Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Umfrage-Auswertung 2 Min Lesezeit 25 Kommentare

China-Smartphones stehen bei Euch hoch im Kurs

Wer günstig an ein Highend-Smartphone kommen möchte, wartet dieser Tage entweder auf den Preisverfall bei Samsung, LG und Co. oder greift zu einem China-Smartphone. Letzteres machen nicht wenige in der AndroidPIT-Community, wie unsere Umfrage aus der vergangenen Woche zeigt.

Während Samsung, Huawei und Co. bei Ihren Flaggschiff-Smartphones an der Preisschraube drehen, gibt es bei Herstellern wie Xiaomi oder Oppo und vielen anderen Highend-Smartphones auch für unter 500 Euro. Ein Grund für uns, in der AndroidPIT-Community nachzuhaken, ob Ihr zum China-Smartphone greift oder Euch lieber an Hersteller haltet, die Ihre Smartphones hierzulande offiziell anbieten.

Dabei zeigte sich, dass rund zwei Drittel von Euch den Griff zum China-Smartphone wagen, während ein Drittel lieber auf Geräte zugreift, die von den Händler auch offiziell hier angeboten werden. Die Mehrheit der Umfrage-Teilnehmer (40 Prozent) entscheidet sich dabei für den Import über einen China-Shop wie GearBest oder TradingShenzhen. Wieder Andere (26 Prozent) entscheiden sich für den kauf über deutsche Shops wie Cyberport oder Alternate.

china smartphone buy poll ap 02
Zwei Drittel der Umfrage-Teilnehmer greifen zum China-Smartphone. / © AndroidPIT

Überwiegend positive Erfahrungen

Viele von Euch berichteten in den Kommentaren davon, überwiegend positive Erfahrungen mit den China-Smartphones und deren Import gemacht zu haben. Hoch im Kurs stehen dabei vor allem Xiaomi-Smartphones wie das Mi 8, Mi Mix 2 oder das neue Mi A2. Aber natürlich gibt es auch Berichte von schlechten Erfahrungen.

Lieber zu einem offiziell hier angebotenen Gerät greifen den Kommentaren zufolge Teilnehmer, weil sie sich auf Sicherheitsmerkmale wie das CE-Kennzeichen verlassen und bei Support und Garantieansprüchen einen "greifbaren" Vertragspartner haben möchten. Bei Letzterem greifen Euch manche Händler wie TradingShenzhen glücklicherweise unter die Arme.

Vielen Dank fürs Mitmachen bei unserer Umfrage. Schreibt uns auch gerne hier, welches Smartphone Ihr bereits bei welchen Shops gekauft oder warum Ihr Euch gegen oder für den Kauf eines China-Phones entschieden habt.

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

Top-Kommentare der Community

  • Uwe T. vor 1 Monat

    Ich habe schon oft China Smartphones von Tradingshenzen und gearbest gekauft und positive Erfahrungen gemacht. Besonders geschaut haben meine Arbeitskollegen als ich vor 2 Jahren mit dem Honor V8 und letztes Jahr mit dem Mi Mix 2 ankam. So ein Smartphone haben sie davor noch nie gesehen. Top Preis Leistung und kaum Einschränkungen. Man muss nur drauf achten daß man die globale Version bestellt denn diese bietet auch LTE Band 20.

25 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Die Preise bei Direktimport sind einfach klasse und gerade in Einstiegsklasse von 110-200€ bekommt man echt viel geboten fürs Geld. Ich habe letzte Woche erst bei Gearbest ein Xiaomi Redmi6 für 115€ gekauft, allerdings nicht für mich selbst.

    Ich bin mittlerweile schon erfahrener Selbstimporteur. Von Smartphone, TV-Box, Lapbook, DigitalerAudioplayer, Kopfhörer usw. habe so ziemlich alles schon bei Gearbest und Co geordert.
    Da passt zwar hier nicht ganz vom Thema, aber ich kaufe auch viele Carbonteile für Rennrad/Mtb in China. Aktuell sind jetzt Teile für einen kompletten Chinacarbonrenner zu mir unterwegs, Komplettpreis wird so bei 1700€ liegen bei einem anvisierten Gewicht von ca 6,5kg.
    Deshalb sind dieses Jahr auch Flagschiffe wie MiMix2s oder ähnlich für mich tabu 😂


  • Also nach 2 Tagen mit dem Xiaomi Mi A2 muss ich einfach sagen : Wow.
    Die Performance mit dem 660 Snapdragon ist super, mit 128 GB an Board endlich genug Speicher, dank Android One läuft alles flüssig und sogar der Akku hat nach einem Tag und 3 Stunden immer noch 37% auf der Uhr. Und ja ich habe etwas gespielt, Musik im Auto gestreamt, telefoniert, gut und gerne 1 Stunde mit Whats App verbracht, Urlaubsangebote durchsurft, öfters Mails gecheckt...also wirklich normales Nutzungsverhalten. Spiele wie Asphalt 9 oder PubG laufen rund und flüssig und die Kamera hat es mir echt angetan. Besonders die Bokeh Aufnahmen sind super und der Rest auch auf sehr hohem Niveau ( Video habe ich nicht getestet, ich filme auch so gut wie etwas ).

    Wenn ich überlege , das ich für dieses Gerät beim Deutschen Händler nur schlappe 269,00 Euro (!!!!) hingelegt habe, dann fällt mir nichts ein worüber ich klagen könnte. Ja es ist kein Quick Charge Ladegerät dabei und es hat kein NFC. Erstes hatte ich schon, zweites in allen anderen Smartphones und niemals wirklich benötigt. Ich war ja schon lange Kunde von Oneplus und jetzt habe ich mal Xiaomi selbst testen wollen und bin wirklich angetan von dem was man bekommt fürs Geld.


  • Mich sprechen die meisten "China Handys" designtechnisch nicht an, die sehen sich meist ähnlich und wirken auf mich nicht besonders hochwertig.
    Und überhaupt,
    wenn ich mir ein Smartphone kaufe, muss es nicht unbedingt das leistungsstärkste in seiner Preisklasse sein, es sollte einfach nur genug Power haben, was mMn der SD430 in den meisten Fällen schon hat. Bei mir zählt, dass das Gesamtpaket passt, also Kamera, Verarbeitung + Design, Leistung, Lautsprecher, Software, Display, Preis und es muss einen Klinkenanschluss haben. Ich muss ich nicht nach China gucken, weil es hier schon Geräte im Preisbereich 200-300€ gibt, und bei den "China Handys" fallen mir schon genug Geräte ein, wo das nicht so ist. Und natürlich ist es beruhigend, dass dann noch zusätzlich ein Support zur Verfügung steht.


    • Schön, aber welches Smartphone mit dem Sd 430 hat bitte ne gute Kamera???


      • Da kommt es drauf an, wie man gut definiert. Die vom Moto G5 geht. Herausragende Kamera-Smartphones mit SD430 fallen mir jetzt auch nicht ein, aber darum ging es auch gar nicht, denn ich schrieb nur, dass der SD430 leistungstechnisch zumeist reicht.
        Aber die meisten Smartphones ab 200€ haben eine brauchbare Kamera, mit der man sehr gut leben kann.


  • Gerade die Android one Serie von Xiaomi finde ich sehr interessant. Auch das pocophone hat was.aber anscheinend kein Android one. Während die arrivierten Hersteller immer teurer werden, bieten gerade die china phones ein gutes Preis Leistungsverhältnis. Am Ende zahlt für mich das vor allem. Habe noch ein kleines Motorola, wenn das Gerät ausgemustert wird, gibt es ein Xiaomi, pocophone oder ein honor


  • Neue Handys kaufe ich immer in China wegen des unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnisses. Allerdings braucht man Geduld oder Spaß an der Vorfreude, mit 3-5 Wochen Lieferzeit muss man rechnen, Flashfreudigkeit schadet auch nicht ;-) . Und Garantieansprüche kann man nach meiner Erfahrung völlig vergessen. Wenn man mit diesen Mankos leben kann, kriegt man viel Technik für wenig Geld! Ich würde immer wieder in China kaufen ... Zugegeben, nicht bei jedem Händler, aber bei z.B. Gearbest immer wieder


    • Bei Gearbest würde ich bei den Vorbestellungen aufpassen, da gab es schon viele Berichte von Leuten wo die Bestelung nach x Wochen plötzlich storniert wurde oder es Monate gedauert hat. Wahrscheinlich weil Gearbest die Brocken selber noch gar nicht auf Lager hat.


