Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

2 Min Lesezeit 38 Kommentare

Das beste Smartphone 2018: Huawei P20 Pro staubt EISA-Award ab

Bei Huawei zeigt die Erfolgskurve steil aufwärts. Erst verdrängte Huawei im zweiten Quartal 2018 Apple von Platz 2 in der Rangliste der meisten Smartphone-Verkäufe und nun kürt die EISA das Huawei P20 Pro zum besten Smartphone des Jahres.

Wieder eine Trophäe mehr in den Vitrinen von Huawei und ein weiterer Schritt auf dem sehr ambitionierten Weg zur Nummer 1 unter den Smartphone-Herstellern. Die Jury der Expert Imaging and Sound Association, kurz EISA, kürt dieses Jahr das P20 Pro von Huawei zum besten Smartphone des Jahres. Im vergangenem Jahr heimste Samsung für das Galaxy S8 bzw. S8+ den Preis für das beste Smartphone ein.

AndroidPIT huawei p20 pro front back 2cbu
Mit dem P20 Pro hat Huawei dieses Jahr einen Volltreffer gelandet. / © AndroidPIT

Die EISA ist eine Vereinigung von insgesamt 53 europäischen Magazinen aus 25 Ländern, die hauptsächlich die Themen Audio, Foto & Video, Automobile und Mobile behandeln. Insgesamt gibt es sechs Kategorien, die Expertengruppen genannt werden. Wie auch schon im vergangenem Jahr küren die Experten für Fotografie und mobile Geräte das beste Smartphone des Jahres. So ist es auch nicht verwunderlich, dass vor allem die Triple-Kamera des Huawei P20 Pro dafür gesorgt hat, dass der Award in diesem Jahr an Huawei ging. 

Neben Huawei wurden auch noch zwei weitere Smartphones mit EISA-Awards bedacht. Honor erhält für das Honor 10 den Lifestyle-Award für die jüngere Zielgruppe, die ein gutes und einfaches Smartphone bevorzugen. Auch hier lobt die EISA die Kamera und insbesondere die intelligente Automatik.

AndroidPIT honor 10 6097
Auch das Honor 10 wurde von der EISA mit einem Award versehen. / © AndroidPIT by Irina Efremova

Für HMD Global gab es von der EISA auch noch einen Auszeichnung. Das Nokia 7 Plus wurde als bestes Consumer-Smartphone gekürt. Die Kombination aus Hardware, Android One und einem hochwertigem Design und Verarbeitung waren hier ausschlaggebend für die Jury. Im vergangenem Jahr erhielt das Honor 8 Pro den Award.

AndroidPIT nokia 7 plus 5023
Das Nokia 7 Plus heimst den Award für das beste Consumer-Smartphone 2018 ein.  / © AndroidPIT by Irina Efremova

Was haltet Ihr von den drei Smartphones, die von der EISA zu den besten Smartphones 2018/19 gekürt worden. Haben sie es aus Eurer Sicht verdient? Oder gibt es bessere Alternativen zum Huawei P20 Pro, Honor 10 oder dem Nokia 7 Plus? Schreibt uns Eure Meinung in die Kommentare

Quelle: EISA Awards

38 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • p20pro beste


  • Habe das Gerät Huawei Mate RS , ich sage euch dieses Teil ist absolut GENIAL!! 20 PRO HABE Ich getestet und diejenigen die sagen oder behaupten dass es kein Spitzengerät ist : was machen andere besser Kabelloses laden , uninteressant die Ladegeschwindigkeit ist genial Lautsprecher super Gesprächsqualität Hammer Display top Kamera ist mit Abstand die beste auf dem Markt , und ihr dürft nicht vergessen die Entwicklung geht weiter Das Mate 20 steht in den Startlöchern mit einem Chip der Spitzenklasse und vielen Ausstattungsmerkmalen die manchen evtl noch beim p 20 PRO gefehlt haben zb Bluetooth 5.0 habe nicht die geringsten Zweifel daran dass Huawei es ganz an die Spitze schafft , ich kann nur für mich sprechen: Huawei rockt den Smartphone Markt ,ich habe iPhone und Samsung auch schon besessen daher kann ich diese Aussage treffen und verantworten Gruß


  • Mr. N vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    Aber wenn schon das beste Smartphone 2018 dann eher das Huawei mate RS


  • Dem letzten Teil des Artikels stimme ich zu. Das beste Consumer Smartphone
    Nokia 7 Plus geht voll in Ordnung und ist besser Ausgestattet als das P20 Pro
    und das zum halben Preis. 👍
    Fehlende Ausstattung und Notch müssen dank solcher Geräte noch nicht akzeptiert werden.


  • Mr. N vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    Nicht um sonst ist es auch das best verkaufte smartphone flaggschiffe 2018.
    Ich habe es zwar nicht, finde es aber toll.
    Das heißt ja nicht das sie es deswegen kaufen müssen.
    Immer die selben Leute die hier meckern.
    Schade


  • EISA= Echt idiotischer Sch..ß Award :) Ne echt, im Ernst, wer gibt auf diese Trophäe was?

    Aber okay, die Branche und deren Jünger (Journalie) müssen sich selbst mit Weihrauch ein Nebelchen machen, damit sie das hässliche Design des P20 nicht sehen müssen und auch die ganzen fehlenden Austattungsmerkmale.

    So, schon genug geschrieben zu dem Thema, so viele Buchstaben für eigentlich nichts .... ich schäme mich schon fast :D


  • Alles nur Marketingblabla.

    Bestes Smartphone?

    Kein Klinkenanschluss,
    kein Speicherkartenslot,
    kein Wechselakku,
    kein dratloses Aufladen.

    Kein, kein, kein.

    Bestes Auto.

