Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

5 Min Lesezeit 3 Kommentare

Apple iPhone XS vs. Samsung Galaxy S9+: Die Königsklasse

Apples neue iPhones sind da und nehmen es mit der Android-Konkurrenz auf. Der härteste Konkurrent für das iPhone XS ist das Samsung Galaxy S9+, das Flaggschiff des Marktführers. Wir haben die beiden Smartphones für Euch verglichen.

Das Apple iPhone XS lässt sich noch bis zum 21. September Zeit, bis es bei den Kunden ankommt, das Galaxy S9+ könnt Ihr schon seit April kaufen. Noch müssen wir daher auf harte Praxistests des iPhone XS warten. Eines aber schon einmal vorweg: Mit ihren aktuellen Prozessoren haben beide Smartphones mehr als genug Power an Bord, die Leistung wird überall spitze sein.

Eleganz und Größe auf beiden Seiten

Das Design des iPhone XS kennen wir bereits, es ist eine sanfte Weiterentwicklung des iPhone X aus dem letzten Jahr - und wurde von zahlreichen Android-Herstellern mehr oder weniger stark kopiert. Das iPhone XS wirkt äußerlich etwas moderner und extravaganter als das Galaxy S9+, das eher auf schlichte Eleganz setzt. Glasflächen und Metallrahmen sehen wir bei beiden Smartphones, die Verarbeitung ist hüben wie drüben Extraklasse. Hier kann getrost der eigene Geschmack entscheiden.

apple event 2018 128
Apple hat beim IPhoen XS das Design nur geringfügig verändert. / © Screenshot: AndroidPIT

Samsung hat die Display-Krone

Sowohl das Apple iPhone XS als auch das Samsung Galaxy S9+ haben große Displays an Bord, bei Samsung ist es mit 6,2 Zoll gegenüber 5,8 Zoll bei Apple noch etwas größer ausgefallen. OLED-Technologie hat sich bei beiden Herstellern durchgesetzt, die unterschiedliche Auflösung ist im Alltag nicht zu bemerken.

Wer ein Smartphone ohne Display-Öhrchen haben möchte, kommt um Samsung kaum noch herum, denn nahezu alle anderen Hersteller haben die Notch übernommen. Zusammen mit dem Super-AMOLED-Panel von Samsung, das seit Jahren als das beste Display gilt, das man kaufen kann, ergeben sich in diesem Punkt leichte Vorteile für das Galaxy S9+. Auch das iPhone XS hat natürlich alles andere als ein schlechtes Display, aber die Notch muss man nun mal mögen.

samsung galaxy s9 plus hero c2vx
An Samsungs Displays kommt keiner heran - und das ganz ohne Notch. / © AndroidPIT

Gute Kameras an beiden Smartphones

Zwei Kameras, das ist mittlerweile Standard auf dem Markt, und das zeigen auch Apple und Samsung. In unserer Smartphone-WM hatte das iPhone X das Galaxy S9 knapp geschlagen, und auch diesmal dürfte es ein enges Duell werden. Beide machen Bilder mit 12 Megapixel, legen aber dennoch andere Schwerpunkte.

Apple setzt auf eine möglichst einfach zu bedienende Kamera und aufwendiges Post-Processing, um aus den Daten, die die Sensoren liefern, das meiste rauszuholen. Mit Smart HDR, einem neuen ISP und der Hilfe der Neural Engine im Apple A12 Bionic soll jedes Bild perfekt gelingen. Samsung wiederum hat sich mit der variablen Blende einen technischen Kniff ausgedacht, der vor allem bei wenig Licht viel bringt.

Das Galaxy S9+ hat zudem die schnellste Kamera wohl aller aktuellen Smartphones an Bord, damit verpasst Ihr keinen Schnappschuss! Auch wenn wir das iPhone XS und seine Kamera noch testen müssen: Bleibt Apple seiner Linie treu, macht Ihr bei beiden Smartphones keinen Fehler, wenn Ihr gute Fotos sucht.

apple event 2018 239
Apple hat bei der Kamera des iPhone XS vor allem die Software verbessert. / © Screenshot: AndroidPIT

Das System als Geschmacksfrage

Am Betriebssystem hingegen scheiden sich die Geister. Android oder iOS, das ist mittlerweile nur noch bedingt eine Frage der Features, sondern eher eine des Geschmacks. Beide Systeme sind sich über die Jahre immer ähnlicher geworden, auch wenn Apples Oberfläche langsam eine kleine Auffrischung verdient hätte. Die Versorgung mit Apps ist auf beiden Plattformen vergleichbar, allerdings gibt es immer noch in einigen Anwendungen Vorteile bei iOS.

Instagram hat auf dem iPhone etwa ein, zwei Features mehr, eine gleichwertige Android-Alternative zu iMovie fehlt nach wie vor. Samsungs Android hat unterdessen unzählige spezielle Features, die Ihr sonst nirgends findet, aber auch viele doppelte Apps durch die vorinstallierten Google-Anwendungen.

Der Akku als Zünglein an der Waage

Die aktuellen Galaxy-S-Modelle sind bei der Akkulaufzeit gut, aber nicht spitze. Das gilt auch für die iPhones aus dem Vorjahr. Es wird spannend, ob Apple an dieser Stelle nachgebessert hat. Die Versprechungen gehen zwar in diese Richtung, müssen sich im Alltag aber noch beweisen. Klar ist eines: Bei der reinen Zahl der Milliamperestunden im Akku wird das iPhone XS mit dem Galaxy S9+ nicht mithalten können. Entscheidend ist aber, was hinten raus kommt, und da können wir nur auf den Test warten.

samsung galaxy s9 plus back c2vx
Der Akku im Galaxy S9+ lässt sich drahtlos laden. / © AndroidPIT

Eine Paradedisziplin von Apple und seinem iPhone ist unterdessen das Zubehör, und zwar das der Drittanbieter mehr noch als das eigene. Mit dem iPhone habt Ihr auf alle Fälle immer die größte Auswahl an Hüllen, Schutzgläsern, Folien, Adaptern und weiß der Himmel was noch. Daran wird sich auch mit dem iPhone XS nichts ändern. Sicher, längst nicht jeder braucht tonnenweise Zubehör, doch die Auswahl zu haben ist schön.

Der Preis ist bei Samsung heißer

Unter dem Strich ist keines der beiden Smartphones schlecht, soviel ist schon vor dem Test des iPhone XS klar. Es gibt viele Gemeinsamkeiten zwischen den Top-Modellen von Apple und Samsung, aber auch Unterschiede. Beim Display hat Samsung die Nase vorn, bei der Software trotz Geschmacksfrage wohl eher Apple, die Kameras sind beide gut, setzen aber an anderen Stellen den sprichwörtlichen Fokus.

Eines ist aber gewiss: Das Samsung Galaxy S9+, das schon deutlich länger auf dem Markt ist, ist viel günstiger, es kostet nur gut die Hälfte des iPhone XS mit mindestens 1.149 Euro. Und das dürfte für viele Interessenten ein gewichtiges Argument sein.

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

3 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Andy vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    Das design von Apple ist schon ausgelutscht, da es von der Konkurrenz nur kopiert wurde.


  • Puhh, also das wird wieder ein sehr teures Jahr für Apple Fans werden 🍏

    Daher freu ich mich auf LGs V40 was nochmals mehr Kameras für weniger Geöd bietet und schnell im Preis auf einem vernünftigen Level ankommen wird!


  • Tim vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    So ein Vergleich mag ja schön und gut sein, aber dann sollte man beide Geräte zumindest mal in der Hand gehabt haben...

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern