Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
5 Min Lesezeit 28 mal geteilt 23 Kommentare

Diese Spiele sind Gift für Akku, Datenvolumen und Speicher

Android-Games sind doch nur kleine Spiele, die eigentlich auf jedem modernen Smartphone und Tablet problemlos laufen sollten - oder? Weit gefehlt, denn viele Spiele für Android entpuppen sich als wahre Ressourcen-Fresser, die Eurem Akku schnell den Lebenssaft aussaugen, Euer Datenvolumen dezimieren oder unverschämt viel Speicher okkupieren. In dieser Übersicht stellen wir die hungrigsten Spiele-Apps vor und verraten, wie Ihr Euch am besten vor deren Heißhunger schützen könnt.

Ich suche gerade nach einer neuen beruflichen Herausforderung.
Stimmst du zu?
50
50
11781 Teilnehmer

Viele Android-Gamer kennen sicher das Problem: Man sitzt gemütlich auf der Couch, zockt eine Runde mit seinem Lieblingsspiel und plötzlich ist der eigentlich volle Akku auf besorgniserregende 5% herabgesunken. Wie kann das sein, immerhin spielt man doch kein The Witcher 3 oder einen grafisch aufwendigen Titel?! Ein anderes, ebenso nerviges Szenario ist, dass der eigentlich simple Free2Play-Titel plötzlich zu ruckeln beginnt, abstürzt und das Smartphone unverhältnismäßig heiß wird. Und das auf einem Smartphone oder Tablet, das man sich erst vor wenigen Jahren zugelegt hat. Ist das normal?

Mitunter ja! Zumindest verhalten sich einige Apps sehr “asozial”. Zu unterscheiden ist hierbei zwischen vier Problemen, die einem den Spielspaß vermiesen können.

Performance-Probleme und Akku-Sauger

Android-Spiele brauchen Ressourcen, Power, Saft, einfach Leistung. Das ist bekannt und wer ein einigermaßen modernes Smartphone mit dem neusten Android-Update besitzt, sollte mit den meisten Spielen auch keine Probleme haben. Zumindest ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass sie ruckelfrei laufen. Wessen Smartphone oder Tablet schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat, bei dem ist die Gefahr umso größer, dass das Spiel nicht einwandfrei läuft oder der Titel Abstürze verursacht oder das Telefon ordentlich erhitzt. Ein ebenfalls weit verbreitetes Problem bei vielen Spielen, vor dem auch neue Android-Geräte nicht verschont bleiben, sind “Akku-Sauger”. Also Spiele, die schlicht viel Strom benötigen.

Akku Probleme 2
Echte Spaßbremsen: Akku-Suager und Performance-Probleme. / © ANDROIDPIT

Laut AVG ist Candy Crush Soda Saga besonders hungrig, was wohl viele überraschen wird, da der Titel ja eigentlich sehr simpel gestrickt ist, sowohl in Sachen Gameplay als auch Grafik. Ebenfalls viel Strom verbrauchen die Hitspiele Hay Day und Clash of Clans. Hay Day und Boom Beach führen auch die Liste der Performance-Sünder an. Hier die Top Ten der Spiele, die Euer System ausbremsen und die größten Akkufresser sind. Sie solltet Ihr auf sehr betagten Geräten lieber einfach ignorieren und an langen Tagen ohne Steckdose vielleicht lieber nicht anrühren:

Top 10 Systemausbremser  Top 10 Akkufresser
Hay Day Candy Crush Soda Saga
Boom Beach Hay Day
Crossy Road Pet Rescue Saga
Farm Heroes Saga Candy Crush Saga
Candy Crush Saga Clash of Clans
Candy Crush Soda Saga Boom Beach
Pet Rescue Saga Farm Heroes Saga
My Talking Angela Crossy Road
Clash of Clans Solitaire
Ich Einfach Unverbesserlich Bubble Witch 2 Saga

Wo ist nur der Platz geblieben und wieso redest du so viel?

