Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
4 Min Lesezeit 33 mal geteilt 49 Kommentare

AndroidPIT-Awards: Das Beste vom MWC 2016

Nach vielen spektakulären Produktpräsentationen wie der Vorstellung von Samsungs Galaxy S7 und S7 Edge, geht auch der Mobile World Congress 2016 zu Ende. Wir schauten uns die Herstellerstände der größten europäischen Mobilfunkmesse an, um für Euch neue Geräte zu entdecken. Hier erfahrt Ihr, welche die für uns interessantesten Geräte des Jahres sind.

Die AndroidPIT-Redakteure fanden sich in Barcelona zusammen und haben diskutiert, welche der MWC-Innovationen einen der vier AndroidPIT-Awards verdient haben. Hier sind die Gewinner der vier Kategorien "Bestes Smartphone", "Bestes Budget-Smartphone", "Beste Innovation" und "Bestes Wearable".

Das beste Smartphone auf dem MWC 2016

Nominiert:  LG G5, Samsung Galaxy S7, Samsung Galaxy S7 Edge, Alcatel Idol 4S

Gewinner: Samsung Galaxy S7

Für den Titel "Bestes Smartphone" hatten sich fünf Geräte qualifiziert: das LG G5, das Samsung Galaxy S7, das Samsung Galaxy S7 Edge, das Xiaomi Mi 5 und das Alcatel Idol 4S. Wir waren beeindruckt von den Design-Innovationen im LG-Spitzenmodell, von den neuen Kurven des Alcatel und vom Premium-Look des Mi 5. Aber am Ende kamen wir alle zum selben Ergebnis: das Galaxy S7 hat sein Produkt perfektionieren können.

Samsung hat das Design des S7 im Vergleich zum Vorgänger nur wenig verändert und den Wünschen der Kunden angepasst. Kleine Neuerungen in Software und Hardware sorgen für eine noch intuitivere Handhabe und einen größeren Funktionsumfang.

Die Wahl fiel auf das S7 und nicht auf das S7 Edge, da das S7 mit 5,1 Zoll kompakter und leichter zu handhaben ist als das 5,5 Zoll große Galaxy S7 Edge.

Androidpit award Samsung
Von links nach rechts: Tobias Apel (CEO von AndroidPIT), Jessica Murgia (Redaktion AndroidPIT), Winston Eavis (Head of Communications Samsung Europe in der Mitte), Kike Santamaría (Redaktion AndroidPIT), Shu On Kwok (Redaktion AndroidPIT). / © ANDROIDPIT

Das beste Budget-Smartphone des MWC 2016

Nominiert: Sony Xperia XA, Alcatel Idol 4, LG X Cam, LG X Screen, HTC Desire 530

Gewinner: Alcatel Idol 4S

In der Kategorie "Bestes Budget-Smartphone" gab es folgende Nominierungen: Sony Xperia XA, das LG X Cam, LG X Screen, das HTC Desire 530 und das Alcatel Idol 4S. Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bot hier das Alcatel-Smartphone, das zudem ein Premium-Design hat.

In dem Alcatel Idol 4S stecken der Achtkern-Prozessor Snapdragon 617, 2 GByte RAM, ein 5,2-Zoll-Display in Full-HD, Kameras mit 13 und 8 Megapixel und nach vorn ausgerichtete Stereo-Lautsprecher. Dieses Paket und das edle Design haben dafür gesorgt, dass das Alcatel Idol 4S den Preis für das beste Budget-Smartphone erhält.

awards2016
Von links nach rechts: Tobias Apel (AndroidPIT CEO), Cécile Duriez (Head of Marketing & Communication Alcatel Europe), Pierre Vitré (Chefredakteur AndroidPIT Frankreich). / © ANDROIDPIT

Die beste Innovation des MWC 2016

Nominiert: Sony Xperia Agent, Module des LG G5, Sony Beamer

Gewinner: Module des LG G5

Wie jedes Jahr wurden wieder viele neue Geräte auf dem Mobile World Congress 2016 vorgestellt - verbundene Gadgets, VR, 360-Grad-Kameras und vieles mehr. Diesmal aber waren wir uns schnell einig: den Award "Beste Innovation" hat LG mit dem G5 und seinem modularen Design verdient.

Dank dieser Innovation gelang es der südkoreanischen Marke, maximale Funktionalität für zukünftige Nutzer des LG G5 zu bieten, ohne beim guten Design des Top-Smartphones Abstriche zu machen. Über eine spezielle Taste an der Seite entfernt Ihr den Akku aus dem Metall-Unibody und ersetzt ihn durch einen voll aufgeladenen.

Aber das ist nicht alles, denn mit dem modularen Design haben LG und seine Partner zwei Erweiterungen entwickelt, mit denen die Nutzererfahrung für den Foto- und Musikbereich verbessert wird.

Wer weiß? Vielleicht werden auch Smartphones anderer Hersteller in Zukunft diese Technologie nutzen und vielleicht wird es Module geben, die mit mehreren Smartphones kompatibel sind.

Androidpit award HERO LG
Von links nach rechts: Jan Karnath (AndroidPIT), Tobias Apel (AndroidPIT), Kenneth Hong (Global Communication Director LG), Jaime de Jaraiz (Präsident LG Iberia), Kike Santamaría (AndroidPIT). / © ANDROIDPIT

Das beste Wearable des MWC 2016

Gewinner: Sony Xperia Ear

Im Vergleich zum Vorjahr haben wir dieses Jahr bei den großen Herstellern keine neue Smartwatch gesehen. Stattdessen erweitern sie ihr Tätigkeitsfeld auf andere Wearables, die zusammen mit oder unabhängig von Smartphones einen Mehrwert für Euch schaffen. Bei der Auswahl der Kandidaten mussten wir lange diskutieren, kamen aber zu dem Ergebnis, dass das Wearable etwas sein muss, das man den ganzen Tag trägt.

Androidpit award HERO SONY
Tobias Apel (CEO von AndroidPIT, links), Susanne Burgdorf (Head of PR Sony Germany), Augusto Zumbo (Country Manager SEM South Easter Mediterranean Sony, Mitte) . / © ANDROIDPIT

Das Sony Xperia Ear hat in der Kategorie "Bestes Wearable" gewonnen, da es auf innovative und praktische Art im Alltag helfen kann. Es handelt sich dabei um einen kleinen, unauffälligen Assistenten, der ins Ohr gesteckt und per Bluetooth mit dem Smartphone verbunden wird. Er liest Euch Benachrichtigungen oder die Uhrzeit vor und lässt sich per Sprachbefehl steuern. Er erinnert Euch an Termine und dient als winziges Headset.

Sind die hier vorgestellten Gewinner auch Eure Favoriten vom MWC 2016? Was habt Ihr auf der Messe gesehen, auf das Ihr Euch besonders freut?

33 mal geteilt

Top-Kommentare der Community

  • FloFen 24.02.2016

    Auf der einen Seite das G5 hochloben und als "Rettung"der MWC" preisen und über Ssmsung meckern, dann wieder das S7 als bestes Smartphone, obwohl das G5 technisch mindestens genauso weit ist und mit den Modulen eine kleine Innovation zeigt...

    Euch soll man verstehen..

  • Sevillano00 24.02.2016

    Verstehe ich nicht, das Galaxy S7 vorhin noch bemängelt, jetzt "Bestes Smartphone des MWC"

  •   42
    Matze 24.02.2016

    Ich nominiere Jessica für die hübscheste Androidpit'lerin 😀

49 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • C. F.
    • Blogger
    26.02.2016 Link zum Kommentar

    Warum muss ich eigentlich zu Golem oder Heise wechseln, um zu erfahren, was sich außer Samsung, HTC und co beim WMC so abspielt? Hier lese ich ständig nur "Samsung..." und "das beste Smartphone"......oder "Smartphonekiller".........

    Ach ja - und eines habe zumindest ich gelernt: Hände aus den Taschen, wenn man in der Öffentlichkedit steht @Tobias Apelt

  • Samsung wer sonst. Das hätte ich auch im voraus sagen können. Bei AP sind doch alle käuflich. Auch ich habe meinen Preis, der ist aber nie so tief wie bei AP.

  • Mein Highlight war kein Android Handy... Sondern das HP Elite X3.

