Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

EMUI 9.1: Huawei nennt Zeitplan für das Update

EMUI 9.1: Huawei nennt Zeitplan für das Update

Vor einigen Wochen hat Huawei angekündigt, das Update auf EMUI 9.1 für fast 50 Smartphones anzubieten. Nun hat der Hersteller einen Zeitplan für das Update veröffentlicht. Gut 20 Smartphones erhalten das Update des Android-Aufsatzes noch in diesem Sommer.

In diesen dunklen Zeiten für Huawei versucht die Marke, positive Signale für die Zukunft zu senden. Um die Anwender zu beruhigen, kündigt der chinesische Hersteller zunehmend Software-Updates an. Die Ankündigung des Updates auf EMUI 9.1 kommt daher nicht überraschend.

Vor zwei Monaten hat Huawei bereits in Aussicht gestellt, dass insgesamt 49 Geräte die Aktualisierung erhalten werden. Heute hat der Hersteller einen ersten Zeitplan veröffentlicht, der insgesamt 19 Smartphones umfasst, die ersten Updates erscheinen am 27. Juni.

AndroidPIT huawei p30 pro notch
Huawei hat EMUI 9.1 zusammen mit dem P30 Pro vorgestellt. / © AndroidPIT

Ende Juni 2019

Mitte Juli 2019

Ende Juli 2019

Anfang August 2019

Mitte August 2019

Ende August 2019

Anfang September 2019

  • Y6 2019

Auch das Update auf Android Q verspricht der Hersteller. Existierende Huawei-Smartphones und -Tablets sollen weiterhin wie gewohnt Android-Sicherheits- und Versions-Updates erhalten. So soll etwa auch die aktuelle P30-Serie Android Q erhalten.

Steht Euer Huawei-Smartphone auf der Liste?

Empfohlene Artikel

11 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!