x zu speichern.
Dort gibt es das Feld "Passwort für den privaten Schlüssel", wo der Schlüssel des Anmeldeinformationsspeichers eingetragen werden muss.

802.1x bedeutet, jeder Anwender meldet sich mit seinem eigenen Loginnamen/Passwort im WLAN an.
So was wird in Firmen/Hochschulen mit mehreren 1000 Usern benutzt

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

19.12.2011, 23:07:31 via Website

Auf Englisch heisst das credential storage password

Der folgende Link sollte deinem Problem Abhilfe schaffen:
http://androidforums.com/incredible-support-troubleshooting/103498-credential-storage-password.html

Bei mr hat das wiederholte falsch eingeben und dann PW neu setzen wunderbar funktioniert

[Nexus S 2.3.6]

Antworten

Empfohlene Artikel