    Kein Kofferraum,
    kein Zündschloss,
    nur bei Total zu betanken
    und das bitte täglich.
    Unterboden aus Glas.

    Alles Marketingblabla.


  • Ulmer vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    Ganz ehrlich ich persönlich finde es hässlich und die Kamera ist völlig überbewertet. Im Automatikmodus schärft sie extrem nach und die Fotos sehen sehr unnatürlich aus. Zum Design. Wenn schon so ne Notch dann doch bitte den Homebutton bzw Fingerprint auf die Rückseite und vorne unten nen dünnen Rahmen. Emui ist nach wie vor grausig. Habe das Gerät nach einer Woche wieder verkauft da ich echt mehr erwartet habe. In Relation zu dem Hype um das Gerät ist es für mich persönlich eher die Enttäuschung des Jahres.


    • Mr. N vor 2 Monaten Link zum Kommentar

      Fingerabdruck auf der Vorderseite ist das beste an den Ding


      • Ulmer vor 2 Monaten Link zum Kommentar

        Ist wie Dein Profilbild Geschmacksache 😉 Designtech jedenfalls sicher nicht. Und da mein Zeigefinger normal beim Halten des Handys eh auf der Rückseite liegt ist die Position für mich die sinnvollste.


  • David vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    Das es einen Preis für die beste Kamera bekommen hat, kann ich nachvollziehen. Habe diese nicht ausprobiert, aber die Tests sind da ja recht eindeutig ..... Aber den Preis für das beste Design??? Kann doch nur ein Witz sein oder? Hatten die Jujoren nie ein S9 oder Mi mix 2s usw in der Hand? Seit wann werden dreiste China-Notch kopierer mit einem Design -Preis belohnt? Die Front ist total asymmetrisch, die Notch ist eine abartige Design Geschmacksverirrung alla Apple und die Farbe ist ebenso kitschig wie der Biss eines "warmen" Vampires. Vom China-Prozessor und diverser fehlender Ausstattung wie SD-Slot, Klinke usw ganz zu schweigen. Die goldene Himbeere bekommt es von mir.


    • Tim vor 2 Monaten Link zum Kommentar

      Design ist eh immer reine Geschmackssache. Dass es dafür einen Preis gibt ist an sich schon lächerlich. Ein S9 oder Mi Mix 2S ist nicht hässlicher oder schöner. Ich finde bspw. auch das Mi Mix 2X aufgrund der extrem asymmetrischen Front hässlich. Andere finden's schick. Sowas lässt sich nicht bewerten.

      Sarah


      • David vor 2 Monaten Link zum Kommentar

        Anscheinend ja schon, jemand hat es Ja bewertet. Und die Sache mit dem Geschmack bewegt sich auch nur in gewissen Parametern. Also mag z.b. der eine es eher eckig und der andere eher rund. Aber unten den großen Rand zu nutzen, um dann trotzdem oben eine Notch zu verbauen ist Design technisch nicht gut.


    • Wobei ich bei der Kamera streiten würde.
      Was die Nachtaufnahmen angeht, gibt es derzeit sicher kaum besseres. Da kann man nichts gegen sagen.
      Bei den Fotos mit AI, die ich bisher, bei Bekannten gesehen habe, fängt es schon an. Die Fotos wirken extrem künstlich und überzeichnet. Ohne sind sie sehr ansehnlich.
      Nur machen wir uns nichts vor: Das bekommt auch jedes Flaggschiff, vom letzten Jahr hin.
      Und zur Kamera gehören, für mich, auch Videoaufnahmen und die sind leider schlecht.
      Das S9 macht wesentlich bessere Videos und selbst das S8 steht dem kaum nach. Und da reden wir nicht nur über die Stabilisation, sondern auch über den Ton.
      Was Huawei sich dabei dachte, das so zu vernachlässigen, bleibt ihr Geheimnis.


      • David vor 2 Monaten Link zum Kommentar

        Die haben halt einen großen Sensor eingebaut, dafür steht die Kamera hervor. Ich finde die Kamera vom S9 auch genial. Vor allem die Zeitlupe finde ich ein klasse Gimmick...... habe da schon recht beeindruckende Videos z.b. von Bienen mit gemacht. Aber ich glaube gerne das der große Sensor bei Dämmerung und Dunkelheit beim P20P ein gutes Stück besser ist.


  • Wartet bis Apple demnächst kommt dann sieht’s wieder anderst aus zumal das Jahr noch lang ist und noch viele Smartphones auf den Markt kommen. Hab das Smartphone mal ausprobiert und hab da so meine Zweifel ob es DAS beste Handy des Jahres ist.Von der Hardware her und Display ist alles gut an dem Smartphone,3 Kameras muss nicht sein aber wer es braucht soll mit glücklich werden vom Hocker hauts mich nicht,der Lautsprecher ist aber wirklich nicht der beste in Höhen wie tiefen Tönen auch die Lautstärke ist etwas blechern....alles Geschmacksache aber da ist das S8 meiner Meinung nach immer noch mit dabei oder S9. Einigen Zeitungen zufolge hoch gelobt müsste ja Galaxy Note neun das Smartphone des Jahres sein.


  • Habe zwar nur das P20 aber muß sagen bin total begeistert läuft super schnell und die Kamera macht super Bilder . Bei 128 GB Speicher brauche ich keine SD Karte und Klinke ist ist ja wohl ein Relikt von Vorgestern .


    • Tim vor 2 Monaten Link zum Kommentar

      Ein "Relikt", welches zehn mal bessere Qualität liefert. Sicher.
      Der Prozessor in deinem P20 Pro, der Speicher, das Display, der Lautsprecher, die Kamera. Sind auch alles Relikte. Gehören also ebenfalls entfernt.

Zeige alle Kommentare

Empfohlene Artikel