Ein weiteres nerviges Problem ist Platzmangel, der durch Apps verursacht wird. Diese Schwierigkeit liegt natürlich im Auge des Betrachtes, oder anders gesagt: Wer über viel Speicher verfügt, wird dieses Problem sicher nicht jucken, es ist jedoch einfach nervig, wenn ein kleines Spiel für Android übermäßig viel Platz auf dem internen Datenspeicher einnimmt. Denn dieser ist nach wie vor bei den meisten Smartphones relativ begrenzt.

Wieso braucht zum Beispiel der simple Endless Runner Ich Einfach Unverbesserlich knapp 31 MB und die Katzen-Simulation My Talking Tom knapp 58 MB?! Dazu kommt Platz für Updates, gegebenenfalls Werbepakete, gespeicherte Spielstände und mehr. Weitere unverschämte Speicherplatz-Besetzer findet Ihr in der unteren Liste, ebenso wie Spiele, die Eure Datenvolumen aufsaugen. Denn auch das darf man nicht vergessen: Immer weniger Spiele sind völlig offline spielbar und belasten das Datenvolumen daher permanent. Den Spitzenplatz hat hier das Quizspiel New Words With Friends inne, das anscheinend sehr kommunikativ ist - im schlechten Sinne. Aber auch das Suchtspiel Crossy Road teilt sich gerne mit und ist ein echter Datensauger.

Top 10 Speicherplatz-Besetzer  Top 10 Datensauger
Ich Einfach Unverbesserlich News Word With Friends
My Talking Angela Crossy Road
Hay Day Solitaire
My Talking Tom Hay Day
Boom Beach Clash of Clans
Crossy Road Farm Heroes Saga
Subway Surfers Candy Crush Saga
Farm Heroes Saga Boom Beach
Temple Run 2 Pet Rescue Saga
Candy Crush Saga Candy Crush Saga

Macht Supercell tolle Spiele, die schlecht programmiert sind?

Bei den “Sünder-Listen” fällt auf, dass einige Spiele in fast allen vertreten sind. So haben es Hay Day und Boom Beach in alle vier geschafft, der Android-Hit Clash of Clans ist noch in drei Listen vertreten. Diese Spiele stammen bekanntlich vom Entwickler Supercell. Können die Finnen also gute Spiele programmieren, die jedoch auch echte Ressourcen-Fresser sind? Die Antwort lautet: Ja! Aber auch Entwickler King hat bei seiner Candy-Crush-Saga gespart und zwar an der Optimierung. Es kann also passieren, dass eine Runde Candy Crush Soda Saga sehr schnell vorbei ist. Was aber ist zu tun, damit der Spielspaß länger anhält?

androidpit clash of clans hero image
Tolles Spiel, das für einige Probleme sorgen kann / © Supercell

Die einzige Lösung: Vorsorge!

Eine Patentlösung, um diese vier Probleme zu vermeiden, gibt es leider nicht. Die Android-Games kann man leider nicht ändern und obwohl immer wieder Updates und Optimierungen veröffentlicht werden, bestehen die genannten Probleme zum Beispiel bei Hay Day seit Erscheinen der Farm-Simulation - Release für Android war Ende 2013!

Um den Ärger, zumindest über einen geschrumpften Akku, möglichst in Grenzen zu halten, sollte man sich also vorbereiten. Wer also vorhat, über mehrere Stunden Hay Day zu zocken, sollte den Akku am besten voll aufladen. Bei Performance-Problemen ist es ratsam, das neuste Update auf seinem Android-Gerät zu installieren. Das ist natürlich auch kein Garant für eine stabile Game-Session, in einigen Fällen kann es aber helfen. Zusätzlich sollten Heavy Gamer immer dafür sorgen, dass Ihr System so sauber wie möglich, also frei von unnötigem Ballast, bleibt. Je mehr Apps, Bilder, alte Datenfragmente und mehr Euren internen Speicher "zumüllen", desto schneller beginnt das System zu leiden. Auch ohne anstrengende Games.

Jetzt seid Ihr gefragt: Mit welchen Spielen habt Ihr Probleme? Sagt es uns in den Kommentaren.

Quelle: AVG Now

28 mal geteilt

23 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • springfield ist mitlerweille bei 1,25gb (lvl51) xD was mich mal interessieren würde was es mit diesem "shop heroes" auf sich hat.Das einzigste Spiel was meine CPU zum glühen bringt ,kennt das wer ??


  • Schade dass hayday nicht mit dem s3neo kompatibel ist😕


  • Simpsons


  • Castle Clash ist ein richtiger Akkufresser. Da kann man zusehen wie der Akku in die Knie geht.


  • Bei mir brauchen Springfield und Die Schlümpfe am meisten Platz und dafür kommen auch die meisten und riesigen Updates.


  • Beim Datensaugen wurde eindeutig ingress vergessen.


  • Was ist dann mit Real Racing 3?
    Das braucht mittlerweile fast 4 GB!
    Und wo ist Hay Day denn ein Systemausbremser?
    Was nutzt ihr denn für Smartphones zum testen, sind die noch aus dem Krieg???
    Selbst wenn ich das Spiel im Hintergrund weiter laufen lasse; läuft mein Note 4 butterweich weiter!
    Und spielt mal Jurassic World, dann wisst ihr auch, was ein Akkufresser ist!
    Wieder mal schwach recherchiert von AP!


    • Die Ergebnisse stammen ja nicht von AP, sondern wurden von AVG übernommen...


    • Mal wieder ein nutzloser Kommentar. Micht jeder hat ein High-End-Gerät, bei schwächeren Geräten mit weniger RAM ist das Problem stärker spürbar. Mal wieder nicht überlegt von nem Deppen allererster Güteklasse...


      • Erstens würde ich mir die Beleidigung sparen, zeugt nur davon wer hier wirklich der Depp ist!
        Und zweitens spiele ich Hay Day schon seit dem Note 2 und da gab es auch keine Einbrüche.


  • Ich bin auch enttäuscht, dass nach 6h Dauerzocken auf meinem NOTE 4 das Spiel Invaders:NF den Akku leergesaugt hat.

    Echt jetzt?
    Spielt doch weniger, die Akkus sind doch nicht für so einen Harcoreeinsatz ausgelegt.

    Nutzt Greenify (Programme im Stand-By schließen), xposed (Multitool), Firewall (Offlineprogramme das Internet sperren), Adaware (Werbung nicht nachladen), CPU-Tweaker (CPU drosseln),usw.

    Dann hält der Akku und das Datenvolumen länger.

    Gerne dürft Ihr das Handy auf den Boden legen , drumherum tanzen, 3x in die Luft springen und flach auf den Boden legen - bringt zwar nichts, schaut aber komisch aus und die Leute lachen....


    • Der Durchschnittuser erwartet (zurecht!) ein Smartphone, welches nicht erst durch Tools aufgewertet werden muss, die, um alle Funktionen nutzen zu können, Root-Zugriff verlangen.
      Und wenn wir schon mal dabei sind: Greenify schließt keine Programme im Stand-By, sondern schickt eine App in den Hibernate-Zustand. Xposed mag zwar mit den richtigen Modulen zweckdienlich sein, aber läuft häufig instabil und für Lollipop gibt es gerade einmal Beta-Versionen.


  • eindeutig Family Guy. Macht nur Probleme seit Anfang an, deswegen spiele ich es auch nicht mehr weil jedes mal nach einem Absturz der komplette Vorgang abgebrochen ist und man wieder von vorne sammeln musste


  •   13

    Bei mir ist es vom Akku und Hitze Entwicklung das Spiel Township.
    Handy wird schnell "warm" und Akku ist fix leer.


  • World of Tanks Blitz ! fehlt auf jeden Fall mit 3Gb


  • Speicherfresser ist immer relativ zu sehen, manche Spiele sind nun mal sehr umfangreich und man sieht auch, wofür die MB benötigt werden. Ärgerlich ist es aber, wenn simple Spiele 10x soviel Platz brauchen wie augenscheinlich nötig.


  • Und Fifa 15 Ultimate Team...


  • World of Tanks Blitz ist alles in einem ;-)


  • also geösster speicherfresser ist definitv springfield mit mehr als 700 mb...

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!