  • Es muß doch jedes Phone in irgendeiner Kategorie gewinnen. Die Hand die einen füttert ... Man hätte auch das Nokia 3310 nehmen können hätte dann in der Kategorie beste Akkulaufzeit gewonnen.

  • Nicht das Neueste um jeden Preis, wenn aber neu, dann wirklich neu. Beim G5 finde ich eine gute Kombination aus Bewährtem (Wechselkurs und älter Micro USB Schnittstelle, die dann aber jeder ohne Komplikationen nutzen kann) und Neuem (das Modulkonzept und der Slot dafür). Das hat mich begeistert. Exciting mit Vernunft.

  • Ich habe gestern ein Video, erster Vergleich S7 vs. G5, gesehen und muss sagen, das das Display des S7 bei dem vorhandenen Gegenlicht und Spiegelung weitaus besser zu erkennen war. Akkuwechsel ist für mich nicht vorrangig wichtig, aber die Anzeige auf jeden Fall. Ebenfalls Gestern, ein Benchmark-Testbericht. Z.B. mit Atuntu erreichte das S7 über 122000, das G5 97000. Also Anzeige und Geschwindigkeit sind beim S7 bereits super Allerbest. Ich denke, das sind gute Gründe für den 1.Platz.

    • Ein Benchmark sagt nicht viel über die Alltagsperformance aus ;) mein s6 edge war in den Benchmarks auch ganz oben und ich hab trotzdem immer wieder Mikroruckler. Und da das RAM-Management bei Samsung fürchterlich ist gibt es da auch ab und zu Probleme :) nur weil ein Benchmark gute Ergebnisse liefert, heißt das nicht automatisch, dass das Handy das schnellste im Alltag ist. Iphones haben auch schlechtere Hardware und sind dennoch um Längen flüssiger als so gut wie jedes Android Handy, weil eben die Software sehr gut auf die Hardware abgestimmt ist :)

    • Und das Mi5Pro mit 142000 Punkten. Weit aus besser als das Samsung S7, oder? Das wurde nicht einmal erwähnt, sehr einseitig von AP.

  • Wer sich jetzt darüber aufregt, dass Samsung gewonnen hat, obwohl LG die Messe gerettet hat, vergisst das APit nicht der Blog von Stefan Grund ist. Vielleicht war Stefan der Meinung, dass LG das bessere Produkt geliefert hat, aber der Rest der Redakteure hat ihn überstimmt? Einziger Kritikpunkt meinerseits: keine Awards für Software oder Zubehör etc pp?

  • Wer sich ein Smartphone hauptsächlich wegen der Optik kauft, ist selbst schuld. Ich mache bei der Optik lieber ein paar Abstriche, wenn dafür die Technik passt.

    •   27

      Du hast vollkommen recht. Wer sich entscheidet, sein Handy nach gestalterischen Gesichtspunkten zu erwerben, muss mit dem Makel leben, selbstbestimmt gehandelt zu haben.

      Alle Anderen sind fein raus:
      "Ja, mein Telefon verursacht Augenkrebs, aber ich kann nichts für mein Handeln, der heilige Antutu hat das für mich so verfügt."

  • Ernsthaft S7? Sorry aber da bin ich nicht eurer Meinung. Wie schon öfters gesagt: Wenn andere Hersteller bei ihrem Design bleiben ist es der Untergang, wenn Samsung es macht ist es unglaublich toll.

  • Da schreibt ihr in einem anderen Artikel, dass das LG G5 den MWC gerettet hat und dann gewinnt das Samsung Galaxy S7 den Award... Absolut unverständlich für mich. Widerspricht sich für mich ziemlich.

  • lel bestes smatphone das s7 haha das ich nicht lache. s6 mit sd slot woooooow kingmäßig von wegen das lg hat die messe gerettet johjoj.

    • Es hat weitaus mehr neues als nur den SD Slot..

      -Wasserdicht
      -Dualpixelkamera und generell bessere Kameras
      -SD Slot
      -Game Launcher und bessere Performence(RAM, Prozessor)
      -Vulkan 1.0
      -Nochmal schlankeres TouchWiz
      -sehr viel größerer Akku

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!