    • Also ich habe das Mi A2 in Deutschland beim Händler gekauft der namentlich glaubt das seine Notebooks billiger seien und auch nur 269,00 Euro für die 128 GB Version bezahlt. Rechne ich von anderswo Zoll und Wechselkurse ( die z.B. über Paypal echt mies sind ) mit rein und sehe noch meine 24 Monate Gewährleistung, dann würde ich lieber den deutschen Händler wählen.


  • Hab seit 22 Monaten ein Mi Max pro. Ein klasse Gerät. Da der große Bildschirm gut für meine Augen ist, ich lese viel, kommt nur ein so großes Smartphone in Betracht. Außerdem kann ich den großen Speicher von 128gb und den großen Akku mit 4850 mAh gut nutzen. Das Gerät läuft zuverlässig, macht gute Bilder und Videos. Wo bitte hätte ich vor knapp zwei Jahren von den großen Marken sowas für 300 Euro bekommen?


  • Smartphones im Internet bestellen ist nicht so mein Ding. Dann gehe ich lieber zu Media-Markt oder Saturn und schau es mir da in Ruhe an und entscheide.

    Peter


  • ich habe grundsätzlich nichts gegen China Smartphones, aber denke, das die Community von AndroidPIT nicht gerade repräsentativ ist, da doch etwas technikaffin. :)


  • Habe auch schon mehrere Smartphones aus China gehabt mit voriger Recherche natürlich. Bin soweit auch ganz zufrieden , aber man muss halt damit klar kommen keine Garantie zu haben. Zum Glück hatte ich keine Probleme mit irgendeinem Gerät , wofür ich die Garantie in Anspruch genommen hätte, wenn diese verfügbar wäre.
    Nur mein Zuk z2 pro hatte Probleme mit der originalen Firmware . Da funktionierte dann in Deutschland nicht alles , wie es so soll und der Playstore musste selbst installiert werden.
    Habe darauf hin eine Custom Firmware geflasht und seit dem läuft es ganz gut.
    Als mein Alltagshandy habe ich ein Mate 10 pro und von daher eigentlich auch ein China Handy ;-) wirklich tolles Gerät das Mate 10 pro. Wenn es das im Angebot gibt , wie vor kurzem für 350€ gibt es nichts besseres meines Erachtens für das Geld. Nur die Glasrückseite ist mir gebrochen , welche total unnötig ist , weil es kein QI gibt und somit weiterhin Alu meiner Meinung nach die bessere Wahl gewesen wäre.


    • Garantie wirst du bei keinem Importgerät haben außer be dem Anbieter. Aber selbst da dürfte es schwer werden… Aber es gibt genug Fachgeschäfte in Deutschland die dir helfen können mit Ersatzteilen.


  • Ein China Smartphone, oder egal aus welchem Land ist für mich nur dann interessant, wenn es direkt hier im Laden (Saturn, Media Markt) zu kaufen gibt. Oder auch kurzfristig in einem Geschäft zu bestellen ist, wo die Bezahlung bei Abholung erfolgt.
    Habe aktuell ein Xiaomi Redmi Note 5, und das bietet für 250€ wirklich eine Menge. Sogar die Kamera ist recht brauchbar.


  • Ein Recht überraschendes Ergebnis!

    Ich würde wegen den schwierigen Support und der prozentual betrachtet weniger großen Ersparnis doch lieber zu einem EU Smartphone greifen 📱


  • Ich hab mir das ein oder andere aus China/Taiwan mitgebracht , von krotenschlecht bis ganz gut . Bestellen würde ich mir so ein China-Phone nie, da die Versandpreise gegenüber des "Strassepreises" doch recht hoch sind .

Zeige alle Kommentare

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern